22.11.2016, 09:21 Uhr

Riegersburger haben ihren Lasslhof zurück

Die Renovierung brachte das herrliche Kellergewölbe zu Tage.

Walter Lassl war ein Riegersburger Original. Nun ist die Marke "Lassl" wieder auferstanden.

Der Lasslhof ist eröffnet. Christian Lamprecht ist der neue Wirt im Herzen der traditionsreichen Ortes. Das neue Gasthaus wurde feierlich eröffnet. Die 15 Wohnungen im selben Haus sind im Feber 2017 fertig. Und auch wenn Alois Gölles im Zuge der Eröffnung bescheiden meinte, dass er das kleinste Rad am Wagen gewesen sei, so lobten ihn Bauträger und Bürgermeister als "Motor" des Projektes. "2013 wurde das Haus von der Gemeinde erworben. Nun ist die Riegersburger Legende wieder offen", ist Bürgermeister Manfred Reisenhofer stolz. LAbg. Franz Fartek attestierte: "In Riegersburg läuft der Motor auf Hochtouren. Jetzt müsst ihr die Drehzahl oben halten."
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.