ÖAV Kitzbühel

Beiträge zum Thema ÖAV Kitzbühel

Vorstand mit geehrten Sportler Andreas Aufschnaiter.
  4

Alpenverein Kitzbühel
Jahreshauptversammlung des Alpenvereins Kitzbühel

Berichte und Ehrungen bei der Vollversammlung der ÖAV-Sektion Kitzbühel. KITZBÜHEL (niko). Anfang März fand die Hauptversammlung der Alpenvereinssektion Kitzbühel statt. Mit über 2.000 Mitgliedern ist der Alpenverein Kitzbühel der zweitgrößte Verein der Gamsstadt, wie der 1. Vorsitzende Jonny Möllinger berichtete. Er und weitere Funktionäre gaben umfangreiche Berichte über die Aufgabenbereiche, Leistungen, Errungenschaften und Aktivitäten der Sektion ab. So wurde etwa über die Top-Resultate...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Spannende Duelle und Hundertstel-Entscheidungen an der Kitzbüheler Kletterwand.
  8

Speedklettern
Behende hoch die Wände...

KITZBÜHEL (nikoI. Der ÖAV Kitzbühel und die Kletterhalle im Sportpark lud wieder zu zwei Kletterbewerben, an denen 180 Kletterfexe teilnahmen. Das Publikum bekam spannende Duelle an der Speedwand zu sehen. Zuerst hatten Kinder und Jugendliche aus dem Hobbybereich die Chance, sich im Wettkampf zu messen, danach wurden die Tiroler Meisterschaften im Speedklettern für die Klassen U8 - U14 ausgetragen. Für die Durchführung zeichneten Josy Aufschnaiter und Tom Gandler verantwortlich. Bei der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Andreas Aufschnaiter konnte in der Slowakei punkten.

Andreas Aufschnaiter top bei FISU World University Championships

KITZBÜHEL (jos). Letzte Woche fanden in Bratislava (SVK) die Kletterbewerbe der Weltmeisterschaften der Universitäten statt. Bei dem international starken Teilnehmerfeld (24 Nationen) war Österreich durch die beiden Sportkletterer Andreas Aufschnaiter (ÖAV Kitzbühel) und Elias Weiler (ÖAV Innsbruck) vertreten. Gestartet wurde mit dem Bewerb „Lead“ - Klettern am Seil. Als Randdisziplin von Aufschnaiter übertraf er alle Erwartungen mit dem 13. Rang. Beim „Bouldern“ - Klettern in Absprunghöhe...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
2. Matthias Erber, Sieger Andreas Aufschnaiter, 3. Tobias Plangger (ÖAV Innsbruck).

Nach Zweikampf zum Titel

Andreas Aufschnaiter krönte seine Saison mit dem Staatsmeistertitel KITZBÜHEL/ST. JOHANN. In Innsbruck wurden die Staatsmeisterschaften im Vorstiegs- und Speedklettern ausgetragen. Dabei krönte Andreas Aufschnaiter (Jochberg, ÖAV Kitzbühel) seine guten Saisonleistungen (Boulder-Gesamtwertung Rang 8) mit dem Meistertitel. Nachdem Matthias Erber (Ausnahmetalent vom ÖAV Wilder Kaiser), der als Favorit am Start war, und Aufschnaiter die Quailifikationsrunden klar dominierten, kamen beide...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Wagner tritt nicht mehr zur Wahl an

KITZBÜHEL. Am Freitag muss bei der Vollversammlung der Alpenvereinssektion Kitzbühel ein neuer Vorsitzender gewählt werden. Peter Wagner tritt nach zehn Jahren Vorsitz aus familiären Gründen nicht mehr zur Wahl an. Er kann auf eine stolze Bilanz seiner Amtszeit verweisen. "Wir haben rund 1.800 Mitglieder, bei der Jugend gab's einen Zuwachs von 30 %. Das Weg- und Betreuungsnetz wurde verkleinert, wir haben die Ackerlhütte saniert, verfügen über solides Eigenkapital und gute finanzielle Rücklagen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Kilian Fischhuber (Mi.) mit Kletterern vom ÖAV Kitzbühel und St. Johann.

Aufschnaiter siegt bei Blocmaster

KITZBÜHEL. 150 Kletterer waren beim Blocmaster Boulderjam in Innsbruck dabei. Andreas Aufschnaiter (Kletterteam ÖAV Kitzbühel) zeigte sein Können und entschied den Bewerb eindrucksvoll für sich. Eine Woche zuvor absolvierte er gemeinsam mit Matthias Erber und weiteren Kletterern ÖAV Wilder Kaiser ein Training mit dem fünffachen Boulder-Weltcupsieger Kilian Fischhuber. Die harte Arbeit hat sich dür Aufschnaiter bezahlt gemacht. Nun warten mehrere Europacup-Einsätze.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Matthias Erber, Christian Wallner, Andreas Aufschnaiter und Christina Rief (v.li.).

Medaillenregen für Kletterer aus dem Bezirk

Tiroler Meisterschaften im Speed- und Vorstiegsklettern in Imst BEZIRK (bp). Die Athleten der ÖAV Sektion Kitzbühel und des ÖAV Wilder Kaiser stellten am Wochenende bei den hochkarätig besetzten, nationalen Wettkämpfen an der welt- und europacuperprobten Kletteranlage in Imst ihr Talent unter Beweis und räumten bei der Medaillenvergabe richtig ab. Im Speed-Bewerb musste sich Andreas Aufschnaiter (ÖAV Kitz) nur einem Konkurrenten geschlagen geben und holte sich den Österreichischen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner
Die drei St. Johanner Kletterteams in der Boulderwelt München.

Emotionelles Auf und Ab beim Boulder-Training

Hinter dem Kletterern der Sportklettergruppe des ÖAV Kitzbühel liegt ein emotional aufreibendes Wochenende. ST. JOHANN (niko). Gemeinsam mit Vertretern der Sektion St. Johann und dem Pinzgau stattet man der Boulderwelt München einen Besuch ab, um dort unter perfekten Bedingungen zu trainieren. Kurzerhand wurde auch bei einem Wettkampf mitgemacht. Plötzlich schlug das Schicksal zu: Bei einem Sturz auf die Bouldermatte landete Andreas Rabl so unglücklich, dass er sich einen schweren Bruch von...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Peter Wagner mit drei der 60 Jahr-Jubilare: H. Neumayr, I. Goebl, R. Überall (v. li.).

Seit 60 Jahren Treue zum Alpenverein

KITZBÜHEL (eno). Auch heuer konnte der 1. Vorsitzende, Peter Wagner, bei der Jahreshauptversammlung der ÖAV-Sektion Kitzbühel wieder über einen erfreulichen Zuwachs des Vereins um 38 Personen auf derzeit 1.740 Mitglieder berichten, womit der Alpenverein nach dem K.S.C. der zweitstärkste Verein der Stadt ist. Auch die Zahl der Veranstaltungen war mit 73 Aktivitäten mit insgesamt rund 1.200 Teilnehmern bemerkenswert. Der Dank Wagners galt dabei dem Ehepaar Anneliese und Pepi Lindebner sowie...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.