24.10.2016, 15:26 Uhr

Kochbuch von Hans Scheucher

Sein insgesamt 12. Buch präsentierte dieser Tage Hans Scheucher, Mitglied des Bundes Steirischer Heimatdichter im Haus der Vulkane in Stainz bei Straden. „Kochen und Backen, Rezepte aus der Südoststeiermark“ so der Titel seines neuesten Buches. Wenn Hans Scheucher ruft, kommen neben der interessierten Bevölkerung gewöhnlich auch viele Ehrengäste: Die Buchautoren Prof. Johann Schleich und Johann Prassl, die Mitglieder des Bundes Steirischer Heimatdichter mit ihrem Präsidenten Anton Wilflinger, die Mundharmonikaspieler Heinz Mahr und Heimatdichter Adi Schicker , Amtsleiterin und Historikerin Dr. Christa Schillinger, eine Abordnung der Traktorveteranenfreunde Straden und viele andere mehr. „Essen und Trinken hält Leib und Seel‘ z’samm!“, so der Autor am Beginn seiner kurzen Inhaltsangabe. Von verschiedenen Suppen über Fleischgerichten, Fisch, Salaten und Aufstrichen, von diversen Broten zu köstlichen Süßspeisen ist alles im Buch enthalten, was Köche so an Rezepten für ein köstliches Essen brauchen. Verwendet werden zum Großteil regionale Produkte, gepflanzt und geerntet von unseren Bäuerinnen und Bauern. Umrahmt wurde diese Kulturveranstaltung vom Singkreis Stainz unter der Leitung von Mag. Bernabe Palabay und der Solistin MMag. Isabella Maierhofer, durch das Programm des Abends führte Dir. Karl Lenz. Beim anschließendem Büfett, bereitgestellt vom Wirt der Stainzer Stube Toni Waltensdorfer konnten einige im Buch enthaltene Speisen auch verkostet werden. Das Buch ist bei regionalen Betrieben, im Gemeindeamt Straden und natürlich beim Autor selbst in Muggendorf zu erhalten. leka
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.