11.04.2016, 11:56 Uhr

Dritter Platz für Hirschmugl zum Saisonstart

Mario Hirschmugl kam mit der Strecke in der Obersteiermark gut zurecht. (Foto: Franz Luder)
REGION. In St. Peter am Kammersberg in der Obersteiermark ging der Auftakt der heurigen Enduro-Staatsmeisterschaft über die Bühne. Mit von der Partie war auch der Kapfensteiner Mario Hirschmugl. Er belegte auf seiner KTM 450 EXC den dritten Platz. Der Südoststeirer hatte einen guten Start und kam als Fünfter weg. Danach machte er einige Plätze gut und kämpfte sich auf den Platz zwei vor. In der zweiten Runde übernahm er sogar kurzzeitig die Führung. "Ich bin mit meinem dritten Platz super zufrieden, da diese Art von Strecke eigentlich nicht zu meinen Favoriten zählt. Schon am kommenden Wochenende geht es in Wimpassing weiter", so Hirschmugl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.