25.10.2017, 06:42 Uhr

Siebing will Aufwärtstrend gegen Breitenfeld fortsetzen

Doppelpack gegen Nestelbach: Timotej Lorber, Siebing.
SIEBING. "Wo Breitenfeld ist, wollen wir hin. Dazu müssen wir unsere Chancenauswertung verbessern. Spielerisch können wir in der ausgeglichenen Gebietsliga mithalten", schielt Johannes Fauland, sportlicher Leiter in Siebing, auf einen sicheren Mittelfeldplatz. Zuletzt gab es gegen Nestelbach ein Erfolgserlebnis. Hauptanteil am sicheren 3:1-Sieg hatte Timotej Lorber mit einem Doppelpack. Gegen Breitenfeld ist die Truppe von Trainer Markus Kainz komplett. In Breitenfeld feierte man einen 1:0-Derbysieg gegen Unterlamm. Sebastian Schmidt erzielte das Goldtor.

• 28. Oktober, 14 Uhr: Siebing - Breitenfeld
• Letzte Ergebnisse: Siebing - Nestelbach 3:1, Breitenfeld - Unterlamm 1:0
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.