Öffnung

Beiträge zum Thema Öffnung

"Wien dreht auf" hieß es beim Kultursommer. Damit es dabei zu keinen unkontrollierten Corona-Ausbrüchen kommt, möchte Bürgermeister Michael Ludwig an einigen Schrauben drehen.
3

Öffnungsschritte ab 1. Juli
Aus für Selbsttests in Wien, 3-G-Regel für alle ab 6 Jahren

Die Öffnungsschritte, die ab 1. Juli bevorstehen, begleitet die Stadt Wien mit einigen Sonderregelungen, die auf Landesebene verordnet werden, unter anderem dem Aus für Selbsttests. WIEN. "Die Gesundheitskrise ist noch nicht vorbei", sagt Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) bei der Präsentation der Wiener Regelungen zu den Öffnungsschritten ab 1. Juli – und glaubt, damit anderer Meinung zu sein als andere österreichische Politiker. Die Delta-Variante sei besorgniserregend und deutlich...

  • Wien
  • Christine Bazalka
Gösser Bräu-Chef Alexander Leitner vor seinem Lokal in Ottakring: "Wir wollen keine Sonderbehandlung, sondern fairen Umsatzersatz."
Aktion 3

Gösser Bräu Ottakring
Aufgesperrt um zu überleben

Corona hat Gösser Bräu-Wirt Alex Leitner finanziell hart getroffen - geholfen wird dem Gastro-Profi kaum. WIEN/OTTAKRING. Am Tag der Öffnungen herrscht im Gösser Bräu in der Thaliastraße munteres Treiben. Das Team von Alex Leitner ist eingespielt - auch nach sieben Monaten Lockdown greifen die Routinen: "Vom Tellerwäscher bis zum Chefkoch, meine Mitarbeiter sind seit vielen Jahren bei mir. Wir sind eine Familie." Und die Familie lässt man nie im Stich. Schon gar nicht in schweren Zeiten. "Ich...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael J. Payer
Ab 2. Juni sind Saisongäste im Bundesbad Alte Donau wieder willkommen. Ab 5. Juni dürfen auch Tagesgäste rein.

Sicherheitsmaßnahmen wegen Corona
Bundesbad Alte Donau öffnet wieder

Das Bundesbad Alte Donau öffnet am 2. Juni wieder. Allerdings wird es auch hier Einschränkungen geben.  DONAUSTADT. Eine gute Nachricht für alle Wasserratten: Das Bundesbad Alte Donau startet am 2. Juni in die Badesaison. Vorerst werden die Tore nur für Saisongäste geöffnet, ab 5. Juni sind auch Tagesgäste wieder willkommen. Aufgrund der Coronakrise werden auch in dem Bundesbad, das von der Burghauptmannschaft Österreich betrieben wird, alle notwendigen Sicherheitsmaßnahmen getroffen. So wird...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Serhat Sahin hofft auf einen guten Neustart.
2

Öffnung 15. Mai
Neustart für Simmeringer Gastronomen

Nach wochenlanger Durststrecke öffnen die Gastronomiebetriebe im elften Bezirk wieder Tür und Tor. SIMMERING. "Der 15. Mai steht: Dann darf unsere Gastronomie wieder aufsperren", freut sich Peter Dobcak, Fachgruppenobmann der Wiener Wirtschaftskammer. "Aufsperren ja, aber" lautet das Motto, denn wegen des Coronavirus müssen folgende Regeln eingehalten werden:  "Die Gäste sollen vorreservieren. Jedenfalls muss man beim Eingang warten, wo dann ein Platz zugeteilt wird", so Dobcak. "Auf den...

  • Wien
  • Simmering
  • Yvonne Brandstetter
Ab 29. Mai öffnen die Wiener Bäder. Sicherheitsabstand zwischen den Gästen inklusive.
2

Sicherheitsabstand und Gäste-Limit
Wiener Bäder öffnen am 29. Mai (mit Umfrage)

Gute Nachrichten für alle Badefans: Am 29. Mai öffnen die Wiener Freibäder. Allerdings mit Einschränkungen.  WIEN. Lange Zeit war sie in Gefahr, nun ist die Badesaison in Wien zumindest großteils gesichert. Während Naturgewässer bereits jetzt von allen genutzt werden dürfen – unter Einhaltung der Corona-Vorschriften versteht sich – verlautbarte Wiens Bürgermeister Michael Ludwig heute Vormittag, dass auch die Wiener Freibäder geöffnet werden. Start ist am 29 Mai, wobei es besondere Auflagen für...

  • Wien
  • Conny Sellner
Bei Elektro Halacek freut man sich, Kunden wieder persönliche beraten zu können.
2

Wiedereröffnung von Geschäften
Unternehmer freuen sich über kleinen Schritt in Normalität

So verliefen die ersten Tage nach der Öffnung von Geschäften in Floridsdorf.  FLORIDSDORF. Im Traditionsunternehmen "Rudolf Holzmann" in der Brünner Straße 11 kann man seit 160 Jahren Eisenwaren, Bastelzubehör, Werkzeug, Farben und vieles mehr erwerben. Während der vierwöchigen Schließung aufgrund der Coronakrise wurden die Waren online angeboten. Seit 14. April dürfen die Kunden auch endlich wieder ins Geschäft kommen. Diese sind für den Einkauf mit Atemschutzmasken gut gerüstet. "Eigentlich...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Auch Rudolfsheims Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal (SPÖ) fordert die Öffnung der Bundesgärten - wie etwa des Schönbrunner Schlossparks.
2

Gerhard Zatlokal
"Öffnung der Bundesgärten ist ein absolut wichtiger Schritt"

Rudolfsheims Bezirkschef Gerhard Zatlokal (SPÖ) im Gespräch über den 15. Bezirk in Zeiten des Coronavirus. Herr Zatlokal, wie geht es Ihnen? GERHARD ZATLOKAL: Mir geht es gut, vielen Dank! Auch ich arbeite nun viel von zu Hause aus. Manchmal lässt sich das Büro aber nicht vermeiden. Einige Besprechungen werden jetzt über Videokonferenzen geführt. Da es auch eine Zeit nach der Coronakrise geben wird, ist es wichtig, dass die geplanten Projekte weitergeführt werden und auch weiterlaufen. 
Haben...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Elisabeth Schwenter
Noch bis  1. April bleibt das Tor geschlossen: Gassigehen ist im Ambrosi-Garten zurzeit nicht möglich.
2 3

Augarten
Das Tor zum Ambrosi-Garten bleibt zu

Auch diesen Winter ist der Eingang Scherzergasse geschlossen. Ein neuer Pächter könnte das künftig ändern. LEOPOLDSTADT. "Mein Labrador Pippo leidet an starken Gelenkschmerzen. Ich wäre froh, wenn der Ambrosi-Garten wieder geöffnet würde", erzählt die Leopoldstädterin Kathrin Z. So wie sie wünschen sich viele Anrainer des Augartens, dass der Eingang in der Scherzergasse 1a wieder geöffnet wird. Denn man muss aktuell entweder 200 Meter zum nächsten Tor in der Lampigasse oder 250 Meter zum...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Auf den Anrainerparkplätzen dürfen ab 1. Dezember auch Betriebe und Sozialdienste parken, wie hier in der Sandwirtgasse.

Anrainerparken: alles neu in Mariahilf

Ab 1. Dezember dürfen auch Betriebe und Sozialdienste die Anrainerparkplätze benutzen. MARIAHILF. Die Monteure haben alle Hände voll zu tun: Seit Wochen bringen sie in den 126 Anrainer-Parkzonen Mariahilfs neue Zusatztafeln an den Verkehrsschildern an. Ab 1. Dezember ist es nämlich auch Betrieben und sozialen Diensten erlaubt, die Anrainerparkplätze zu benutzen. Auch Kleintransporter bis 3,5 Tonnen mit einer KT-Kennzeichentafel sind dann berechtigt, auf Anrainerparkplätzen stehen zu bleiben....

  • Wien
  • Mariahilf
  • Mathias Kautzky
Mit solchen Absicherungen sollen Erdrutsche am Schafberg verhindert werden. Sie sind ein Grund für die Sperre des Mauserlweges.
1 2

Hernals
500 Unterschriften für Öffnung des Mauserlwegs

Kein Durchgang: Der Mauserlweg bleibt weiterhin geschlossen. Doch vielleicht wird 2019 alles anders. HERNALS. Der Mauserlweg, ältere Semester nennen ihn den "Hernalser Ho-Chi-Minh-Pfad", könnte die unteren Teile von Hernals mit den oberen Bereichen des Schafbergs verbinden – wenn er denn offen wäre. Doch immer noch macht eine massive Stahltür das Hindurchspazieren unmöglich. Diese Stahltür soll etwaige Spaziergänger vor sich selbst schützen. Das Gelände ist abschüssig, das Erdreich ständig in...

  • Wien
  • Hernals
  • Christian Bunke
Forderten die Bewohnerbefragung: die beiden City-Politiker Sebastian Gimbel (l.) und Bezirkschef Markus Figl.

Öffnung der Anrainerparkplätze: City-Bewohner stimmen im Jänner ab

Der Bezirk verteidigt seine Bewohnerstellplätze • Maria Vassilakou will bei Befragung auch die Wirtschaftstreibenden einbinden. INNERE STADT. Die Politiker aus der Inneren Stadt gehen gegen einen Vassilakou-Vorschlag auf die Barrikaden. Nach einem einstimmigen Beschluss des Bezirksparlaments soll im Jänner eine Bewohnerbefragung zum Thema Öffnung der Anrainerparkplätze durchgeführt werden. Damit will man den Stadtverantwortlichen klar signalisieren, dass man mit der Idee, die Anrainerparkplätze...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Wird es 2018 doch noch zu einer Öffnung kommen?

Palais Strozzi: Kampf um Öffnung

SPÖ und Neos drängen weiterhin auf die Öffnung im Frühling 2018 JOSEFSTADT. In einer Sache waren sich bisher alle in der Josefstadt einig: Das Palais Strozzi und damit der Zugang zum Garten muss für die Allgemeinheit geöffnet werden. Nun wurde in der vergangenen Woche bekannt, dass das nicht passieren wird: Das dort ansässige Institut für Höhere Studien (IHS) will seine Pforten nicht öffnen und bietet lediglich an, dort einzelne Veranstaltungen zu ermöglichen. Bezirksvorsteherin Veronika...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Theresa Aigner
WKW-Präsident Walter Ruck präsentiert die Kampagne zur Öffnung der Anrainerparkplätze für alle unter Tags.
2 2

Anrainerparken: Wirtschaftskammer startet Kampagne für Öffnung

Schon Ende Mai haben sich die Wiener Wirtschaftskammer (WKW) und Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou (Grüne) darauf geeinigt, die Anrainerparkplätze von 8 bis 16 Uhr für alle zu öffnen. Die WKW hat heute eine groß angelegte Kampagne präsentiert und will damit eine rasche Umsetzung erreichen. WIEN. Eigentlich steht hinter dem Gebäude der Wiener Wirtschaftskammer am Stubenring ja keine Plakatfläche, für den heutigen Anlass wurde aber eigens eine solche aufgestellt. Walter Ruck, Präsident der...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Theresa Aigner
ÖVP-Politiker Sebastian Gimbel wehrt sich gegen den Vorschlag aus dem Rathaus, die Anrainerparkplätze tagsüber für alle zu öffnen.
2

Sebastian Gimbel: "Die neue Regelung ist der Tod des Anrainerparkens"

Die bz bat den Vorsitzenden der City-Verkehrskommission zum Interview. Dabei spricht er sich entschieden gegen die Regelung aus dem Rathaus aus, die Anrainerparkplätze von 8 bis 16 Uhr für alle Parker zu öffnen. Die grüne Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou will die Anrainerparkplätze von 8 bis 16 Uhr für alle öffnen. Waren Sie eingeweiht? SEBASTIAN GIMBEL: Diese Idee kam aus heiterem Himmel. Sie hat uns verärgert und wir können sie nicht nachvollziehen. Wie ist die Reaktion der...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Gemeinsam für eine offene Schmelz: Rudolfsheims Bezirkschef Gerhard Zatlokal (links) mit Edith Wildmann und Peter Leeb von der Initiative FRISCH.
4 3

Schmelz: Bezirk macht Druck für Öffnung der Sportflächen

Seit vier Jahren kämpfen der 15. Bezirk und die Initiative FRISCH bereits für die Öffnung der Flächen auf der Schmelz. Passiert ist bisher jedoch nichts. Nun soll zumindest ein zweiter Gemeinschaftsgarten entstehen. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Radieschen, Kräuter und Salat: Das ist derzeit das Trostpflaster für die Initiative FRISCH (Freiraum Initiative Schmelz). Seit vier Jahren bereits kämpft man dort nämlich für die Öffnung von Sportflächen auf der Schmelz für die Bevölkerung. Passiert ist bisher...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Andrea Peetz
So soll es aussehen, wenn die Umbauarbeiten im Innenhof der Beamtenversicherung (BVA) abgeschlossen sind.

BVA-Hof wird 2019 für Allgemeinheit geöffnet

Der Bezirk hat sich mit der Beamtenversicherung auf die Öffnung des Gartens in der Josefstädter Straße 80 für die Allgemeinheit geeinigt. Allerdings erst wenn der Umbau abgeschlossen ist. JOSEFSTADT. Lange wurde verhandelt, nun ist es fix: Der Hof der Beamtenversicherung (BVA) in der Josefstädter Straße 80 wird für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Zwar wird es noch dauern, bis sich Anrainer dort tatsächlich aufhalten können, weil das Gebäude der BVA derzeit noch umgebaut wird. Aber nach...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Theresa Aigner
Im Rahmen der Sanierung wird auch das Bahnsteigdach erneuert.

U6 Alser Straße: Bahnsteig öffnet Ende August wieder

Am 31. August wird der Bahnsteig Richtung Floridsdorf geöffnet. Ab 7. September dann Teilsperre der Station Thaliastraße. JOSEFSTADT/OTTAKRING. Am 31. August wird der derzeit gesperrte Bahnsteig Richtung Floridsdorf geöffnet. Fahrgäste können dann wieder wie gewohnt ein- und aussteigen. In den kommenden Wochen wird im Zuge der Generalsanierung der U6-Station noch das neue Bahnsteigdach fertiggestellt und die Beleuchtung auf energiesparende LED-Lampen umgestellt. Weiters werden die historischen...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Valerie Krb

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.