22.11.2016, 10:06 Uhr

Lieder von Udo Jürgens eingehüllt in Jazzgewand

Jazzhommage: Gerberhaus-Obmann Hermann mit den Musikern Seidel, Marktl, Zarfl, Tierarzt Eder, Erian und Bargad (v.l.). (Foto: WOCHE)
FEHRING. Der Verein "Kultur GerberHaus" holte im Rahmen von Jazzliebe den Bremerhavener Jazzsänger und Gitarristen Jörg Seidel in den Kleinen Kultursaal. Gemeinsam mit prominenten Vertretern der österreichischen Jazzszene – Michael Erian am Saxophon, Robert Bargad am Klavier, Philip Zarfl am Kontrabass und Klemens Marktl am Schlagzeug – gab er Songs aus seinem Album "Merci...my personal tribute to Udo Jürgens" zum Besten. Verpackt im Jazzgewand spielten Seidel und Band Hits wie "Ein ehrenwertes Haus" oder "Ich weiß was dir fehlt", aber auch unbekanntere Lieder wie die englische Version des von Jürgens komponierten Songs "Griechischer Wein" sorgten für Begeisterung. Außerdem verzauberten die Musiker das Publikum mit Eigenkompositionen Seidels.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.