26.07.2017, 11:37 Uhr

Ostbahn: Pendler steigen auf Busse um

Für die Dauer der Bauarbeiten verkehren Busse zwischen Graz und Fehring. (Foto: ÖBB)
Vom 31. Juli bis einschließlich 6. August ist die Ostbahn im Abschnitt zwischen Graz Ostbahnhof und Fehring für den gesamten Verkehr gesperrt. Auf der Strecke finden Modernisierungsarbeiten statt. Für die Fahrgäste der S-Bahn-Linie S 3 wird ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.
Für die Dauer der Sperre gibt es einen Ersatzfahrplan. Teilweise längere Fahrtzeiten der Busse machen geänderte Abfahrtszeiten erforderlich. Für bestimmte Züge werden ersatzweise Schnellverbindung mit Bussen eingerichtet. Vorsicht: Die Busse halten nicht ausschließlich an den Bahnhofsvorplätzen, sondern teilweise an Stationen in unmittelbarer Nähe. Weitere Informationen erhalten Fahrgäste über Aushänge an den Bahnhöfen und Haltestellen, an den ÖBB-Ticketschaltern und über die Fahrplanabfrage auf oebb.at sowie über streckeninfo.oebb.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.