offline

Markus Kopcsandi

15.697
Heimatbezirk ist: Südoststeiermark
15.697 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 25.08.2010
Beiträge: 3.048 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 0
Folgt: 22 Gefolgt von: 57
1 Bild

Baureportage: Die "GenussEcke" für jeden Geschmack

Markus Kopcsandi
Markus Kopcsandi | Südoststeiermark | vor 23 Stunden, 25 Minuten | 10 mal gelesen

Die Auswahl der "GenussEcke" von Familie Gregorc in Misselsdorf reicht vom regionalen Bier über frischen Fisch bis zu Steirerreis und Hanfmehl. Auch Futtermittel für über 50 Tierarten zählt zum Sortiment. Das Team ist werktags von 8 bis 18 Uhr (außer Dienstag) und samstags von 8 bis 12 Uhr vor Ort. Ausgeliefert wird im Raum Südoststeiermark und Südweststeiermark. Ein Webshop ist in Arbeit. So ist die "GenussEcke"...

4 Bilder

Baureportage: Gregorc steht für Genüsse

Markus Kopcsandi
Markus Kopcsandi | Südoststeiermark | vor 23 Stunden, 31 Minuten | 15 mal gelesen

Mit der Serie "Wir kaufen daheim" bietet die WOCHE lokalen Betrieben eine Bühne. Einen regionalen Familienbetrieb mit vier Mitarbeitern führt seit dem Jahr 2000 Ernst Gregorc in Misselsdorf bei Mureck. Bis vor Kurzem stand der Name vor allem für Lebendgeflügel und Futtermittel. Ein Ausflug von Gattin Petra Gregorc vor rund eineinhalb Jahren sollte dies ändern. Im Gespräch mit Freundinnen entstand die Idee, am heimischen...

1 Bild

Die Sicherheit ist Feldbachs Sache

Markus Kopcsandi
Markus Kopcsandi | Südoststeiermark | vor 1 Tag | 8 mal gelesen

Stadtgemeinde erstellt ein Sicherheitskonzept, das auch Versorgungsnotlagen einschließt. - Das Thema Sicherheit rückt in den kommenden zwei Jahren in Feldbach in den Mittelpunkt. Zu diesem Zweck wird ein umfassendes Sicherheitskonzept erstellt. Unverzichtbare Kooperationspartner sind die Beamten der Polizeiinspektion Feldbach rund um Kommandant Franz Lafer. Lafer und Co. wollen vor allem die Zusammenarbeit mit der Bevölkerung...

1 Bild

Auf Steirisch: "Reabeitl" machen auch viel Theater

Markus Kopcsandi
Markus Kopcsandi | Südoststeiermark | vor 1 Tag | 6 mal gelesen

Ursula Ferko ist Lehrerin an der Volksschule in Gnas. Ihre große Liebe ist das Theater. Darum fördert sie auch Jahr für Jahr im Rahmen von "Ursis Theaterflöhe" das schauspielerische Talent der Volksschüler. Sprachlich bewegt sich die Lehrerin auch gerne auf Mundartpfaden. Als "Reabeitl" bezeichnet sie schlecht gelaunte Zeitgenossen. In seiner ursprünglichen Bedeutung steht der Mundartbegriff für ein andauernd raunzendes und...

1 Bild

Bad Radkersburg: Weniger Gefahren für die Radfahrer

Markus Kopcsandi
Markus Kopcsandi | Südoststeiermark | vor 1 Tag | 10 mal gelesen

Während den Ferien werden neuralgische Stellen in Bad Radkersburg entschärft. - Wie die WOCHE berichtet hat, ist man in Bad Radkersburg bemüht, die Verkehrssicherheit – vor allem für Radfahrer – zu erhöhen. Als neuralgische Stellen hat man den Kreisverkehr an der Stadteinfahrt zur Langgasse und die Strecke entlang der Dr.-Kamniker-Straße bis zur LKH-Kreuzung ausgemacht. In enger Zusammenarbeit mit der Baubezirksleitung...

1 Bild

Sicheldorfer Heilwasser gibt's fast wieder in jedem Regal

Markus Kopcsandi
Markus Kopcsandi | Südoststeiermark | vor 1 Tag | 190 mal gelesen

Das Wasser aus der Südoststeiermark ist wieder bei den großen Handelsketten erhältlich. - Wie die WOCHE berichtet hat, hat die SMW GmbH, die 2015 die Sicheldorfer Heilquelle übernommen hat, seit Dezember 2016 alle nötigen Berechtigungen, um das beliebte Wasser wieder auf den Markt zu bringen. Ab 2. Jänner dieses Jahres konnte man die 1,5-Liter-PET-Flasche vor Ort am Betriebsareal kaufen. Wieder im Handel Seit Kurzem ist...

2 Bilder

Das Bauland ist bei uns noch leistbar

Markus Kopcsandi
Markus Kopcsandi | Südoststeiermark | vor 1 Tag | 14 mal gelesen

Steiermarkvergleich zeigt, dass die Südoststeiermark noch leistbares Bauland bietet. - Wer sich den Traum der eigenen vier Wände bzw. von Eigentum verwirklichen will, tut sehr gut daran, die Immobilienpreise im Vorfeld des Bauvorhabens genauestens unter die Lupe zu nehmen. Je nach Region beziehungsweise sogar nach Gemeinden ergeben sich nämlich teilweise eklatante Unterschiede. Graz ist teuerstes Pflaster So kostete der...

1 Bild

Erfolgreichste EM für Schwimmer Dominik Unger

Markus Kopcsandi
Markus Kopcsandi | Südoststeiermark | vor 3 Tagen | 18 mal gelesen

REGION. Der Feldbacher Schwimmer Dominik Unger startete bei den Europameisterschaften in Wroclaw (Polen). In den Disziplinen "50 Meter Bifin" und "100 Meter Bifin" schaffte der Südoststeirer den Finaleinzug. Mit einer Zeit von 43,30 Sekunden unterbot er über 100 Meter seinen alten Österreichischen Rekord um 6 Zehntel. Über 50 Meter durchbrach er mit 19,64 Sekunden als erster Österreicher die 20- Sekunden-Marke. In den...

1 Bild

"Theaterflöhe" flogen durchs Nimmerland

Markus Kopcsandi
Markus Kopcsandi | Südoststeiermark | vor 3 Tagen | 11 mal gelesen

GNAS. Unter der Leitung von Ursula Ferko bewiesen Volksschüler aus Gnas wieder ihr schauspielerisches Talent. In sieben Vorstellungen begeisterten die Kinder rund 1.100 Zuseher. "Nimmerland – wo Kinderträume wahr werden", lautete der Titel der Geschichte frei nach Peter Pan.

1 Bild

Im Vulkanland geht es am Sand wieder heiß her!

Markus Kopcsandi
Markus Kopcsandi | Südoststeiermark | vor 3 Tagen | 17 mal gelesen

Die "Vulkanland-Beachtour" ist in vollem Gange. Zwei von vier Turnieren sind bereits über die Bühne gegangen. Nachdem in Tieschen die Gnaserin Lisa Tropper mit Partner Florian Maurer das 2er-Mixed-Beachvolleyballfinale gegen Stefan Schinerl und Isabella Kolbitsch aus Graz für sich entscheiden konnte, gab es in St. Stefan im Rosental ein sehenswertes Männerfinale. Die Titelverteidiger, Lokalmatador Mario Niederl und der...

1 Bild

Tiggertom ist der "König der Berge"

Markus Kopcsandi
Markus Kopcsandi | Südoststeiermark | vor 3 Tagen | 30 mal gelesen

Zwölf Alpenpässe in zehn Tagen nahm der Edelsbacher in Angriff. - Handbiker Thomas Frühwirth alias Tiggertom liebt Herausforderungen. Gemeinsam mit dem Oberösterreicher Walter Ablingerg nahm der Edelsbacher nun als Training eine ganze besondere Tour in Angriff. Frühwirth passierte in einem Zeitraum von zehn Tagen zwölf der höchsten und schönsten Alpenpässe Europas. Neben dem Col de l'Iseran, dem höchsten Gebirgspass der...

1 Bild

Neues Gesetz für noch innovativere Regionen

Markus Kopcsandi
Markus Kopcsandi | Südoststeiermark | vor 5 Tagen | 30 mal gelesen

Michael Schickhofer gab in Bad Radkersburg Einblicke in das Regionalgesetz. - Im Herbst wird der Steirische Landtag über das neue Regional- und Landesentwicklungsgesetz abstimmen. Die Vorzeichen für eine positive Abstimmung stehen gut. Einen Ausblick auf das, was sich mit dem Gesetz ab Beginn des kommenden Jahres ändern könnte, gab nun Michael Schickhofer, stellvertretender Landeshauptmann bzw. Verantwortlicher für die...

1 Bild

Der gute Draht zur Polizei macht's aus

Markus Kopcsandi
Markus Kopcsandi | Südoststeiermark | vor 5 Tagen | 15 mal gelesen

Oft reicht nächtens ein Geräusch, um unser Sicherheitsgefühl ins Wanken zu bringen. Dementsprechend groß ist die Herausforderung für die Exekutive, das subjekive Sicherheitsgefühl der Bevölkerung dauerhaft auf einem hohen Level zu halten. Beruhigend sind auf alle Fälle die aktuellen Zahlen der Kriminalitätsstatistik. Im Bezirk konnten zuletzt, wie Bezirkspolizeikommandant Herbert Karner betont, dank vieler Hinweise der Bürger...

1 Bild

Weniger Einbrüche in der Südoststeiermark

Markus Kopcsandi
Markus Kopcsandi | Südoststeiermark | vor 5 Tagen | 20 mal gelesen

Statistik belegt im Bezirk unter anderem rückläufige Zahlen bei den Einbruchsdelikten. - Das Thema Sicherheit ist aktuell wie nie. Umso beruhigender sind die Zahlen aus der Kriminalstatistik des Innenministeriums. In der Steiermark ist die Zahl der Anzeigen im Zeitraum von Jänner bis Mai 2017 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 5,9 Prozent zurückgegangen. In Gesamtösterreich waren es minus 5 Prozent. Mit einer...

2 Bilder

Das Vorlesen feierte Hochsaison

Markus Kopcsandi
Markus Kopcsandi | Südoststeiermark | am 17.07.2017 | 19 mal gelesen

REGION. In der Steiermark ging der erste Vorlesetag über die Bühne. Eingebunden wurden dabei nicht nur Bibliotheken, sondern etwa auch Museen oder Freizeitbetriebe. Auch in unserem Bezirk hatte das Vorlesen Hochsaison. So luden z.B. Murecks Bibliothekarinnen im Beisein von Bücherheldin Pia Pfiffig in den Klimaschutzgarten Gosdorf zum Lauschen von Literatur ein. Gelesen wurde des Weiteren in Feldbach und Gnas, im Kurpark Bad...