Alles zum Thema österreich

Beiträge zum Thema österreich

Sport
Der Fokus ist auf Samstag gerichtet: Sturms E-Sportler Philipp Gutmann kämpft in Wien um den Bundesliga-Einzeltitel.

E-Sport-Finale: Sturm will Titel auf der Konsole

Während der SK Sturm dem Winterwetter in Graz den Rücken gekehrt hat und in Richtung Türkei entflohen ist, steht ein schwarz-weißer Vertreter am kommenden Samstag in Wien in der Auslage. Philipp Gutmann ist einer jener 16 Spieler, die im Einzelfinale der eBundesliga stehen und am 2. Februar in den Sky-Studios Wien-Auhof um den Titel kämpfen. Qualifiziert hat er sich als bester Akteur in der internen Rangliste seines Klubs. "Natürlich will ich das Turnier gewinnen, es wäre der nächste Erfolg...

  • 31.01.19
Lokales

Lexikon des unnützen Wissens
Was unsere Nachnamen bedeuten

Offizielle Erhebungen gibt es nicht, aber wenn man sich die Nachnamen der KundInnen aller großen heimischen Telefon- und Mobilfunkgesellschaften anschaut, dann stellt sich heraus, dass Gruber der häufigste Nachname Österreichs ist. Wer so heißt, der hatte Vorfahren, die in einem Tal lebten ("Grube" war einst ein Wort dafür). Gruber ist damit ein sogenannter "Wohnstättenname". Auf Platz 2 liegt dagegen ein "Standesname": Huber. Der Name kommt aus der Landwirtschaft, eine "Hube" war einst...

  • 10.01.19
Lokales
Am Heiligen Abend kann noch bis 14 Uhr eingekauft werden.

Ladenöffnungszeiten sind bei uns genau geregelt

Für die jüngere Generation ist der 8. Dezember, sofern er nicht auf einen Sonntag fällt, ein Tag wie jeder andere. Einkaufen nach Herzenslust ist praktisch überall möglich. Das war aber nicht immer so, wie ein Blick in die Vergangenheit beweist. Die Schließung der Geschäfte an Mariä Empfängnis, knapp zwei Wochen vor Weihnachten, war nämlich immer umstritten. Im Jahr 1995 wurde die Öffnung der Geschäfte im Zeitraum zwischen zehn und 18 Uhr endgültig erlaubt. Nicht jedes Unternehmen sperrt am...

  • 11.12.18
LokalesBezahlte Anzeige
Schlichte Eleganz, höchste Qualität: die „Manhattan“ Kollektion von Joshua Jagis
20 Bilder

High Quality Uhren aus Österreich
Jagis: Neue Uhrenmarke geht an den Start

Jungunternehmer Joshua Jagersberger aus dem Bezirk Neunkirchen in Niederösterreich startete am 6. November den Vorverkauf seiner neuen Uhrenmarke „Jagis“.
 Finanziert wird die Luxus-Uhren-Kollektion über die populäre Crowdfunding-Plattform „Kickstarter“. --> Hier finden Sie die Jagis „Manhattan“ Kollektion auf Kickstarter Jagis „Manhattan“ Kollektion„Kickstarter ermöglicht Konsumenten, Produkte, die normalerweise viel teurer wären, stark vergünstigt zu bekommen“, so Joshua Jagersberger....

  • 06.11.18
Politik
Bundespräsident Alexander van der Bellen erörterte seine Gedanken zum Nationalfeiertag.

Nationalfeiertag
Bundespräsident Alexander van der Bellen: "Arbeiten wir gemeinsam an der Zukunft!"

Zum Nationalfeiertag blickt der erste Mann im Staat zurück und verrät, worauf Österreich stolz ist. Am Freitag jährt sich der Österreichische Nationalfeiertag zum 63. Mal. Die WOCHE bat anlässlich des Tages Bundespräsident Alexander Van der Bellen, seine Gedanken zu diesem Tag zu erörtern und den Bürgern eine Botschaft mit auf den Weg zu geben. In der Vermittlerrolle "Wir feiern die Beschlussfassung unserer immerwährenden Neutralität im Jahre 1955", erklärt der Bundespräsident. Dieser...

  • 24.10.18
  •  1
Lokales
Federführend: Wan Jie Chen, Direktor des Konfuzius-Instituts in Graz, freut sich über den internationalen Austausch.

4. China-Forum
Dialog im Fokus: Konfuzius-Institut lädt zu China-Forum

Den Dialog zwischen Europa und China zu fördern, ist Ziel des Konfuzius-Instituts an der Karl-Franzens-Universität Graz. Am 23. und 24. Oktober findet daher das vierte China-Forum statt, das sich heuer dem Thema "Kooperation und Innovation" widmet. Im Fokus stehen dabei Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Lebensqualität. „Internationale Partnerschaften und übergeordnete Erfahrungstransfers verbessern die Voraussetzungen für Wachstum, Verständnis und Wohlstand. Daher bildet die Zusammenführung...

  • 19.10.18
Lokales
Restaurant ,,OHO!" im Joanneumsviertel 6, Graz, Gastgarten
6 Bilder

Das Grazer Speiselokal ,,OHO!" im Joanneumsviertel ist unter den Top 5, der besten Museumslokale in den Bundesländern

Fast 750 Museen, gibt es in unserem Land und viele davon mit einem Lokal. Das Joanneumsviertel zählt heute, zu den modernsten Museen.  Das Joanneum ist das zweitgrößte Museum von Österreich. Genauso modern, ist auch das Lokal ,,OHO!" im Joanneumsviertel und erreichte damit den 3. Platz unter den Top 5.  Im Sommer kann sich jeder Gast im Schatten der Olivenbäume, mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen. Oder, im schattigen Gastgarten vom Lesliehof, ein romantisches Dinner...

  • 06.10.18
  •  10
Freizeit

Anglerträume im Alpenraum

BUCH TIPP: Bernd Taller – "Angelfaszination Alpenseen" Angeln zählt zu den immer beliebteren Freizeittätigkeiten und lässt sich gut mit einem Familienurlaub kombinieren. Die Schönheit der Alpenseen übt einen besonderen Reiz aus. Bernd Taller stellt die 30 schönsten Gewässer zum Angeln in Deutschland (13), Österreich (11) und in der Schweiz (6) vor – mit vielen stimmungsvollen Fotos und wichtigen Infos zu Fischarten, Angelmethoden und -Saison, Lizenzen, Adressen, Schonzeiten, etc.. Leopold...

  • 05.09.18
Lokales
Regionaler Genuss: Der Genussmarkt am Hauptplatz lockte viele Besucher an. Nun ist Graz Schauplatz der Bundestagung.

Genussregion Österreich Bundestagung: Alle Zeichen stehen in Graz auf Genuss

Zum zehnjährigen Jubiläum der Genussregionhauptstadt Graz findet die Bundestagung diesmal in Graz statt. Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums "GenussHauptstadt Graz" geht die jährliche Bundestagung der Genuss Region Österreich erstmals in Graz über die Bühne. Die größte Kulinarik-Initiative des Landes verbindet Landwirtschaft, Tourismus und Regionalentwicklung und trägt zum Bewusstsein für Regionalität und zum wirtschaftlichen Erfolg der heimischen Landwirtschaft bei. Inhaltlich steht die...

  • 23.01.18
  •  1
Freizeit

Der viel zelebrierte Jahreswechsel

BUCH TIPP: Reinhard Kriechbaum – "Borstenvieh und Donauwalzer - Geschichten und Bräuche rund um den Jahreswechsel" Die Wiederholung ist das Wesen aller Bräuche. Das gilt auch – oder erst recht – zum Jahreswechsel! "Einen guten Rutsch" wünschen wir, ohne jemanden auf's Glatteis führen zu wollen, oder stoßen an mit einem "Prosit Neujahr", ganz nach dem altrömischen „pro sit“, demnach möge alles gut gedeihen. Silvester und Neujahr ohne Bräuche und Rituale ist schwer vorstellbar. In diesem Buch...

  • 16.12.17
  •  1
Freizeit

Bunte Vielfalt der heimischen Bräuche

BUCH TIPP: Gundi Bittermann – "Brauchtum in Österreich - Eine Bilderreise zu den schönsten Veranstaltungen des Jahres" Einen bunten Querschnitt von verschiedenen Bräuchen in ganz Österreich bietet dieser Bildband mit eindrucksvollen Fotos und mit Informationen z.B. über Schnalzern, Flinsern und vielen anderen, oft seit Jahrhunderten verwurzelten Traditionen. Kein lückenloses Kompendium aller Bräuche hierzulande, aber ein nettes Panorama durch ein Jahr voller alpenländischer Traditionen – mit...

  • 03.12.17
  •  2
Lokales

Lexikon des unnützen Wissens: Was Sie über Österreich sicher nicht wussten!

Heute ist Nationalfeiertag. Denn gibt es ja erst seit 1955 - zuerst als "Tag der Fahne", dann ab 1965 mit dem offiziellen Titel "Nationalfeiertag". Auch in den Jahren davor gab es nationale Feiertage. In der 1. Republik, genauer gesagt zwischen 1919 und 1934 wurde der 12. November gefeiert (Ausrufung der Republik im Jahr 1918), zwischen 1934 und 1945 galt der 1. Mai als offizieller "Staatsfeiertag". Gar nicht gefeiert wurde zwischen 1945 und 1955. Mitgefeiert wird am 26. Oktober auch der...

  • 26.10.17
Politik
Die Ergebnisse der Nationalratswahl 2017 aus der Steiermark.

Nationalratswahl 2017: ÖVP in der Steiermark knapp vor FPÖ

Die Steiermark hat gewählt: SPÖ verliert, Junge Generation fordert Gang in die Opposition. Erste Reaktionen auf der Wahlergebnis gibt es auch bereits: Während Mario Kunasek den Kampf um den steirischen Landeshauptmannsessel ausruft, ist die SPÖ am harten Boden der Realität gelandet. "SPÖ soll in die Opposition gehen" Der Landeschef der Jungen Generation, Mustafa Durmus, fordert daher, dass die SPÖ in die Opposition gehen soll. "Christian Kern soll als Oppositionschef weiterarbeiten. "...

  • 15.10.17
Leute
Markus Schirmer stellt beim heurigen "arsonore"-Festival Österreich in den Mittelpunkt.

Österreich, nur du allein – bei ‚arsonore‘

Starpianist widmet sich in diesem Jahr seinem Heimatland Österreich. "2015 haben wir Frankreich bereist. 2016 waren wir zu Besuch in Russland. Und heuer widmen wir uns einer besonderen Aufgabe: Welche Schätze können wir in unserem Heimatland Österreich entdecken?", fragt Starpianist Markus Schirmer, der von 6. bis 9. September zum dritten "arsonore"-Festival in die Helmut-List-Halle und das Schloss Eggenberg lädt. "Gemeinsam mit großartigen internationalen Künstlern und hochbegabten...

  • 02.09.17
Lokales
Ohne Schummeln: Martina Maros absolvierte den Test positiv.
3 Bilder

Land der Berge, Land am Strome ... – Die WOCHE macht den Staatsbürgerschaftstest

... Land der Äcker, Land der Dome: Die WOCHE meisterte den Staatsbürgerschaftstest beim Land Steiermark. Staatsbürgerschaften sind nicht zuletzt wegen der Diskussion um die türkischen Doppelstaatsbürgerschaften in aller Munde. Die WOCHE wagte beim Land Steiermark den Selbstversuch und stellte sich mit ihrer gebürtigen kroatischen Redakteurin den Fragen zur Geschichte und demokratischen Grundordnung Österreichs sowie zur Geschichte der Steiermark. Staatsbürgerschaft ist gefragt Der Test...

  • 05.07.17
Lokales
Musikalischer Leiter bei "Arsonore" ist Markus Schirmer, hier am Bild mit seinem Freund Risgar Koshnaw, mit dem er "Scurdia" gestaltet.

"Das Gute liegt so nah": Arsonore setzt heuer auf Österreich

Markus Schirmer widmet sich beim heurigen Internationalen Musikfest "arsonore" Die Vorfreude steigt: Von 6. bis 9. September werden wieder beim Internationalen Musikfest "arsonore" im Schloss Eggenberg unter der Leitung von Weltpianist Markus Schirmer klassische Klänge erklingen. "Das Motto für unsere fünf Konzerte könnte 'Das Gute liegt so nah' lauten", erzählt Schirmer, der beim diesjährigen Festival Österreich in all seinen Facetten erstrahlen lassen wird.

  • 25.05.17
  •  1
Leute

Frühlingsgefühle, die Vögel zwitschern und einsam sein ist fad

„Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte; süße, wohlbekannte Düfte streifen ahnungsvoll das Land.“ Mit diesen Zeilen kündigt Eduard Mörike in seinem Gedicht „Er ist´s“ den Frühling an. Wenn die Natur erwacht, alles blüht und gedeiht und in den meisten Frühlingsgefühlen hochkommen, fällt eines ganz besonders auf: Und zwar wenn die Stimmung eines Menschen nicht ganz so, zu der allgemein vorherrschenden großartigen Laune passt. Draußen wird es endlich wieder warm, die...

  • 18.03.17
Sport
Partner für die Special Olympics: Arnold Schwarzenegger und der österreichische Special-Olympics-Präsident Jürgen Winter
3 Bilder

Weltwinterspiele der Special Olympics: Schwarzenegger und Lewandowski zu Gast!

"Herzschlag für die Welt": Unter diesem Motto stehen die Weltwinterspiele von 14. bis 25. März in der Steiermark. Nur zwei Länder auf der Welt haben die Ehre, zweimal Austragungsort der Special Olmypics-Spiele zu sein: Die USA – und mit dem heurigen Jahr auch Österreich. Bereits in wenigen Tagen (ab 14. März) stehen Graz, Schladming und der Ramsau im Mittelpunkt des weltweiten sportlichen Interesses. Dafür sorgen alleine schon die 2.700 Athletinnen und Athleten aus 107 Nationen, die von 1.100...

  • 06.03.17
  •  3
Freizeit

Facettenreiches Staats-Portrait

BUCH-TIPP: Walter M. Weiss (Hrsg.) – "Österreich in den 1950er und 1960er Jahren" Das Bildarchiv der Nationalbibliothek bietet eine Fülle noch nie veröffentlichten Fotomaterials aus den 50er und 60er-Jahren des vorigen Jahrhunderts, das in diesem opulenten Werk endlich unter die Leute gebracht wird. Neubeginn und Wandel waren die Merkmale dieser Zeit, erzählt in über 300 großformatigen Aufnahmen von der Hauptstadt bis in entlegene Alpendörfer, von Alltag bis zu besonderen, einmaligen...

  • 18.02.17
  •  3
Politik

Chronik der Zweiten Republik als Comic

BUCH-TIPP: Heinz Fischer und die Zweite Republik Fetziger Geschichte-Unterricht für Alt und Jung: Bundespräsident a.D. Heinz Fischer erklärt uns auf 110 Comic-Seiten die Chronologie der "Zweiten Republik" aus seiner Sicht (Vorwort: Hugo Portisch). Witzig-ironisch und sachlich-informativ stellt Fischer entscheidende Szenen der letzten 80 Jahre dar, meist als Zeitzeuge, einmal war sein Papa mitten in der Menge, die den Staatsvertrag bejubelt hat. Eine Grafik Novel zum Nachdenken, Diskutieren und...

  • 23.11.16
Freizeit

Verträumter Ort und Weltmetropole

BUCH TIPP: Josef M. Fallnhauser – "Hallstatt World Heritage" Mit der nötigen Distanz und einer berührenden Nähe porträtiert der in Wien lebende Fotograf Josef M. Fallnhauser seinen Geburtsort Hallstatt und die Umgebung mit seiner Geschichte, Brauchtum, Menschen und Landschaft. Seine Fotos zeigen dieses Welt-Erbe aus interessanten Winkeln. Erlebnisberichte und Kochrezepte ergänzen den zweisprachigen (D/E), heimeligen Band. Verlag Anton Pustet, 128 Seiten, 24,90 € Weitere Buch-Tipps finden...

  • 28.06.16
  •  1
  •  2
Gesundheit
Sich zwei Mal täglich die Zähne zu putzen ist für die meisten Österreicher eine Selbstverständlichkeit.

Wie putzen die Österreicher ihre Zähne?

Neue Statistiken zeigen, dass die Österreicher recht brave Zähneputzer sind. Mindestens zwei Mal täglich sollte man die Zähne putzen, so lautet die klassische Empfehlung. Nur so lassen sich etwaige Probleme wie Karies wirklich effektiv vermeiden. Eine neue Erhebung zeigt nun, dass sich immerhin 70% der Österreicher an diese Vorgaben halten. Mehr als die Hälfte hält außerdem die empfohlene Dauer von 2 bis 3 Minuten ein. Witzig: Viele geben an, beim Zähneputzen gelangweilt zu sein, einige haben...

  • 17.06.16
  •  2
Sport
Steirer-Achse: C. Wenninger, B. Dunst, S. Maierhofer, V. Schnaderbeck (hinten/v. l.) u. S. Puntigam (r.)
2 Bilder

Mit Kernöl-Power zur historischen EM-Quali

Viktoria Schnaderbeck und ihren steirischen Teamkolleginnen winkt die erstmalige EM-Teilnahme. Spätestens seit dem 8. September des Vorjahres wähnt sich ganz Fußball-Österreich am sportlichen Olymp, als mit einem 4:1-Sieg in Schweden die letzten Zweifel ausgeräumt wurden und die Koller-Elf die erste sportliche Qualifikation für eine Europameisterschaft sicherstellte. Während der Hype in den folgenden Tagen und Wochen bei der EM in Frankreich seinen Höhepunkt erreicht, scheinen Österreichs...

  • 15.06.16