13.10.2017, 11:13 Uhr

Frühstück mit potenziellem Supernachfolger

Gastgeber Philipp Knaus (2.v.r.) mit Marc Fauster (2.v.l.) und Elisabeth Parmetler (3.v.l.) von der Jungen Wirtschaft, Manuela Weinrauch von der Wirtschaftskammer und Bezirkshauptmann Alexander Majcan.

Philipp Knaus und das Team der Jungen Wirtschaft luden nach Schützing zu "Business and Breakfast".

SCHÜTZING. Das Team der Jungen Wirtschaft (JW) Südoststeiermark rund um den Obmann Marc Fauster lud im Rahmen der Eventserie "Business and Breakfast" in die Wohlfühltischlerei Knaus nach Schützing. Neben dem Netzwerken in entspannter Atmosphäre stand der "Follow me"-Award der Wirtschaftskammer im Mittelpunkt des Geschehens. Gastgeber Philipp Knaus ist nämlich als Vertreter der Südoststeiermark als Superbetriebsnachfolger nominiert. Für ihn voten konnte man vor Ort.
Achtung! Hier kann man noch bis 30. Oktober um 8 Uhr online abstimmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.