15.01.2018, 15:26 Uhr

Concierge von Weltformat auf Bad Gleichenberger Bildungsbasis

Alexander Thurner mit Marcel Koller. (Foto: Alexander Thurner)

Alexander Thurner, Absolvent der Höheren Lehranstalt für Tourismus, startet karrieretechnisch voll durch.

BAD GLEICHENBERG. Viele spannende Karrieren wurzeln in einer Ausbildung an den Tourismusschulen Bad Gleichenberg. So auch jene des gebürtigen Grazers Alexander Thurner, der die Höhere Lehranstalt für Tourismus 2016 erfolgreich abgeschlossen hat. Thurner absolvierte im Zuge seiner Ausbildung die Zusatzqualifikation zum Concierge und startete auch gleich als Junior Concierge in Vals durch. Er war maßgeblich am Aufbau der Conciergerie im "7132 Hotel", einem 5* Superior Wellness-Luxushotel in den Schweizer Alpen, beteiligt. Thurner liest den Gästen jeden Wunsch von den Lippen ab – so organisierte er z.B. ein Picknick am Gletscher inklusive Flug mit dem hauseigenen Helikopter. Von seiner Kompetenz überzeugte der junge Concierge übrigens auch schon Fußballtrainer Marcel Koller.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.