31.01.2018, 10:00 Uhr

AT&S investiert in die Zukunft

FEHRING.

Starten Sie Ihre erstklassige Ausbildung beim steirischen High-Tech-Unternehmen und gestalten Sie die Zukunft der Technik mit. 

AT&S ist mit rund 1400 Beschäftigten in der Steiermark ein wichtiger Arbeitgeber in der Region. Die Nachwuchsförderung ist AT&S ein großes Anliegen, um den Fachkräftenachwuchs für die Zukunft sicherzustellen.

Aktuell bietet AT&S rund 40 Lehrlingen in Österreich Ausbildungsplätze in den Bereichen Mechatronik mit Schwerpunkt Fertigungstechnik oder Automatisierungstechnik, Maschinenbau, Chemie, Physik, IT sowie im kaufmännischen Bereich an. Seit letztem Jahr neu dazugekommen ist die Ausbildung als Prozesstechniker. In diesem Lehrberuf werden Jugendliche zu Facharbeiter in der Produktion ausgebildet und erhalten ein intensives Know-how im Bereich der Leiterplattenfertigung.

Ramona Sattler, angehende Chemielabortechnikerin im 1. Ausbildungsjahr, erzählt aus dem Lehrlingsalltag bei AT&S:

Warum haben Sie sich für eine Lehre bei AT&S entschlossen?
In der Schule habe ich mich bereits sehr für das Fach Chemie interessiert. Als ich gesehen habe, dass AT&S auf der Suche nach Lehrlingen ist, habe ich sofort die Chance ergriffen und mich für eine Lehrstelle beworben. AT&S kümmert sich intensiv um die fachliche und persönliche Entwicklung der Lehrlinge, und man wird schnell in die Arbeitsumgebung gut integriert.

Was macht Ihnen in Ihrem Lehrberuf besonders Freude/Spaß?
Mein Lehrberuf bietet mir täglich spannende neue Herausforderungen. Als Lehrling für den Bereich Chemielabor bin ich für die Durchführung von chemischen Analysenverfahren und Messungen zuständig. Dazu gehören auch die Handhabung im Umgang mit Laborchemikalien sowie die Instandsetzung der zu verwendenden Laborgeräte.

Wie sehen Ihre Pläne für die Zukunft aus?
Zunächst ist es mein Ziel, die Lehrabschlussprüfung und die Matura erfolgreich abzuschließen. Danach möchte ich gerne als Chemielabortechnikerin bei AT&S arbeiten, das das Unternehmen vielseitige spannende Weiterentwicklungsmöglichkeiten bietet.

Mehr Infos finden Sie unter: ats.net/de/karriere/lehrlinge/

Foto: AT&S
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.