30.09.2016, 14:58 Uhr

Schüler bekamen einen Einblick in Berufswelten

Einen Blick hinter die Kulissen des Tischlerhandwerks warfen die Schüler beim Team der Einrichtungswerkstätte Gross. (Foto: KK)
FEHRING. Für Schüler der vierten Klassen der Neuen Mittelschule Fehring fand ein Berufsorientierungsprojekt statt. Dazu zählten ein Benimmworkshop, Telefontraining, ein Lehrlingsaufnahmetest, praktische Arbeiten sowie Recherchen zu unterschiedlichen Firmen und Berufsfeldern. Unterstützt wurde das Projekt von Bianca Blaindorfer, Berufsfindungsbegleiterin der Südoststeiermark, und dem Lehrerteam unter der Leitung von Edeltraud Kröpfl. Besonders wichtig war für die Schüler das Zusammentreffen mit Firmenchefs und Mitarbeitern von zehn regionalen Firmen, die alle Fragen rund um ihre Branchen beantworteten. Am Ende des Projektes stellten die Schüler ihr Wissen bei einem Quiz unter Beweis. Für die Sieger gab es Preise, die von den Firmen gesponsert wurden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.