22.10.2014, 09:51 Uhr

Partner der Feuerwehr

Familie Gradwohl aus Fehring ist eng mit der Feuerwehr verbunden und auch aktiv ins Ehrenamt eingebunden. (Foto: LFV/Franz Fink)

Fehringer "Gasslwirt" und Betrieb Schuster aus Gemeinde Hof wurden als feuerwehrfreundliche Arbeitgeber prämiert.

Im Weißen Saal der Grazer Burg fand die Awardverleihung" "Feuerwehrfreundliche Arbeitgeber 2014" statt. Ausgezeichnet wurden Betriebe, die Mitarbeiter, die Mitglieder einer Feuerwehrorganisation sind, für Einsätze und Ausbildungsmaßnahmen dienstfrei stellen und so das steirische Feuerwehrwesen fördern. Dazu gehören auch zwei Betriebe aus der Südoststeiermark. Besonders eng mit dem Feuerwehrwesen verbunden ist die Familie Gradwohl, Betreiber des "Gasslwirts" in Fehring. Seniorchef Franz ist seit knapp 20 Jahren Feuerwehrmitglied – die zwei älteren Söhne Florian und Michael sind auch aktive Mitglieder. Auch der jüngste Sohn Thomas wartet schon sehnlichst auf die Aufnahme in den Feuerwehrstand. Familie Gradwohl unterstützt die Feuerwehr u.a. durch die mobile Verpflegung bei Einsätzen und Veranstaltungen.
Ausgezeichnet wurde auch der Erdbewegungs-, Transport und Baustoffhandelbetrieb Schuster aus Neusetz in der Gemeinde Hof bei Straden. Rund 280 Mitarbeiter sind beim Unternehmen beschäftigt – 40 davon sind Mitglieder bei der Freiwilligen Feuerwehr. Neben Dienstfreistellungen für Zwecke des Ehrenamts stellt der Betrieb zudem auch regelmäßig das Firmengelände und die Halle für Einsatzübungen zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.