02.01.2018, 15:49 Uhr

Fehringer Schüler im HAK-Unterricht

HAK-Direktorin Edith Kohlmeier, Lehrerin Astrid Winkler von der HAK, Lehrer Gerald Raser von der NMS Fehring (v.l.) mit Schülern und Absolventen der HAK Feldbach sowie Schülern der NMS Fehring. (Foto: HAK/Astrid Winkler)

Schüler und Absolventen der HAK Feldbach gaben Schülern der NMS Fehring Einblick in die Welt der Informationstechnologie.

Unter dem Motto "IT-Know-how trifft Wirtschaftskompetenz" hatte die HAK Feldbach 36 Schüler der NMS Fehring eingeladen. HAK-Absolventen und -Schüler ermöglichten den Gästen einen Einblick in den Schwerpunkt Informationstechnologie. Im Besonderen die Bildbearbeitung mit Photoshop und Videoschnitt mit der Software "Magix" standen auf dem Programm.
Die Kombination von wirtschaftlicher Kompetenz mit Know-how im Bereich der Informationstechnik sei im späteren Berufsleben besonders wichtig, betonten die IT-Schüler und IT-Absolventen der HAK.
Im Anschluss an die gemeinsamen praktischen Übungen ließen sich die Gäste aus Fehring durch das renovierte Bundesschulzentrum führen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.