08.02.2018, 18:14 Uhr

Regionalqualifikation Tischtennis

Mädchen- und Bubenmannschaften spielten in der Sporthalle Straden die Regionalqualifikation im Tischtennis. Die Teams der NMS St. Anna am Aigen und Straden kämpften um den Einzug in die Regionalmeisterschaft, die Mitte März wieder in der Sporthalle Straden stattfinden wird. Die Teams aus St. Anna wurden von Dipl. Päd. Günther Krachler betreut. Die Siegermannschaften, die allesamt aus Straden kamen, spielten unter der Anleitung ihres Betreuers Dipl. Päd. Karlheinz Maitz, der auch für die Organisation des Turnieres verantwortlich zeichnete. Dir. Karl Lenz bedankte sich bei den verantwortlichen Lehrerkollegen und wünschten den qualifizierten Mannschaften alles Beste für die Regionalmeisterschaft, bei der es um den Einzug ins Landesfinale geht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.