02.02.2012, 16:04 Uhr

MMK Straden rührt in Deutschland kräftig die Werbetrommel für das Vulkanland

Ende Jänner folgte die Marktmusikkapelle Straden zum 3. Mal einer Einladung zur Bundesmusikparade in Deutschland. Bei insgesamt 5 Auftritten in Bielefeld, Dresden und Cottbus mit tausenden Besuchern konnte die MMK Straden Österreich bzw. die Steiermark würdig mit einem sehenswerten Showprogramm vertreten. Auch in den Pausen wurden die Besucher von den Stradnern bestens unterhalten und dabei konnte unzähliges Werbematerial aus dem Vulkanland an die Interessierten ausgegeben werden. Mit den weiteren auftretenden Musikern aus Deutschland, Schottland, Niederlande, Ukraine, Russland und Singapur wurde nicht nur gemeinsam musiziert, sondern auch geplaudert, gelacht und einige interessante Gespräche geführt. Ein besonderer Dank gilt Kapellmeister Michael Binder für sein Engagement bei der Zusammenstellung und Verwirklichung des anspruchsvollen Showprogramms sowie Obmann Klaus Zidek für die Organisation der Reise! Viele Fotos zu den gesammelten Eindrücken gibt es zu sehen unter www.marktmusik-straden.at!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.