29.09.2014, 11:31 Uhr

Tiere aus Papier und kurze Gedichte in der Bücherei

Einen Querschnitt seiner plastischen Arbeiten zeigt Herbert De Colle derzeit in der Bücherei Praßl in Gnas. Er präsentiert bis 25. Oktober 2014 verschiedene Tierfiguren aus Zeitungspapier, Monotypien, Linolschnitte und Holzschnitte. Die Vernissage umrahmte der Künstler mit "Krähengedichten". Das sind kurze Dreizeiler im Stil der japanischen Haikus, die er in einem Gedichtband zusammenfasste. Andreas Praßl spielte dazwischen selbst komponierte Stücke am Saxofon und Klavier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.