09.06.2017, 14:49 Uhr

Weingut Frauwallner - Weingut des Jahres und zwei Landessieger

In der Grazer Seifenfabrik wurde am Donnerstag, dem 8. Juni 2017 in 18 Kategorien die heißbegehrten Trophäen für die besten steirischen Weine und der Titel „Weingut des Jahres“ vergeben.
1352 Kostproben wurden von ca. 500 Winzerinnen und Winzern heuer eingereicht, von der Jury blind verkostet und bewertet. Die hohe Anzahl der teilnehmenden Weinbaubetriebe spricht trotz der Frostschäden im Jahr 2016 für diesen Bewerb.
Walter Frauwallner aus Karbach, Marktgemeinde Straden konnte nicht nur zwei Landessieger (Weißburgunder Klassik und Lagenwein Burgunder – Eruption weiß, Morillon Buch 2015) mit ins Vulkanland nehmen – der Eruptionswinzer wurde auch mit dem Titel „Weingut des Jahres“ prämiert. Bei 2 Landessiegern und insgesamt 7 Finalisten ist diese Auszeichnung, die das Weingut Frauwallner nach dem Jahr 2014 bereits zum 2. Mal erringen konnte, mehr als verdient.
Weitere Landessieger aus dem Weinbaugebiet Vulkanland Steiermark: Weingut Pfeifer, St. Anna am Aigen (Gelber Muskateller), Weingut Gschaar, Klöch (Gelber Traminer) und Weinhof Platzer, Tieschen (Königsberg 2015). Insgesamt 38 Finalisten zeigen von der Stärke und Breite der Weinbäuerinnen und Weinbauern der Region Steirisches Vulkanland.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.