21.06.2017, 12:35 Uhr

Gleichenberger Narrenkartell in der "panischen Hofreitschule"

Imposanter Auftritt in Graz: Reinhard Schadler, Ilmar Tessmann und Peter Siegel. (Foto: Foto: KK)
REGION. Der Kulturkreis Bad Gleichenberg rund um Obmann Günther Gaber zählt seit über zehn Jahren während der Winterzeit gemeinsam mit Volker Mödritscher zu den fixen Mitgliedern von "Narrisch Guat". Heuer wurde das heimische Narrenkartell auch erstmals zur Sommerausgabe von "Narrisch Guat" nach Graz eingeladen. Als aktuelles Thema mit Kaberettcharakter wurde die "panische Hofreitschule" auserwählt. So wurden Peter Siegel, Ilmar Tessmann und Reinhard Schadler zu drei Gardereitern. Mit Slapstick vom Feinsten und vor allem ihren Kostümen zogen die Südoststeirer das Publikum in ihren Bann. Die TV-Aufzeichnung wird entweder am 5. oder 19. August im ORF zu sehen sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.