Österreich dreht am Rad

Beiträge zum Thema Österreich dreht am Rad

Die TV-Show "Österreich dreht am Rad" war zu Gast in St. Anton am Arlberg.
Video 8

TV-Show
"Österreich dreht am Rad" gastierte in St. Anton am Arlberg

ST. ANTON. Die neue TV-Show rückt den Zweiradsport in den Fokus und lässt Profis, Prominente und Hobbysportler einmal quer durch Österreich radeln. Eine Überquerung des Arlbergpasses durfte dabei nicht fehlen. St. Anton am Arlberg Teil der TV-Show Am Freitag, 10. Juli 2020 war es so weit. Das von Martin Böckle, dem bekannten Moderator und TV-Macher, sowie Thomas Kofler, Mastermind des Radteams Vorarlberg, kreierte Format "Österreich dreht am Rad" war zu Gast in St. Anton am Arlberg. Die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Andi Prommegger (li.) radelte mit auf den "Glockner".
3

TV-Show
So drehte St. Johann am Rad

Die neue TV-Show „Österreich dreht am Rad“ machte Halt in St. Johann. ST. JOHANN (aho). Weil die heurige „Österreich-Radrundfahrt“ aufgrund von Corona ersatzlos vom Rennkalender genommen werden musste, haben österreichische Radsportverantwortliche den Rad-event „Österreich dreht am Rad“ organisiert, der auch in St. Johann einen Schauplatz erhielt. Im Live-Studio im Alpendorf waren viele bekannte Gesichter aus Sport, Tourismus und Politik zu Gast – darunter die wintersportlichen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Maximilian Kuen - Oberer Stadtplatz als Startplatz für Österreich dreht am Rad.
4

Radsport - Österreichdreht am Rad
Die Heimat nicht vergessen

KUFSTEIN (sch). Österreich dreht am Rad, aus einer simplen Idee enstand ein Riesenprojekt: neun Tage - neun Bundesländer - von See zu See - von Bühne zu Bühne, und mittendrin anstatt nur dabei, der Kufsteiner Radprofi Maximilian Kuen vom Vorarlberg Santic Radsportteam. Tägliche TV Übertragungen Das Studio K19 und die Pro Event Cycling Sports GmbH (Team Vorarlberg Santic) konnten ein komplett neues Format perfekt in Szene setzen. Spitzensport traf Breitensport mit Max Kuen and Friends an der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Kathi Machner, Team La Musette Radunion
2

Österreich dreht am Rad
Zwei Stockerlplätze für die Leobenerin Kathi Machner

Im Rahmen der TV-Show "Österreich dreht am Rad" fuhr die Leobenerin Kathi Machner beim Bergzeitfahren auf den Großglockner und auf das Kitzbüheler Horn ins Spitzenfeld. RADSPORT. Die Leobenerin Kathi Machner konnte nach ihren e-Cycling-Erfolgen erfolgreich in die wirkliche Rennsaison starten. Als Teilnehmerin der Tour im Rahmen der TV-Show „Österreich dreht am Rad“ konnte sie bei zwei Zeitfahrbewerben Podestplätze erreichen. Beim "Hart & Härter"-Rennen auf den Großglockner fuhr Machner...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube

Hrinkow Advarics Cycleang - Jonas Rapp fährt 3x aufs Podest
Tag 3 der „Hart & Härter Challenge“ – Rapp überzeugt auch am Rettenbachferner

Im Zuge von Österreich dreht am Rad war das Profifeld heute am Rettenbachferner im Ötztal unterwegs. Nicht weniger als 10,9 Km mit 1200 Hm mussten im Einzelzeitfahrmodus bewältigt werden. Die höchste Alpenstraße Europas verlangte den TeilnehmernInnen alles ab. Einen Schlagabtausch lieferten sich Jonas Rapp und Riccardo Zoidl. Der Routinier im Dress von Felbermayr Simplon Wels setzte sich am Ende durch und gewann mit einer Zeit von 43:37,6 Minuten, nachdem Topfavorit Hermann Pernsteiner...

  • Steyr & Steyr Land
  • Florian Wieshofer
Profi Hermann Pernsteiner fuhr am Horn zum Sieg

Österreich dreht am Rad
TV-Show am Kitzbüheler Horn

TV-Show/Rad-Challenge: Pernsteiner schafft am Kitzbüheler Horn das Double. KITZÜBÜHEL (niko). Bahrain-McLaren-Profi Hermann Pernsteiner (NÖ) fuhr bei den „Hart & Härter“-Challenge nach dem Großglockner auch am Kitzbüheler Horn als Sieger über die Ziellinie. Das gleiche Kunststück schaffte bei den Damen auch seine Landsfrau Alina Reichert. Kufstein und das Kitzbüheler Horn waren am siebenten Tag der neuen TV-Show „Österreich dreht am Rad“ die Schauplätze. Während Max Kuen mit seinen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Tag fünf in Kärnten (Wörthersee).
3

Radsport Österreich
Österreich dreht am Rad - Max Kuen in Kufstein und am Horn

Nach Klagenfurt am Wörthersee vom Montag, macht sich "Maximilian Kuen und Friends" heute Dienstag auf dem Weg nach Heiligenblut – Salzburg (St. Johann i.P., Alpendorf), bevor es morgen Mittwoch schon nach Kufstein und anschließend hinauf auf das Kitzbüheler Horn geht. In Kärnten passte allesDer Montag hatte es in sich. Werbung pur vom TV-k19 Team und von allen Teilnehmern für die Region Kärnten und Klagenfurt. "Es hatte wieder alles gepasst, auch am Tag fünf dieser tollen Österreich Radsport...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer

„Österreich dreht am Rad“ zu Gast in Mondsee, unter anderem mit Andreas Goldberger, Thomas Geierspichler, Tobias Bayer (Tirol KTM Cycling Team)

Österreich dreht am Rad
Goldberger und Geierspichler drehten am Rad

Am dritten Tag der neuen TV-Show „Österreich dreht am Rad“ ging es zum Mondsee. Dort drehte der Anifer Thomas Geierspichler gemeinsam mit Andreas Goldberger am Rad. MONDSEE, FUSCHL. Nach Morbisch und den Ybbstaler Alpgen ging es am dritten Tag der TV-Show nach Mondsee. Die Show dauert noch bis 10. Juli und führt quer durch Österreich über 1.500 Kilometer zur Festspielbühne nach Bregenz. Direkt beim Schlosshotel Mondsee wurde das Live-Studio von k19.at aufgebaut. Vorarlberg-Profi Max Kuen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Ideengeber Maximilian Kuen / Team Vorarlberg Santic und der künstl. Leiter der Seefestspiele Mörbisch  Peter Edelmann.
2

Radsport Österreich
Österreich dreht mit Max Kuen am Rad

KUFSTEIN (sch). Der Kufsteiner Radprofi Maximilian Kuen vom Team Vorarlberg Santic ist der Ideengeber der "Österreich dreht am Rad" Veranstaltung und wurde am 2. Juli am ersten Tourtag von Peter Edelmann (künstl. Leiter der Seefestspiele Mörbisch) sozusagen aus dem Burgenland auf die Österreichische Tourismus-Tour verabschiedet. Max Kuen wird für den nächsten Donnerstag in seiner Heimat Tirol (Kufstein und Kitzbüheler Horn) erwartet.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer

Österreich dreht am Rad
Ybbstaler Alpen werden zu "Fernsehstars"

Die mobile Online- und TV-Show „Österreich dreht am Rad“ zeigt mit insgesamt neun Live-Sendungen die schönsten Rad-Destinationen Österreichs. Eine davon findet sich hier im Ybbstal. YBBSTAL. Radtouren sind was schönes. Und wo könnte man besser in die Pedale treten, als in den Ybbstaler Alpen!  Aus diesem Grund kam das Kamerateam der Sendung "Österreich dreht am Rad" am Freitag, den 03. Juli auch in unsere schöne Hügellandschaft. Mit dabei sind Radprofis Sarah Rijkes und Andreas Graf, die...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Sara Handl
Auftakt zu „Österreich dreht am Rad“ in Mörbisch
4

Live-Stream der Rundfahrt
Österreich dreht am Rad – Auftakt in Mörbisch

Am 2. Juli erfolgte auf der Festspielbühne Mörbisch der Startschuss zu „Österreich dreht am Rad“. MÖRBISCH. Bei der Auftaktveranstaltung der unkonventionellen Sportveranstaltung in Mörbisch war jede Menge Prominenz vertreten. So waren unter anderem Leo Hillinger, Hans Niessl, Daniel Serafin, Peter Edelmann oder Nicole Trimmel zu Gast in Mörbisch. Auch Radsportgrößen wie Matthias Brändle, Max Kuen oder Matthias Krizek waren beim fulminanten Start der Show zu Gast in der Festspielgemeinde....

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Die Ybbstaler Alpen als Paradies für alle Radsportler
1 1 3

Ybbstalradweg
Das Ybbstal "dreht nun am Rad"

Radtouren: Eine Fernsehshow macht Station in den Ybbstaler Alpen
. YBBSTAL. Ein Sommer ganz ohne gemeinsame Radtouren und Radrennen ist praktisch undenkbar: Die mobile Online- und TV-Show „Österreich dreht am Rad“ bietet mit insgesamt neun Livesendungen eine einzigartige Eventserie und liefert die schönsten Rad-Destinationen Österreichs frei Haus. Am zweiten Tag, am Freitag, 3. Juli, wird dabei direkt vor Ort aus den Ybbstaler Alpen ausgestrahlt. 115 Kilometer auf dem Rad Mit den...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Max Kuen bei der Tourpräsentation vor dem Stephansdom in Wien.
1 3

Radsport Österreich
Österreich dreht am Rad - Re-start für Santic Team

Die Pro Event Cycling Sports GmbH, Trägerfirma des Team Vorarlberg Santic, und das Studio K19 (Alpentour TV) rund um Martin Böckle, präsentierten auf dem TV Kanal www.k19.at bzw. auf https://www.team-vorarlberg.at/praesentation_2020/ eine TV-Show der ganz besonderen Art. TV-SHOW - „Österreich dreht am Rad“Von 2. bis 10. Juli 2020 findet die mobile Online- und TV-Show „Österreich dreht am Rad“ statt. Täglich an einem anderen Ort in Österreich. Im Mittelpunkt stehen dabei zahlreiche...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.