27.09.2016, 11:56 Uhr

Schober folgt Weiß als Tieschens Seniorenobmann nach

Der Vorstand mit dem neuen Obmann Josef Schober (4.v.r.) und dem scheidenden Obmann Josef Weiß (3.v.r.). (Foto: KK)
TIESCHEN. Im Zuge der außerordentlichen Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe Tieschen des ÖVP-Seniorenbundes trat Josef Weiß nach 17 Jahren aus gesundheitlichen Gründen als Obmann zurück. Er wurde per Dekret vonseiten des Landesverbandes zum Ehrenobmann ernannt. Einstimmig zum neuen Obmann ernannt wurde Josef Schober.
Weitere neue Vorstandsmitglieder sind Anni Schmer, Karl Puff, Josef Stöckler, Erhard Fastl, Josef Neubauer, Max Palz, Edith Hirtl und Siegfried Friedrich. Als Rechnungsprüfer zeichnen ab sofort August Dopona, Theresia Urbanitsch und Karl Schöllauf verantwortlich. Zu den Ehrengästen der Veranstaltung zählte LAbg. Anton Gangl, der dem scheidenden Obmann Josef Weiß für seine Verdienste dankte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.