öbb

Beiträge zum Thema öbb

Rund 350 m3 Rutschmasse wurden abgeräumt und abtransportiert, 3400 m Anker und 1500 qm Vernetzung angebracht.

Brennerbahn
ÖBB geben Gleis nach Hangsicherung wieder frei

Die Gleissperre kann aufgehoben werden und damit können auch alle Züge wieder fahren – in der kommenden Woche allerdings mit leicht geändertem Fahrplan. WIPPTAL. Die anspruchsvolle Sicherung eines rutschgefährdeten Hangs an der Brennerbahnstrecke zwischen Ellbögen und Matrei (wir berichteten) verläuft planmäßig. Die Arbeiten sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass die Sperre eines Streckengleises wieder aufgehoben und der Schienenersatzverkehr für die Züge Innsbruck-Steinach am Samstag,...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die ÖBB-DB Eurocitys werden während der Totalsperre der Brennerbahn auf italienischer Seite im SEV zwischen Innsbruck und Bozen geführt.

2. bis 8. August
Intensive Bauarbeiten auf beiden Seiten der Brennerbahnstrecke

Die erste Augustwoche nutzen sowohl ÖBB als auch italienische Bahn für Bauarbeiten auf der Brennerbahnstrecke. Zwischen Brenner und Franzensfeste besteht zwischen 2. und 8. August 2021 eine Totalsperre und auch zwischen Brenner und Innsbruck kommt es zu kleineren Einschränkungen. BRENNER. Sommerzeit ist (auch) Baustellenzeit. Wie andere Infrastrukturbetreiber müssen auch die Bahnen die Sommermonate für Bauarbeiten nutzen, damit die Züge auch in Zukunft pünktlich und sicher unterwegs sind....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Ergiebiger Regen, die Steilheit des Geländes und der bis in tiefere Schichten labile Hang machen die Arbeiten zur Hangsicherung schwieriger als angenommen.

ÖBB-Strecke im Wipptal
Hangsanierung braucht mehr Zeit

Die Sicherung des rutschgefährdeten Hangs an der Brennerbahnstrecke läuft – das Unterfangen ist aber schwieriger als angenommen. Ein Ende der Einschränkungen im Zugverkehr ist daher nicht vor 31. Juli zu erwarten. WIPPTAL. Rasch reagiert haben die ÖBB Anfang Juli, nachdem ein Hang an der Brennerbahnstrecke zwischen Ellbögen und Matrei in Folge starker Niederschläge abzurutschen drohte (wir berichteten). Nach der Begutachtung durch Experten wurden sofort Maßnahmen zur Sanierung des Hanges...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Ein Hang zwischen Matrei und Ellbögen droht abzurutschen – die ÖBB handeln. Das bringt Einschränkungen im Zugverkehr mit sich.
2

Akut nötige Hangsanierung
Eingeschränkter Bahnverkehr im Wipptal!

Wegen einer notwendigen Hangsicherung ist die Brennerbahnstrecke vom 6. bis 16. Juli nur eingleisig befahrbar. Die Züge der „Wipptal-S-Bahn“ müssen daher im Schienenersatzverkehr mit Bussen geführt werden. Die Züge zwischen Innsbruck und Brenner verkehren normal. WIPPTAL. Ein Hang an der Brennerbahnstrecke zwischen Ellbögen und Matrei zeigt nach den jüngsten starken Niederschlägen verstärkt Bewegungen und könnte abrutschen. Die ÖBB leiten nach der Begutachtung durch Experten deshalb sofort...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Helena Beermeister steht ÖBB-Bahnkunden hilfreich zur Seite.
4

Steinach
ÖBB-Ticketshop beim TVB Wipptal

Ab Montag können im TVB-Büro in Steinach alle erdenklichen Zugtickets gekauft werden. STEINACH. Der Tourismus im Wipptal ist schon seit jeher eng mit der Bahn verflechtet. Das neue Angebot kommt aber sicher auch bei den Einheimischen gut an, denn die Fahrkarten-Automaten an den Bahnsteigen sind nun mal nicht jedermanns Sache. Im TVB-Büro gibt es jetzt von Montag bis Freitag jeweils in der Zeit von 8.30 bis 12 Uhr persönliche Beratung und Betreuung, will man etwa ein Standardticket oder eine...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Als einen wichtigen Schritt und ein Signal orten Politiker auf Tiroler Seite die nun getroffene Trassenauswahl für den Brenner Nordzulauf. Im Bild das Südportal des Tunnels "Laiming" (Visualisierung).
5

Brenner-Nordzulauf
Auswahl von Trasse ruft gemischte Reaktionen hervor

Auswahlentscheidung des Brenner-Nordzulaufs in Deutschland wird grundsätzlich begrüßt. Politiker auf Tiroler Seite haben aber Bedenken hinsichtlich der Umsetzung.  BEZIRK KUFSTEIN, TIROL (bfl). Gemeinsam mit der Deutschen Bahn präsentierte der deutsche Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) am Dienstag, den 13. April die Auswahltrasse für den Brenner Nordzulauf auf bayerischer Seite (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten). Für die weiteren Planungen auf Tiroler Seite ändert sich dadurch zwar...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die Wahl der beiden Bahnen DB und ÖBB für den BBT-Nordzulauf ist auf die Trassenvariante "violett" gefallen. So könnte künftig die Verknüpfungsstelle Niederaudorf aussehen (Visualisierung).
1 Aktion 5

Zulaufstrecke
Planungsvariante für Brenner Nordzulauf ausgewählt

Entscheidung für Verlauf der Trasse für die Neubaustrecke der Eisenbahn für den Brenner-Basistunnel-Nordzulauf ist gefallen. DB und ÖBB legten Empfehlung für Verlauf vor. BEZIRK KUFSTEIN, TIROL, ROSENHEIM (bfl). Es ist ein Jahrhundertprojekt, an dem die Deutsche Bahn (DB) und die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) bereits seit langem arbeiten. Es geht immerhin um die bedeutendste europäische Nord-Süd-Verkehrsachse von Skandinavien nach Italien, denn der Brenner-Basistunnel (BBT) soll...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Freunde: Raphael aus Ellbögen und Postbusfahrer Simon Huter
4

Raphael aus Ellbögen:
"Wenn ich groß bin, werde ich auch Postbuslenker"

Der fünfjährige Raphael aus Ellbögen ist von großen Omnibussen fasziniert. Vor allem begeistert er sich für die ÖBB-Postbusse auf seiner Heimatlinie. Einen Lenker hat er besonders in sein Herz geschlossen. ELLBÖGEN. Die Haare perfekt gestylt, ein breites Grinsen im Gesicht und „give me high five“. So gestaltete sich die erste Begegnung mit dem fünfjährigen Raphael aus Ellbögen. Ein junger Mann, der schon im zarten Kindergartenalter ganz genau weiß, was er im späteren Leben machen möchte. „Wenn...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Bereits im Dezember 2020 brachte die Tiroler FPÖ einen Antrag für die Anbringung von Handdesinfektionsmittelspender in Öffis ein. Nun soll diese Forderung umgesetzt werden.

Coronavirus
Handdesinfektionsmittelspender für Öffis sollen kommen

TIROL. Bereits im Dezember 2020 brachte die Tiroler FPÖ einen Antrag für die Anbringung von Handdesinfektionsmittelspender in Öffis ein. Nun soll diese Forderung umgesetzt werden. Antrag auf Handdesinfektionsmittelspender in Öffis einstimmig angenommenIm Dezember stellte die FPÖ Tirol einen Antrag für mehre Gesundheitsschutz in öffentlichen Verkehrsmitteln. So sollten Tiroler Öffis mit Handdesinfektionsmittelspendern ausgestattet werden. Denn Händehygiene sei eine der wichtigsten Maßnahmen, um...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Land Tirol unterzeichnet Infrastrukturvertrag mit den ÖBB
Video 9

240 Millionen Euro für die Bahn in Tirol - mit Video
"Tiroler Vertrag 2" ist auf Schiene

INNSBRUCK.  Bundesministerin Leonore Gewessler, LH Günther Platter und LHStvin Ingrid Felipe präsentierten zusammen mit dem Vorstandsvorsitzenden der ÖBB Holding AG, Andreas Matthä, in Innsbruck den „Tiroler Vertrag 2“ und damit die Schieneninfrastrukturvorhaben für die kommenden Jahre in Tirol. „Mit dieser Vereinbarung legen wir zusammen mit den ÖBB fest, welche Projekte wir gemeinsam mit den Standortgemeinden umsetzen werden. Ein Schwerpunkt liegt dabei neben der Schaffung von Park+Ride bzw....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Wenn wir Nachhaltigkeit und den Umweltschutz fest in unseren Alltag integrieren, sparen wir uns nicht nur eine Menge Geld an Kosten, sondern helfen auch dem Planeten. Die Bezirksblätter Tirol helfen dir mit Tipps, wie auch du einen Unterschied machen kannst.
Video

Unsere Erde
Tipps um nachhaltig mobil zu sein

TIROL. Die Bezirksblätter Tirol setzen das Jahr 2020 unter den Themenschwerpunkt „Unsere Erde“. In allen Printausgaben sowie auf meinbezirk.at berichten wir regelmäßig über die Themen Umwelt- und Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung. Dazu gibt es Tipps, wie auch Sie Ihr Privatleben nachhaltiger gestalten können. Nachhaltigkeit in den Alltag einbauen Wenn wir Nachhaltigkeit und den Umweltschutz fest in unseren Alltag integrieren, sparen wir uns nicht nur eine Menge Geld an Kosten,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Alexander Schguanin
Hermann Gahr am Rednerpult: „Gerade für Tirol ist die Verlagerung des Güterverkehrs auf die Schiene ein zentrales Anliegen. Die Bevölkerung muss von den enormen Verkehrsmassen entlastet werden."

ÖBB
ÖBB investiert 3,4 Mrd. Euro in Tiroler Bahnnetz

TIROL. Der Tiroler VP-Abgeordnete Gahr erläuterte kürzlich die geplanten Investitionen in das heimische Bahnnetz, durch die ÖBB. Bis 2026 werden österreichweit 17,5 Milliarden Euro investiert. "Wichtiger Schritt hin zur Verkehrswende"Die großen Investitionen in das heimische Bahnnetz wären ein weiter wichtiger Schritt hin zur Verkehrswende, so der Tiroler ÖVP-Abgeordnete. Ein wesentlicher Punkt im ÖBB-Rahmenplan ist die Verlagerung des Güterverkehrs auf die Schiene. „Gerade für Tirol ist die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
LHStvin Ingrid Felipe und Projektinitiator Hans-Peter Gratt (Inn-Bike) starten gemeinsam mit ÖBB, VVT, Tirol Werbung und Communalp ein neues Bike-Verleih Projekt in Tirol.
2

Öffentlicher Verkehr
Neues Bike-Verleih-System für Tirol geplant

TIROL. Von Bus und Bahn direkt aufs Fahrrad. Mit diesem Ziel vor Augen starten das Land Tirol, Inn-Bike, ÖBB, Verkehrsverbund Tirol (VVT), Tirol Werbung und die Gemeindeentwicklerin Communalp ein großangelegtes Projekt. Ein gemeinsames Projekt von Land Tirol, Inn-Bike, ÖBB, Verkehrsverbund Tirol, Tirol Werbung und Communalp bringt Fahrräder und öffentlichen Verkehr in Einklang. Ziel des Pilotprojektes ist es an den wesentlichen Verkehrsknotenpunkten Verleihstationen zu errichten und den Verleih...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Bauarbeiten
Felssicherung am Anfang der Valser Straße

Im Auftrag der ÖBB führt die Firma Felbermayr am Anfang der Valser Landesstraße (L230) oberhalb des Kehrtunnels St. Jodok Felsicherungsarbeiten mit Metallnetzen durch. Es muss auch ein Teil des Waldes abgeholzt werden, um ein Steinschlagschutznetz errichten zu können. Leider wird durch die Sicherungsarbeiten die in diesem Bereich im Fels verlaufende und ohnehin schon enge und nur einspurig befahrbare Valser Landesstraße noch weiter eingeengt. Im Zuge der Arbeiten wäre es ein Leichtes gewesen,...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Johann Gatt
Als nächster großer Schritt ist das 1-2-3-Ticket im Jahr 2021 geplant, das den öffentlichen Verkehr nochmal kräftig stärken soll.

Öffis
Bahnausbau-Paket in Höhe von 17,5 Milliarden Euro

TIROL. Im Ministerrat wurde kürzlich ein ÖBB-Rahmenplan beschlossen, ein Bahnausbau-Paket in Höhe von 17,5 Milliarden Euro. Den Tiroler Nationalrat und Mobilitätssprecher der Grünen, Hermann Weratschnig freut es, dass damit ein "enormer Meilenstein im Kampf gegen die Klimakrise erreicht worden" ist.  Gestärkte Öffis für Stadt und LandDie Weiterentwicklung der Bahninfrastruktur wird die Mobilitätswende in Österreich noch weiter voran bringen, davon ist Weratschnig überzeugt. Schon jetzt werden...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Seit 9. Oktober ist Freitags ein zusätzlicher Railjet um 16:13 Uhr ab Innsbruck nach Wörgl im Einsatz

VVT & ÖBB
Mehr Platz für Pendlerinnen auf Tirols Schienen

TIROL. Ab kommenden Montag (19.10) haben die PendlerInnen am Abend von Innsbruck ins Unterland noch mehr Platz in den Zügen. Im Regiozug um 17:40 von Innsbruck bis Kufstein stehen den Fahrgästen dann insgesamt 4 weitere Wagen und somit 300 weitere Sitzplätze zur Verfügung. Seit 9. Oktober ist Freitags ein zusätzlicher Railjet um 16:13 Uhr ab Innsbruck nach Wörgl (direkt) als Entlastung für den Railjet um 16:17 Uhr ab Innsbruck nach Wien im Einsatz. Auf Schienennahverkehr angewiesen VVT...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
An der Luegbrücke wird an den kommenden Wochenenden gearbeitet – Lkw können sie währenddessen nicht passieren.

Oberes Wipptal
Lkw-Fahrverbot an vier Wochenenden

WIPPTAL. Notwendige Sanierungen an der Luegbrücke – Fahrzeuge über 7,5 Tonnen werden ausgeleitet, Busse weichen über Bundesstraße aus – RoLa der ÖBB Rail Cargo Group bietet zusätzliche Stellplätze für Bahnverladung. Aufgrund erforderlicher Sanierungsmaßnahmen an der Luegbücke müssen Fahrzeuge über 7,5 Tonnen an den kommenden vier Wochenenden jeweils ab ca. 17 Uhr angehalten bzw. auf den Rastplätzen abgestellt werden. Die Arbeiten sind an den Samstagen 10. Oktober, 17. Oktober, 24. Oktober und...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
v.li. Helmut Karrer, ÖBB-Key Account Manager Tirol/Vorarlberg, Rene Zumtobel, ÖBB-Regionalmanager, LHStvin Ingrid Felipe und Michael Eller, Obmann der ZPV.

Land Tirol
Auf dem Podium der CO2-Emissionssparern in Tirol

TIROL. Von den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) werden jährlich die Top 100 Geschäftskunden Österreichs, die ihre Dienst- und Geschäftsreisen mit der ÖBB durchführen, ausgezeichnet. Das Land Tirol zählt zu den Top Drei Kunden in Tirol. LHStvin Ingrid Felipe und Michael Eller, Obmann der Zentralpersonalvertretung der Tiroler Landesbediensteten (ZPV), haben ÖBB-Regionalmanager Rene Zumtobel sowie Helmut Karrer, ÖBB-Key Account Manager Tirol/Vorarlberg, zur Urkundenübergabe empfangen. Die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Auf der "rollenden Landstraße" ortet FPÖ-Verkehrssprecherin Evelyn Achhorner noch viel Luft nach oben.

Wipptal
Achhorner zu RoLa: "Vergebene Verlagerungschance!"

WIPPTAL. Die FPÖ-Verkehrssprecherin im Tiroler Landtag fordert, dass sämtliche "Problemfelder" auf den neuesten Stand der Technik gebracht werden. Die FPÖ-Verkehrssprecherin im Tiroler Landtag, Evelyn Achhorner, verweist darauf, dass die starken Rückgänge auf der Rollenden Landstraße hausgemacht sind: „Das Jahr 2010 hat zwar gezeigt, was auf der Schiene möglich wäre, aber in den letzten zehn Jahren hat sich die Schieneninfrastruktur weder technisch noch organisatorisch weiterentwickelt“,...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Der Verkehrsverbund Tirol (VVT) und die ÖBB heben die Regiozüge in Punkto Design und Qualität auf ein neues Niveau.
3

VVT & ÖBB
Land Tirol, VVT und ÖBB präsentieren modernisierte Regiozüge

TIROL. Die Züge im Tiroler Nahverkehr bekommen ein neues Design, modernes Fahrgastinformationssystem, WLAN, und Komfortsitze. Tirols erste Talent-Nahverkehrsgarnitur Seit heute gibt es in Tirol die erste Talent-Nahverkehrsgarnitur. Weitere acht aufgewertete Talentzüge T1 auf Cityjet-Niveau sind noch für 2020 geplant. In den kommenden Jahren sollen es insgesamt 31 T1-Nahverkehrsgarnituren werden. Durch diese neuen Nahverkehrsgarnituren wird es eine deutliche Qualitätssteigerung geben. Anstelle...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die umfangreichen Arbeiten werden noch bis voraussichtlich Ende November andauern.
3

Gries
Holzfliegen im großen Stil

GRIES. Die ÖBB sind aktuell im zur Gemeinde Gries gehörigen Bereich Weilenstein damit beschäftigt, die Lawinen- und Steinschlagschutzbauten zu erneuern. Durch Schneedruck und Windwürfe kam es zu Beschädigungen der Schutzvorrichtungen, deshalb muss jetzt den gesamten Sommer über gearbeitet werden. Dazu müssen zuerst rund 500 Festmeter Schadholz – das entspricht mehr als 40 voll beladenen Holz-Lkw mit Anhänger – aus dem bis zu 60 Grad steilen, teils senkrechten, felsdurchsetzten Gelände gebracht...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Was ist in Tirol passiert? Das erfahrt ihr im Bezirksblätter Wochenrückblick
Video 2

KW27
Der Bezirksblätter Wochenrückblick

Herzlich willkommen beim Bezirksblätter Wochenrückblick (26. Juni - 2. Juli). Hier gibt’s für euch die Highlights der vergangenen Woche aus Tirol. Themen des Rückblicks In Fritzens werden die Weichen für einen neuen Bahnhof gestellt Zum Beitrag Stefan Scheucher ist neuer RK-Bezirksstellenleiter Zum Beitrag Optimierung von Rotwild-Überwinterungsstrategie im Bezirk Landeck Zum Beitrag Diverse Baustellengeräte in Kirchbichl entwendet Zum Beitrag Dolomitengänse starten in die erste Weidesaison Zum...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Alexander Schguanin
Vor allem der Großraum Innsbruck ist betroffen

Tiroler Öffis
Seit Montag wieder im Vollbetrieb

TIROL. Das Land Tirol und der Verkehrsverbund Tirol stellen gemeinsam mit den Verkehrsunternehmen die gesamte Regiobusflotte wieder auf Normalbetrieb um. Somit fahren alle Tiroler Öffis wieder im Vollbetrieb. Dies betrifft vor allem den Großraum Innsbruck. Zudem sind dann auch alle Schülerverstärkerfahrten wieder im Einsatz. Seit Montag fährt auch der ÖBB-Fernverkehr innerhalb Österreichs wieder mit Regelfahrplan. Nachbessern, wo es notwendig ist „Derzeit sind noch immer weniger Schülerinnen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
LA Florian Riedl aus Steinach war eine der treibenden Kräfte dafür, dass diese Gesamtlärmstudie erstellt wird.

Wipptal
Zeitliche Verzögerung bei Lärmstudie

WIPPTAL. Die unabhängig des Asfinag-Projekts „Neubau Luegbrücke“ vorgesehene Gesamtlärmstudie Wipptal, wurde bereits im Herbst 2019 von den Wipptaler Bürgermeistern und LA Florian Riedl verhandelt und mit dem Land Tirol auf Schiene gesetzt. Aufgrund der Covid-19 Pandemie werden die Ergebnisse zeitlich nach hinten verschoben. Obwohl die Arbeiten für die Ausarbeitung der Gesamtlärmstudie bereits begonnen haben, liegt ein wesentlicher Punkt in der subjektiven Wahrnehmung des Umgebungslärms durch...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.