Ökologie

Beiträge zum Thema Ökologie

Beim Spatenstich dabei waren: Hans Maidl - ASKÖ, Gerald Trummer - ASKÖ, Michael Dominkowitsch - ASKÖ, Bmst. Ing. Frank Pfnier, Dr. DI Richard Woschitz, Sportlandesrat Mag. Heinrich Dorner, Bgm. Erich Trummer, Vz-Bgm. Birgit Grafl, Architekt DI Christian Dominkowitsch und ASKÖ-Präsident Alfred Kollar.
2

Neutal
1. März: Baustart für eine ökologische Sportanlage

Neutal investiert 900.000,- Euro in Modernisierung und Ökologisierung in die im Jahr 1978 erbaute Sportanlage. Am 26. Februar lud Bürgermeister Erich Trummer zum Spatenstich, natürlich unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen.  NEUTAL. "Ich bin sehr stolz und glücklich, dass wir diese spielfreie Zeit nutzen können", so Bürgermister Trummer. "Wir werden die Sportanlage nicht nur sanieren sondern auch umfassen modernisieren und ökologisieren."  Energieeffizienter Ausbau  Architekt Christian...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald

BUCH TIPP: Henryk Okarma, Sven Herzog – "Handbuch Wolf"
Gewichtiges Werk zum Thema Wolf

Der Wolf kommt zurück, das ist gewiss! Er bewegt die Menschen, viele reagieren auf ihn mit Angst oder auch mit Idealisierung. Prof. Henryk Okarma erforscht seit Jahren das Verhalten dieser Tiere, beschreibt Probleme, das Mensch-Tier-Verhältnis und zeigt Lösungsmöglichkeiten auf. Ein hervorragendes Grundlagenwerk mit den unterschiedlichsten Sichtweisen für alle, die sich objektiv eine Meinung zum Thema Wolf bilden möchten. Kosmos Verlag, 320 Seiten, 46,30 € ISBN 978-3-440-16433-4

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

KOMMENTAR: Grüne Politik noch nicht mehrheitsfähig

Die Hitzewelle der vergangenen Wochen hat wieder einmal das Thema „Klimawandel“ in den Vordergrund der medialen Berichterstattung gestellt. Das ist gut so, weil wenigstens im Ansatz beschrieben und diskutiert wird, welche katastrophalen Folgen die scheinbar außer Kontrolle geratene Erderwärmung für unseren Planeten hat. In der Politik ist dieses Thema jedoch noch nicht ganz angekommen. Zwar kann jede Partei auf ein Umweltprogramm verweisen, allerdings hat es nirgends den Stellenwert, der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
Regina Petrik  will bei der Landtagswahl 2020 wieder als Spitzenkandidatin der Grünen Burgenland antreten.
1

Burgenlands Grünen-Chefin Petrik: „Wir müssen wieder radikaler werden“

Wie sollen die Grünen in Zukunft agieren? Landessprecherin Regina Petrik weiß es… BB: Wie geht es den Grünen finanziell? REGINA PETRIK: Wir müssen viel sparen und haben keine Ressourcen für größere Kampagnen. Wir sind nun auch in ein günstigeres Büro in die Pfarrgasse in Eisenstadt gezogen. Und personell? Im vergangenen halben Jahr haben wir die Assistentin der Geschäftsführung auf 15 Stunden reduzieren müssen. Das weitere Personal besteht aus einem 20-Stunden-Medienreferenten, einer...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.