12.04.2017, 15:49 Uhr

KTM-Pilot Hirschmugl mit Saisonstart zufrieden

Für Mario Hirschmugl geht's steil bergauf! (Foto: www.only-dirt.at)

Nächster ÖM-Lauf: St. Peter am Kammersberg am 23. April.

Mit dem Start in die Endurostaatsmeisterschaft ist KTM-Pilot Mario Hirschmugl zufrieden. Nach den ersten beiden Rennen der Saison in Kirchschlag (NÖ) liegt der Kapfensteiner in der Gesamtwertung auf Platz sieben.
“Für mich war es das erste Rennen nach der Winterpause und ich bin zufrieden mit meinem Start in die neue Saison. In Kirchschlag wurde klassisches Enduro mit Etappen und Sonderprüfungen gefahren. Bei den Cross-Tests hatte ich an beiden Tagen einen super Speed und war ständig in der Spitzengruppe dabei. Beim Enduro-Test, der zum Schluss im Wald schon sehr ausgefahren war, fuhr ich etwas zu verhalten, konnte mich aber im Vergleich zum Vortag um vier Sekunden steigern."

Weiter geht's in St. Peter am Kammersberg mit dem ÖM-Lauf am 23. April.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.