22.10.2016, 09:36 Uhr

Goritz: Viele fleißige Hände für ein Ortszentrum mit Herz

Ein Feiertag: Vertreter des Kultur- und Sportvereins, der Feuerwehr und der Stadtgemeinde eröffneten den Pavillion. (Foto: KK)

Ort feierte neuen Pavillon und bietet nun auch "Raststätte" mit ganz viel Herz.

GORITZ. Der Kultur- und Sportverein rund um die verantwortliche Obfrau Maria Maierhofer und die Freiwillige Feuerwehr Goritz bei Radkersburg mit Kommandant HBI Wilfried Cziglar-Benko luden nach Goritz ein. Anlass waren die Segnung des renovierten Kreuzes am Geh-und Radweg zum Friedhof und die Eröffnung des Pavillons am Dorfplatz. Die Segnung des Kreuzes nahm Rupert Helmetsberger vor. Am Wegkreuz wurde auch eine „Herzerlbank" aufgestellt, die zum Ausruhen bzw. Innehalten dient. Der Pavillon mit Trinksäule am Dorfplatz konnte dank der finanziellen Unterstützung der Stadtgemeinde Bad Radkersburg und fleißiger Helfer aus der Dorfbevölkerung errichtet werden. Zum gelungenen Projekt gratulierten im Zuge des Festakts auch Bad Radkersburgs Bürgermeister Heinrich Schmidlechner und der Tourismusverband-Geschäftsführer Christian Contola.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.