20.10.2016, 15:31 Uhr

Herbstbeginn mit Kulinarik

Herbstfest: das Organisationskomitee der ÖVP. (Foto: WOCHE)

Beim Herbstfest in der Vulkanlandhalle kamen alle auf ihre Kosten.

Zum zweiten Mal schon fand das Riegersburger Herbstfest unter dem Motto "Feiern in der kulinarischsten Gemeinde Österreichs" statt. Am Gelände der Vulkanlandhalle bot sich den Besuchern eine Schmankerlstraße mit ausschließlich regionaler Kulinarik. An über 15 Ständen wurden nach einem Aperitif mit Bürgermeister Manfred Reisenhofer höchstpersönlich Gerichte wie Schwammerlsuppe, Hendlhaxen und Schweinebraten ausgekocht. Auch die Naschkatzen unter den Gästen kamen nicht zu kurz – Kaiserschmarren und verschiedenste Mehlspeisen luden zur Verführung ein. Für die Liebhaber edler Tropfen gab es Weine, Schnäpse und Liköre zu verkosten. Ein tolles Kinderprogramm mit Hupfburg unterhielt die kleinen Besucher, während die Eltern sich durch die Spezialitäten schlemmten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.