16.12.2016, 15:33 Uhr

Literarischer Wegweiser für rollitaugliche Routen

Präsentation: Andreas Schaffer, Autorin Karin Burger-Feuchter, Tochter Isabella Feuchter, Wolfgang Kubik und Wilfried Butter (v.l.). (Foto: KK)
BAD RADKERSBURG. Der Radkersburger Hof hat in Zusammenarbeit mit Karin Burger-Feuchter und ihrer Tochter Isabella das Buch „Rolliwandern in der Steiermark" produziert. Das fertige Werk wurde nun im Thermenhotel des Radkersburger Hofs u.a. von Geschäftsführer Wilfried Butter, dem ärztlichen Leiter Wolfgang Kubik und natürlich der Autorenfamilie präsentiert. Familie Feuchter hat im Laufe der Recherchearbeit in der Steiermark nach "rollitauglichen" Wegen Ausschau gehalten. Mit dabei war stets Tochter Isabella, die auf den Rollstuhl angewiesen ist und die Routen ausprobiert hat. Das Ergebnis ist ein Buch mit 33 ausgewählten Wanderzielen – kindgerecht illustriert und mit wichtigen Tipps versehen. Auch der Liebmannsee zählt zu den empfohlenen Destinationen. Das Buch wird übrigens auch von Kira Grünberg, ehemalige Stabhochspringerin und Leichtathletin, empfohlen. „Jeder Steiermark-Besuch wird ab jetzt mit einem Ausflugstipp von Karins Buch kombiniert! Ich hoffe es wird auch bald eines für Tirol folgen", so Grünberg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.