28.10.2016, 14:21 Uhr

Mettersdorf hat für die Familien mehr zu bieten

Zeritikatsübergabe: Vizebgm. Josef Schweigler, Bgm. Johann Schweigler und Amtsleiter Herbert Kaufmann (2. bis 4.v.l.). (Foto: KK)
REGION. Seit 2011 trägt die Marktgemeinde Mettersdorf das Zertifikat „Famlienfreundliche Gemeinde". Nachdem wieder neue Projekte eingereicht worden sind bzw. man wieder alle nötigen Kriterien erfüllt, wurde das Zertifikat nun bis 2019 verlängert. Auschlaggebend waren unter anderem der Baby-Treff für Schwangere und Mütter, die öffentlichen Spielplätze, das barrierefreie Wahllokal, das Eltern-Kind-Zentrum und die Gründung des Vereins "Bewegung ist Leben". Die Zertifikatsübergabe fand in der Seifenfabrik in Graz statt. Eine Delegation rund um Bürgermeister Johann Schweigler freute sich über die Glückwünsche von Familien- und Jugendministerin Sophie Karmasin. Die Marktgemeinde möchte sich mit dem Zertifikat noch stärker als lebenswerte Wohnregion etablieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.