Alles zum Thema Österreich liest

Beiträge zum Thema Österreich liest

Leute
Moderatorin Christl Reiss und Autor Erik Schinegger über seine Reise in den richtigen Körper.

Österreich liest: Treffpunkt Bibliothek
Erik Schinegger und "Der Mann, der Weltmeisterin wurde" in Litzelsdorf

LITZELSDORF. Als Höhepunkt der Woche „Österreich liest: Treffpunkt Bibliothek“ las Erik Schinegger am 20.10.2018 in der Volksschule Litzelsdorf aus seinem Buch „Der Mann, der Weltmeisterin wurde". Mann im Frauenkörper 1966 wird die 18 jährige Kärnterin Erika Schinegger bei der Ski WM in Chile Abfahrtsweltmeisterin, kurze Zeit später steht fest, sie war von Geburt auf Mann. Nach dem großen sportlichen Triumph folgen Operationen, körperliche und vor allem seelische Schmerzen. In seinem 2017...

  • 23.10.18
Lokales

Baby-Lesefrühstück in Fürstenfeld
Bücher als Begleiter von Kindesbeinen an

Die Stadtbücherei Fürstenfeld war Treffpunkt für Familien mit Kleinkindern. In der Stadtbücherei Fürstenfeld wurde die „Österreich liest“-Woche zum Anlass genommen um im Rahmen des Buchstart-Steiermark-Projekts "mit Büchern wachsen", ein Baby-Lese-Frühstück für Kinder bis zu eineinhalb Jahren zu veranstalten. Büchereileiterin Cornelia Habermeier-Grafl begrüßte dazu 24 Familien, die sich genussvoll stärkten  und vor allem genießerisch die multifunktionale Stadtbücherei mit ihrem umfangreichen...

  • 22.10.18
Leute
3 Bilder

Hermagor
Vortrag „Geerbtes Schweigen“

HERMAGOR. Kürzlich fand in der Aula des Schulzentrums Hermagor zum Abschluss der Aktionswoche „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“ eine Lesung von Bernhard Gitschtaler statt. Auf Initiative der Stadtbibliothek Hermagor wurde der 1987 geborene und im Gailtal aufgewachsene Autor und Politikwissenschaftler eingeladen, um den Schülern des Borg und der HLW sein Buch „Geerbtes Schweigen“ näher zu bringen. Aufarbeitung der NS-"Euthanasie"In diesem Werk widmet sich Gitschtaler der Erforschung...

  • 22.10.18
Lokales
Leonora Leitl zu Gast in Bad Ischl.

Lesung mit Leonora Leitl
"Österreich liest" in der Bad Ischler Pfarrbibliothek

BAD ISCHL, In der "Österreich liest"-Woche war die Illustratorin und Kinderbuchautorin Leonora Leitl auf Einladung der Bibliothek der Pfarre Bad Ischl im Hort Bad Ischl sowie in der VS Concordia zu Gast und stellte mit ihrem Koffer-Papier-Theater ihr neues Buch Susi Schimmel vor. Gemeinsam mit der Geheimagentin Susi erforschten die Kinder die geheime Welt der Schimmelpilze: Susi Schimmel und ihre Artgenossen haben sich dem Verfaulen und Vergammeln verschrieben und es gibt nur wenig, vor dem...

  • 22.10.18
Lokales

Leseviertelstunde in der NMS Königswiesen

KÖNIGSWIESEN. Immer in der Aktionswoche „Österreich liest“ startet die NMS Königswiesen ihr mittlerweile traditionelles und bewährtes Leseprojekt: die Leseviertelstunde. Die Schüler nehmen ihren privaten Lieblingslesestoff mit in die Schule und können bis Weihnachten neun Wochen lang jeden Tag eine Viertelstunde darin lesen. "Mit dieser Aktion soll die Lust aufs Lesen gesteigert werden, und nebenbei – quasi halb privat – wird dadurch auch die Lesefertigkeit erhöht", sagt Schulleiterin...

  • 10.10.18
Lokales
Ein Blick Richtung Gutauer Marktplatz.

Wer weiß Geschichten von früher?

GUTAU. In Gutau ist es schon seit elf Jahren eine lieb gewonnene Tradition, dass die Mediathek in der Woche „Österreich liest“ zu einer Veranstaltung einlädt. Heuer gibt es am Donnerstag, 18. Oktober, 18 Uhr, eine Fortsetzung der Veranstaltungsserie „Gutau SeinerZeit“ im Gasthaus Oyrer. Mit Fotos und lebhaft erzählten Erinnerungen von Zeitzeugen geht es an diesem Abend um die Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg. Wer Geschichten aus der Zeit zwischen 1945 und 1955 weiß, soll sich bitte mit der...

  • 08.10.18
Lokales
<f>Österreich liest:</f> Stadtbücherei-Leiterin Cornelia Habermeier-Grafl (M.) und ihr Team freuen sich auf viele große und kleine "Bücherwürmer".
2 Bilder

FÜRSTENFELD
Herbstbeginn mit Lesegenuss in der Stadtbücherei Fürstenfeld

ÖSTERREICH/FÜRSTENFELD. Auch dieses Jahr lädt der Büchereiverband Österreich (BVÖ) wieder zur Aktion „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“. Von 15. bis 21. Oktober 2018 wird im Rahmen des größten Literaturfestivals des Landes  wieder ein bunter Veranstaltungsreigen mit Lesungen, Workshops, Lesenächten, Schreibwerkstätten und Co. geboten. Auch die Stadtbücherei und Mediathek Fürstenfeld ist mit zwei Terminen vertreten. Am Donnerstag, 18. Oktober 2018 steht von 9 bis 11 Uhr in der...

  • 05.10.18
Leute
9 Bilder

Österreich liest. Eröffnung der Aktionswoche mit Luftballonstart

HERMAGOR. Zum 12. Mal fand heuer bereits die Aktionswoche „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“ in der Woche vom 16. bis 22.10.2017 statt. Lesen hör-und sichtbar machenDie Stadtbibliothek Hermagor organisierte in dieser Woche in Kooperation mit der Volksschule Hermagor wieder zahlreiche Veranstaltungen, um so ein "hör- und sichtbares" Zeichen für das Lesen und die Bibliotheken zu setzen. Unter dem diesjährigen Motto „Ein Buch kommt auf Besuch“ fand am Montag, 16. Okt. 2017 in der VS...

  • 30.10.17
Lokales
23 Bilder

Literaturfestival im Rahmen der „Ganz-Österreich-liest-Woche“ in der Öffentlichen Bibliothek St. Georgen am Walde

Im Rahmen der Lesewoche „Ganz-Österreich-liest“ gab es am Sonntag, 22.10.2017 von 8.30 bis 12.00 zahlreiche Events, die sowohl Kinder als auch Erwachsene in die Bibliothek lockten. Die Gäste konnten die Handwerksausstellung der Künstlerin Margit Hofer-Schlucker besichtigen, und die kleinen Bücherfreunde erwartete ein „Kamishibai-Erzähltheater“ zum Buch „ Eine Pippilothek“- vorgestellt von Manfred und Gerlinde Schuhbauer. Im Anschluss daran erhielten die Sieger der Sommeraktion „Balduin,...

  • 29.10.17
Leute
Vortragender MMag. Michael Hirschler, Andrea Karall und Maria Anna Kuzmits von der Bibliothek der „Jungen Initiative Kr. Minihof“ sowie Anna Fleischhacker und Franziska Kocsis, die den Abend musikalisch umrahmten
14 Bilder

Meteoriteneinschlag in Kroatisch Minihof

Eine fast vergessene Sensation Der Meteorit von Kroatisch Minihof ist einer von sieben Meteoriten, die bis heute auf dem heutigen österreichischen Staatsgebiet gefunden wurden. „Licht“ in den Hergang des Fundes im Jahr 1905 und in das weitere Schicksals des Steins, der vom Himmel fiel, brachte nun MMag Michael Hirschler mit einem Vortrag auf Einladung der Bibliothek der „Junigen Initiative Kr. Minihof“. Der Vortrag wurde im Rahmen der Aktion „Österreich liest“ veranstaltet. Akribisch...

  • 29.10.17
Freizeit
Berührende Lesung in Wörgl – v.l. Berti Mussner, Leiterin der Öffentlichen Bücherei Wörgl, der Journalist und Buchautor Wolfgang Böhmer und Sabine Peinsipp-Hölzl vom Tagungshaus.

Wolfgang Böhmer las im Tagungshaus Wörgl

Berührende Lesung über "Hesmats Flucht" im Rahmen der Aktion „Österreich liest“. WÖRGL (vsg). Lesen ist mehr als Information und Wissenstransfer – lesen ist Herzensbildung. Das vermittelte eine Lesung mit dem Journalisten Wolfgang Böhmer im Tagungshaus Wörgl. Die Lesung fand im Rahmen der Aktion „Österreich liest“ auf Einladung der Öffentlichen Bücherei Wörgl und des Tagungshauses statt. Gefolgt sind ihr auch drei Klassen der Neuen Mittelschule Kirchbichl. Am 24. Dezember 2001 schaffte es der...

  • 26.10.17
Lokales
3 Bilder

Andreas Jungwirth stellte Jugendroman "Schwebezustand" vor

BAD ISCHL. Auf Einladung der Bibliothek der Pfarre Bad Ischl stellte Andreas Jungwirth in der „Österreich liest"-Woche seinen neuen Jugendroman "Schwebezustand" vor. Schüler aus den dritten Klassen der Neuen Mittelschule sowie des Gymnasiums folgten aufmerksam der Geschichte von Sophie, die sich auf Grund vieler Probleme in einer Art „Schwebezustand“ befindet und beinahe zu spät bemerkt, dass sie dem Falschen vertraut. Andreas Jungwirth, der als Theater- und Hörspielautor in Wien lebt,...

  • 24.10.17
Leute
SchokoladeWeltReise mit Gregor Sieböck
5 Bilder

SchokoladeWeltReise in Buchkirchen

Zur Schokolade verführt Die Bücherei Buchkirchen lud gemeinsam mit dem Weltenwanderer Gregor Sieböck zu einer SchokoladenWeltReise am Mittwoch, 18. Oktober 2017 im Pfarrzentrum St. Jakobus ein. Eine Zauberreise zu Kakao, Milch, Honig, Vanille, Paranüssen, Zuckerrohr und vielem mehr bot die Bücherei Buchkirchen im Rahmen der Woche „Österreich liest“. Gregor Sieböck, der Weltenwanderer, entführte uns zu den Bio-Bauern in Österreich, Frankreich, in den Kongo und nach...

  • 23.10.17
Leute
Die Autorin mit Elke Schmidt und Cornelia Habermeier-Grafl.

Die Provinz und ihre Drähte zur Welt

Auf Einladung der Stadtbücherei Fürstenfeld gab die Gleisdorfer Autorin Andrea Wolfmayr eine Leseprobe aus ihrem "dritten Roman aus der Provinz" mit dem Titel "Die Ausnüchterung" im Braugasthaus Fürstenbräu in Fürstenfeld. Zahlreiche Literaturinteressierte lauschten dem Vortrag aus dem Buch, in dem Wolfmayr sehr gekonnt den Wandel der Provinz beschreibt, die in ihrem Wesen doch immer gleich bleibt. Facettenreich beschreibt sie das Leben der Menschen einer steirischen Kleinstadt, in der sich die...

  • 20.10.17
Lokales
5 Bilder

Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek.

Das größte Literaturfestival Österreichs geht in die zwölfte Runde! Von 16. bis 22. Oktober 2017 wird im ganzen Land wieder das Lesen gefeiert. Eine Woche lang wird in den österreichischen Bibliotheken ein vielfältiges und attraktives Veranstaltungsprogramm geboten. In der Volksschule Neuberg im Burgenland nützte man die Gelegenheit und besuchte die offene Bücherstube im neu sanierten Gemeindeamt. Hier können die Bewohner einfach selbst Bücher entnehmen und sie dann später wieder zurück...

  • 17.10.17
Lokales
Eine Mutter liest ihren Kindern vor.
2 Bilder

"Lautstarke Werbung für ein leises Medium"

Österreichs größtes Literaturfestival lockt jährlich eine halbe Million Besucherinnen und Besucher in die Bibliotheken im ganzen Land: Auch die 12. Auflage von „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“ (16. bis 22. Oktober 2017) widmet der Büchereiverband Österreichs (BVÖ) der Begegnung und dem Austausch zwischen AutorInnen und ihren LeserInnen. Freuen kann man sich u. a. auf Rudolf Taschner, Radek Knapp, Heinz Janisch, Franzobel, Eva Rossmann oder den Kabarettisten Klaus Eckel und „Die...

  • 16.10.17
Lokales
Joe Fischler stellt sein viertes Buch "Veilchens Rausch" im Gemeindesaal Grinzens vor.

Joe Fischler liest in Grinzens

Erfolgreicher Krimi-Autor aus Völs kommt im Rahmen der Aktion "Österreich liest" nach Grinzens! Am Samstag, dem 4. November kommt um 20 Uhr der bekannte Völser Krimiautor Joe Fischler in den Gemeindesaal nach Grinzens. Im Rahmen der Österreich-liest-Woche präsentiert er seinen vierten Veilchen-Roman "Veilchens Rausch". Im vierten Fall rund um Valerie "Veilchen" Mauser wird es brisant: Auf der neuen Umbrüggler Alm (Heimat des sagenumwobenen "Kasermanndls") wird eine junge Frau ermordet. Es...

  • 13.10.17
Leute
Die Bücherei ist im Bildungszentrum Rennweg

„Waidmannsdank“ und „Wenn der Platzhirsch röhrt“

Im Rahmen von "Österreich liest": Die Bestsellerautorin Alexandra Bleyer liest aus ihren schwarzhumorigen Krimis: Ein Mordspaß, nicht nur für Jäger! Donnerstag, 19.10.2017, Beginn: 20:00 Uhr in der Bibliothek Rennweg Grantig. Deftig. Sepp Flattacher. Was macht ein kauziger Aufsichtsjäger, wenn im Revier ein Jagdkamerad vom Hochsitz fällt? Er nimmt - mit sehr eigenwilligen Methoden - Ermittlungen auf. Und als in der Fortsetzung von "Waidmannsdank" der verhasste Nachbar Heinrich Belten ins...

  • 12.10.17
Lokales
Die Autoren: Irmgard Siebenbäck, Hemma Schliefnig (re.), Bruno Valent

Aktion "Österreich liest": Buchpräsentation in Griffen

GRIFFEN. Im Rahmen der Aktion "Österreich liest" laden das Kulturreferat der Marktgemeinde Griffen und die Bücherei am Mittwoch, dem 18. Oktober, um 19 Uhr zur Buchpräsentation von "Wenn du willst, bin ich dein Land". Das Buch verfassten die drei Autoren Hemma Schliefnig (die auch in Griffen das Buch vorstellen wird), Irmgard Siebenbäck und Bruno Valent. Zum Inhalt Im Roman geht es um Viola, eine Frau Ende 30, die die Außenbeziehung ihres Ehemannes Paolo nicht länger aushält. Es kommt zum...

  • 12.10.17
Freizeit Bezahlte Anzeige

"Österreich liest"-Lesung und Gespräch mit Melanie Wolfers am 20. Oktober 2017 um 19:00 Uhr

Die Welt dreht sich immer schneller, und alles muss optimiert und gesteigert werden. In der Folge schrauben wir auch unsere Erwartungen an uns selbst immer höher und meinen, erfolgreicher, dünner oder sonstwie anders sein zu müssen. Das kann nicht gutgehen. Oft sind wir uns selbst der größte Feind.In Vortrag und Gespräch mit Melanie Wolfers bekommen Sie hilfreiche Impulse, wie Sie sich von diesem Druck befreien und mit sich selbst Freundschaft schließen können. Die Freundschaft mit sich...

  • 12.10.17
Lokales
Die Stiftsbibliothek Rein verfügt über einen Koran in arabischer Schrift und sechs Bände Ephraem, der Syrer

Stift Rein: Koran und syrisches Christentum

Eine hochkarätige Veranstaltung im Rahmen von „Österreich liest“ findet am 18.Oktober um 19:00 Uhr in der Reiner Stiftsbibliothek statt. Karl Prenner, Autor und ehemaliger Professor am Institut für Religionswissenschaft, spricht zur Entstehungsgeschichte des Koran und seine Rolle im Leben der Muslime. Erich Renhart, wissenschaftlicher Leiter der Sondersammlung der Universitätsbibliothek Graz, gibt anhand von Ephraem der Syrer (+ 373) Einblick in das syrische Christentum und dessen Einfluss...

  • 12.10.17