ÖAMTC Vöcklabruck

Beiträge zum Thema ÖAMTC Vöcklabruck

Bezirkshauptmann Johannes Beer, Harald Großauer,  Manfred Schöberl, Bürgermeister Johann Kirchberger und Karl Pramendorfer (v.l.).
2

Pannenhilfe im Bezirk
ÖAMTC baut neuen Stützpunkt

Unmittelbar an der B1 entsteht in Timelkam bis Dezember der neue Stützpunkt des ÖAMTC Vöcklabruck. TIMELKAM. „Das derzeitige Gebäude in der Kopernikus-Straße platzt aus allen Nähten und ist technisch überholt“, sagt ÖAMTC-Präsident Karl Pramendorfer. Seit dem 26. Oktober 1994 sind die Gelben Engel am derzeitigen Stützpunkt in Vöcklabruck erreichbar. Insgesamt 25.000 Mitglieder betreut das Team rund um Stützpunktleiter Paul Stadlbauer aktuell. Für den neuen Stützpunkt im Timelkamer...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Die Gelben Engel des ÖAMTC waren trotz reduziertem Verkehrsaufkommen durch die Lockdowns nahezu im Dauereinsatz.
2

ÖAMTC Mondsee und Vöcklabruck
Pannenhelfer halfen 40.338 Mal

ÖAMTC Mondsee und Vöcklabruck trotz Pandemie im Dauereinsatz. BEZIRK. „Mein Fahrzeug will nicht anspringen. Können Sie mir bitte helfen?“ sind die zwei häufigsten Sätze, die die Pannenhelfer der beiden ÖAMTC Stützpunkte Mondsee und Vöcklabruck auch im Corona-Jahr zu hören bekamen. In Folge der Corona-Einschränkungen reduzierte sich zwar das Verkehrsaufkommen, die Fahrzeuge wurden seltener bewegt und damit leider auch für Pannen anfälliger. „Bei etwa 37 Prozent handelte es sich um schwache,...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Das Team des ÖAMTC Mondsee mit Stützpunktleiter Herbert Meinhart  (r.) rückte zu 2.431 Pannen aus.
1

Gelbe Engel
ÖAMTC half 2019 allein im Bezirk 140 Mal pro Tag

Ob bei leeren Autobatterien, bei Problemen mit dem Fahrrad, bei der Wahl des richtigen Kindersitzes oder bei der schnellsten Reiseroute – im Schnitt halfen die ÖAMTC-Teams aus Mondsee und Vöcklabruck im vergangenen Jahr 140 Mal pro Tag. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Exakt 51.220 Mal wurde die Hilfe der Gelben Engel von den beiden ÖAMTC-Stützpunkten Mondsee und Vöcklabruck im Jahr 2019 benötigt. Sei es im Rahmen einer Pannenhilfe, einer Pickerlüberprüfung, bei Problemen mit dem E-Bike oder der Planung der...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Starthilfe-Einsatz des ÖAMTC: Auch 2017 waren leere Batterien Pannenursache Nummer eins.

Einsatzreiches Jahr für ÖAMTC

Stützpunkt-Teams aus Vöcklabruck und Mondsee leisteten im Vorjahr mehr als 12.800 Pannenhilfen und Abschleppungen. VÖCKLABRUCK, MONDSEE. Auf ein einsatzreiches Jahr 2017 können die Gelben Engel aus dem Bezirk Vöcklabruck zurückblicken: 8.900 Pannenhilfen und 3.900 Abschleppungen summierten sich zu insgesamt mehr als 12.800 Einsätzen auf der Straße. Direkt an den beiden Stützpunkten in Vöcklabruck und Mondsee wurden weitere 9.000 kleinere und größere Pannen behoben. Dazu kamen Tausende...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Foto: ÖAMTC

Kostenlose Begutachtung von Kindersitzen

„Lebensretter Kindersitz“ – Jedes fünfte Kind verunglückt im Auto Jedes Fünfte Kind in Oberösterreich verunglückt durch eine unzureichende oder gänzlich fehlende Sicherung im Fahrzeug. Im Ernstfall kann aber genau ein Kindersitz zum Lebensretter werden. Auch wenn nur eine kurze Strecke, wie oftmals von der Schule nach Hause, mit dem Auto zurückgelegt wird. Ein ungesicherter Aufprall mit Tempo 50 kommt einem Sturz aus dem dritten Stock gleich, eine geeignete Kindersicherung, je nach Alter und...

  • Vöcklabruck
  • Evelyn Schobesberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.