14.03.2016, 18:43 Uhr

Südoststeirische Läufer beim Crosslauf erfolgreich

Thomas Rossmann vom Laufverein Kolland Topsport Gaal konnte bei den steirischen Crosslaufmeisterschaften in Frohnleiten über die Kurzdistanz seinen bereits 9. steirischen Meistertitel in Folge über diese Distanz feiern. Auf der 3,9 Kiloemter langen, aber sehr selektiven Strecke ließ der Südoststeirer nichts anbrennen und setzte sich nach etwa zwei Kilometer in Führung liegend von seinen Verfolgern ab und konnte einen kontrollierten Start-Ziel-Sieg feiern.
Hinter Felix Ramprecht, Staatsmeister über 800 Meter, konnte sich ein weiterer Südoststeirer einen Platz am Stockerl sichern. Matthias Hütter aus Bairisch Kölldorf lief auf Platz drei und siegte im Team von Kolland Topsport gemeinsam mit Rossmann und Robert Gruber auch in der Mannschaftswertung. Auf der langen Distanz über 9,1 Kilometer holte sich Robert Merl den Meistertitel.
Rossmann bewies mit seinem Sieg, dass er heuer schon in sehr guter Form ist. Am 12. März finden in Köflach die österreichischen Crosslaufmeisterschaften statt, bei denen er über die Kurzdistanz einen Podestplatz anpeilt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.