Alles zum Thema Österreichischer Vorlesetag

Beiträge zum Thema Österreichischer Vorlesetag

Lokales
Die bekannte Schauspielerin Heidelinde Weis las im Rahmen des Österreichischen Vorlesetages im Lerncafé der Caritas in Villach aus dem Buch ihrer Schwester Ingrid Weiss vor, um die Kinder fürs Lesen zu begeistern.
3 Bilder

Villach
Heidelinde Weis las am Vorlesetag

Schauspielerin Heidelinde Weis und ihre Schwester Ingrid Weiss haben sich im Lerncafé Villach als Freiwillige engagiert. VILLACH. Lesen fördert die Kreativität und ist Abenteuer im Kopf, das weiß auch die Villacherin Ingrid Weiss, langjährige freiwillige Helferin im Caritas-Lerncafé in der Draustadt. Sie hat „Die Abenteuer des Krähenjungen Rako“ geschrieben. Und auch ihre Schwester Heidelinde Weis – die bekannte Schauspielerin – hat am Österreichischen Vorlesetag (28. März 2019) Mädchen...

  • 06.04.19
Lokales
Uschi Fellner, Maria Höfl-Riesch und Marlies Raich (von links) lasen in „Obertauerns Gipfelbibliothek“ vor. Rechts: Die stellvertretenden Tourismusdirektorin Obertauern.
3 Bilder

Österreichischer Vorlesetag
Promi-Frauen lasen Tauerns Wintersportvolk vor

Obertauern beteiligte sich gemeinsam mit den Ski-Stars Marlies Raich und Maria Höfl-Riesch sowie der Journalistin und Medienmacherin Uschi Fellner. OBERTAUERN. Der „Zweite Österreichische Vorlesetag“ fand gestern, am Donnerstag (28. März) in Obertauern sowie in  zahlreichen Orten im ganzen Land statt.  Obertauern beteiligte sich gemeinsam mit den Ski-Stars Marlies Raich und Maria Höfl-Riesch sowie der Journalistin und Medienmacherin Uschi Fellner. Ziel sei es – laut dem TVB Obertauern – auf...

  • 29.03.19
Lokales
Verzaubert: S. Potzinger (l.), K. Hohensinner und die Kinder

Auf der Märchenbank wird vorgelesen

Am 28. März ist Österreichischer Vorlesetag. Passend dazu wartet die Stadt Graz mit einem neuen Projekt auf. Auf der Märchenbank vor dem Zanklhof erobert das Vorlesen den öffentlichen Raum. „Lesen und Vorlesen ist gerade im Kindesalter ungemein wichtig. Mit dem Projekt wollen wir ein Zeichen für das Vorlesen und das Buch setzen“, so Bildungsstadtrat Kurt Hohensinner. Klein und groß sind willkommen, wenn am morgigen Donnerstag zwei Märchenfrösche vom Labuka-Kinderbibliotheks-Team ihr Publikum...

  • 27.03.19
Lokales
Der Österreichische Vorlesetag geht am 28. März in die zweite Runde: Initiator Werner Brunner (li.), Vorlesende und Autor Erich Schleyer (re.)

28. März
Österreichischer Vorlesetag geht in die zweite Runde

Hunderte Privatpersonen, namhafte Künstler, zahlreiche Unternehmen und Institutionen machen den österreichischen Vorlesetag am 28. März 2019 wieder zu einem österreichweiten Lesespektakel. Unter dem Motto „Wir lesen alle vor“ werden besondere Texte und verschiedenste Bücher vorgelesen und das in allen neun Bundesländern Österreichs – auf Bühnen, in Schulen und Kindergärten, in Shoppingzentren, in Buchhandlungen, in den eigenen vier Wänden und an vielen anderen Orten. Österreich als...

  • 18.03.19
Menü

1. Österreichischer Vorlesetag

Am 15. März 2018 findet in der Stadtbibliothek Oberpullendorf eine öffentliche Veranstaltung anlässlich des 1. Österreichischen Vorlesetages statt. Warum Vorlesen? Mit dem Österreichischen Vorlesetag soll ein spürbarer Impuls für mehr Literatur im Alltag gegeben werden. Lesen ist der Grundpfeiler von Bildung und damit wohl unsere wichtigste Kulturtechnik. Twitter, Facebook und Co. reduzieren unsere Lesegewohnheiten – und damit auch die Möglichkeiten des Ausdrucks – heute leider auf ein...

  • 07.03.18
Freizeit

Österreichischer Vorlesetag: Peter Rosegger

Der Österreichische Vorlesetag: Peter Rosegger findet am Donnerstag, dem 15. März, um 18 Uhr in der Stadtbücherei Bruck an der Mur, Bruckerstraße 71, statt. Wann: 15.03.2018 18:00:00 Wo: Stadtbücherei, Bruckerstraße 71, 8600 Oberaich auf Karte anzeigen

  • 06.03.18
Lokales

Erster Österreichischer Vorlesetag am 15. März 2018

Der erste Österreichische Vorlesetag am 15. März 2018 macht es möglich: Ganz Österreich liest vor! Für den großen Tag sucht das engagierte Projekt mindestens 1.000 begeisterte Vorleserinnen und Vorleser, die von Vorarlberg bis Wien ein deutliches Zeichen für das Lesen setzen. Mitmachen können Erwachsene ebenso wie lesebegeisterte Jugendliche und Kinder. Alle, die sich aktiv an der Aktion beteiligen, erhalten ein eigens gestaltetes Vorlesebuch als Dankeschön für ihren Einsatz. Ganz Österreich...

  • 19.12.17