Öffentliche Toilette

Beiträge zum Thema Öffentliche Toilette

Die "öKlos" sind eine umweltfreundliche Alternative zu vergleichbaren Modellen.
4

Öffentliche Toiletten
Grüne wollen "öKlos" für alle Parks und Spielplätze auf der Wieden

Auf der Wieden gibt es womöglich bald zehn zusätzliche Toiletten. Die Grünen wollen eine ganzjährige Aufstellung von "öKlos" in allen Parks und bei allen Spielplätzen im Bezirk . WIEN/WIEDEN. Der Antrag der Grünen wurde im Bezirksparlament einstimmig angenommen. Zurzeit gibt es nur eine öffentliche Toilette, die sich im Alois-Drasche-Park befindet. Vor den Corona-Schutzmaßnahmen konnten sich Parkbesucher auf umliegende Lokale verlassen, deren WCs sie meist gegen einen kleinen Unkostenbeitrag...

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidt
Seit elf Jahren betreibt Herr Özçetin das Fischrestaurant Aura am Viktor-Adler-Markt. Nun plant er eine Cafeteria am Reumannplatz.
2

Neues Lokal am Reumannplatz
Ein neues Café für Favoriten

Reumannplatz: Schon nächsten Frühling könnte man hier frühstücken oder Wein genießen. FAVORITEN.  Jetzt ist es fix: Der Reumannplatz bekommt ein Lokal und eine öffentliche Toilette. Verantwortlich dafür zeichnet Mahmut Özçetin, ein Gastronom, der bereits seit elf Jahren das Fischrestaurant Aura am Viktor-Adler-Markt betreibt. Cafeteria und öffentliches WC „Ganz wichtig ist, dass es eine öffentliche Toilette geben wird“, so der Wahl-Favoritner mit Wohnsitz in Simmering. Diese werde rund um die...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Welches Partnerlokal findet sich für das WC-Problem im Hamerlingpark?
1

Josefstadt
Kein WC im Hamerlingpark?

Das Restaurant "Deli Bluem" ist umgezogen. Doch wo gehen Parkbesucher nun auf die Toilette? JOSEFSTADT. Der Hamerlingpark ist eine der schönsten Grünanlagen in der Josefstadt. Neben zahlreichen Spielmöglichkeiten für Kinder gibt es ausreichend Sitzgelegenheiten, auch im Schatten, um die Seele baumeln zu lassen und die Natur trotz dicht verbauter Innenstadt ein Stück weit zu genießen. Einziger Wermutstropfen: Der Park hat keine öffentliche Toilettenanlage. Um diesen Mangel zu kompensieren, hatte...

  • Wien
  • Larissa Reisenbauer
Ein langersehnter Wunsch der Währinger geht in Erfüllung. So wird das neue WC im Währinger Park aussehen.
1 1

Währinger Park
Öffentliches WC kehrt nach vier Jahren zurück

Nach vier Jahren ohne öffentlichem Klo wird im Währinger Park wieder eine Toilette errichtet. WÄHRING. In den vergangenen vier Jahren hatten die Währinger ihre liebe Not, wenn sie im Währinger Park ihre Notdurft verrichten wollten. Mit Juni 2016 wurde dort das öffentliche Klo abgerissen und nie wieder errichtet. Seither häuften sich die Beschwerden der Bezirksbewohner. Auch bz-Leserin Renate Staubmann beschwerte sich über das fehlende Klo in der Erholungsoase. "Ich verstehe es nicht, warum die...

  • Wien
  • Währing
  • Thomas Netopilik
Im Sommer verwandelt sich der Donaukanal zur belebten Freizeitmeile mit kleinen Schönheitsfehlern.
1

Lokalaugenschein Donaukanal
Ilegaler Getränkehandel, geschlossene Lokale und Müllproblem

Lokalaugenschein: Illegaler Getränkedosenverkauf, geschlossene Lokale und das ewige Müllproblem. LEOPOLDSTADT/INNERE STADT. "Eigentlich sollte alles anders laufen", erzählt David Figar. Doch wegen des seit Monaten laufenden Rechtsstreits rund um Altpächter Gerry Ecker konnten diesen Sommer keine neuen Lokale am Donaukanal eröffnen. "Ich bin traurig und angefressen", sagt Figar, der gemeinsam mit Ergo Seiler als Neupächter eine Fläche am Leopoldstädter Donaukanal von der Stadt Wien übernehmen...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Verkehrsberuhigt und grün: So könnte der Vorplatz der Volksschule Waltergasse nach der Umgestaltung aussehen.

Bezirksbudget
Wieden investiert in die Bildung

Der Löwenanteil des Bezirksbudgets wird in diesem Jahr für die Schulen ausgegeben. WIEDEN. Der Voranschlag für das diesjährige Wiedner Bezirksbudget steht fest. Die Ausgaben sind mit 9.877.200 Euro budgetiert. Das sind rund eine Million Euro mehr als noch 2017. Die Schwerpunkte liegen auf Schulen und Kindergärten, der Infrastruktur in den Parkanlagen und der besseren Beleuchtung im Bezirk. • Bildung und Betreuung Rund 6,3 Millionen Euro nimmt der Bezirk in diesem Jahr in die Hand, um in Schulen...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
So könnte der Platz bald ausschauen.
2

Umgestaltung Gersthofer Platzl: Mehr Grün im Bezirk

Neue Bäume, mehr Sicherheit, besserer Komfort: Diese Maßnahmen schlägt der Bezirk vor. WÄHRING. Das Interesse war riesig, als im Pfarrsaal der Pfarre Gersthof die Umgestaltungspläne für das Gersthofer Platzl vorgestellt wurden. An Schautafeln konnten sich Anrainer und Interessierte informieren, was in einem von der Agendagruppe Währing und dem Bezirk organisierten aufwendigen Diskussionsprozess seit April 2017 ausgearbeitet wurde. Etwa 150 Menschen nutzten diese Chance. Konkrete...

  • Wien
  • Währing
  • Christian Bunke

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.