Ötscher

Beiträge zum Thema Ötscher

Wirtschaft
Weltcuport Lackenhof am Ötscher: Das neue Schild bei der Ortstafel soll die Gäste zur großen Sportveranstaltung locken.

Weltcup-Ort Lackenhof
Snowboard-Weltcup lockt Besucher auf den Ötscher

In Lackenhof am Ötscher wird bald der Weltcup der Snowboarder ausgetragen. LACKENHOF. Durch Initiative des ehemaligen Gemeinderats August Etzler wurde ein Schild angefertigt, das Lackenhof als Weltcuport deklarieren soll. Nachdem im Jahr 2020 der Snowboard Weltcup schon zum zweiten Mal in Lackenhof stattfinden wird, ist das eine berechtigte Anregung gewesen, die Bürgermeisterin Renate Gruber gerne verwirklicht hat. Neubrucker Holzkünstler fertigt Schild an Das Schild wurde von...

  • 02.12.19
  •  1
Wirtschaft
Jochen Danninger, Petra Bohuslav und Markus Redl.

Niederösterreichs Bergbahnen investieren
1,7 Millionen Euro für Skigebiete der Region

REGION. Das Einzugsgebiet ist riesig: Für etwa 40 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher liegen die Wintersportregionen Niederösterreichs quasi vor der Haustür. Die ecoplus-Tochter, die Niederösterreichische Bergbahnen-Beteiligungsgesellschaft m.b.H. (NÖ-BBG), ist Mehrheitseigentümer der Skigebiete in Annaberg, Mönichkirchen-Mariensee und St. Corona am Wechsel sowie gemeinsam mit der Schröcksnadel-Gruppe am Hochkar und in Lackenhof am Ötscher engagiert. Ausbau, Modernisierung und...

  • 02.12.19
  •  1
Lokales
Hochalpine Wanderung für schwindelfreie Bergsteiger: Über den Rauhen Kamm führt die Rundtour zum Ötscherschutzhaus.
5 Bilder

Geschichten aus dem Urwald
Der Vaterberg ruft: Tour zum Gipfel des Ötschers

Die schönsten Wanderungen rund um das Wildnisgebiet Dürrenstein: Alpine Bergtour am Rauhen Kamm. LACKENHOF. Wir präsentieren Ihnen die zehn schönsten Wanderungen rund um das Wildnisgebiet Dürrenstein. Diesmal steht eine alpine Bergtour auf den Ötscher-Gipfel für geübte Bergsteiger auf dem Programm. Doch keine Angst, liebe Leser, der Verfasser dieser Zeilen hat diese Kletter-Tour das erste Mal in seinem Leben bereits im zarten Alter von acht Jahren hinter sich gebracht. Die Strapazen...

  • 19.11.19
Leute
Mitte November tiefster Winter auf dem Rainstock, aber nur für einen Tag, denn auf Grund eines Warmwettereinbruchs war es mit dem Winterwonderland wieder vorbei.
16 Bilder

Mitte November im tiefsten Winter
Von Gaming auf die Gföhler Alm

Es ist noch gar nicht die kalte Jahreszeit, dennoch präsentieren sich die Berge im winterlichen Kleid. Mein Ziel ist die Gföhler Alm mit dem Rainstock, denn es hat am Vortag oben massiv geschneit. In Gaming ist es noch aper, aber mit jedem Höhenmeter wird die Landschaft weißer. Die so schön angezuckerten Bäume sind ein Blickfang und auf der Gföhler Alm stapfe ich bereits tief im Schnee. Ich bin begeistert, denn die Gipfelwiese ist ein Winter Wonderland, einfach ein Traum! Zudem präsentiert sich...

  • 18.11.19
  •  2
  •  2
Wirtschaft
Anton Erber, Petra Bohuslav und Franz Heher.
2 Bilder

Bergerlebniszentren
Touristische Zukunftsvisionen in den Ybbstaler Alpen

Bergerlebniszentren in Niederösterreich präsentieren ihre Zukunftspläne. REGION. Das aus ecoplus Regionalfördermitteln finanzierte "Bergerlebnis in Niederösterreich – BIN 2023" steuert und koordiniert die touristische Entwicklung an neun ausgewählten Standorten in unserer Region: Annaberg und Mitterbach am Erlaufsee (beide im Bezirk Lilienfeld), Lackenhof am Ötscher und Göstling an der Ybbs (beide im Bezirk Scheibbs) sowie im Bezirk Neunkirchen St. Corona am Wechsel, Mönichkirchen, Puchberg...

  • 05.11.19
Lokales
"Lernort Naturpark": Naturpark-Schülerbauen, zusammen mit Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Naturparke-Wolfgang Mair einen Fledermauskasten.
3 Bilder

Lernort Naturpark
Die Natur fungiert als "Lehrer" im Bezirk Scheibbs

Gipfel im Naturpark Ötscher-Tormäuer im Zeichen der Bildung: Innovative Methoden der Naturvermittlung. ÖTSCHERLAND. Naturpark-Vertreter aus ganz Österreich trafen einander vor Kurzem zum Naturpark-Gipfel, um gemeinsam mit Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf in der Ötscher-Basis über wichtige Entwicklungen in den Naturparken zu diskutieren. Naturparke als "Motoren" am Land "Es freut uns, die Österreichischen Naturparke hier in Niederösterreich begrüßen zu dürfen. Der Austausch...

  • 04.10.19
  •  1
Wirtschaft
"Fünf Skigebiete, eine Karte" – unter diesem Motto möchten fünf Ybbstaler Bergbahnen den Skifans ein ganz besonderes Service bieten und starten mit ihrer Kooperation in die zweite Saison: Sandra Bachler, Katharina Fallmann, Julia Pechgraber, Julia Pöchhacker, Jessica Hraby, Martina Hinterreither (vorne), Bürgermeiter Gerhard Lueger (Ybbsitz), Bürgermeisterin Manuela Zebenholzer (Hollenstein), Nationalratsabgeordeneter Eisenstraße-Obmann Andreas Hanger, Ybbstaler Alpen  Geschäftsführer Herbert Zebenholzer, Nationalratsabgeordnete Bürgermeisterin Renate Gruber (Gaming), Bürgermeister Josef Schachner (Lunz), Ötscherlifte-Geschäftsführer Andreas Buder, Geschäftsführer und Skischulleiter Forsteralm Manfred Großberger und Forsteralm-Geschäftsführer Wolfgang Resch mit Sebastian.
2 Bilder

Ybbstaler Alpen Wintercard
Begehrte Ski-Saisonkarte in den Ybbstaler Alpen

"Ybbstaler Alpen Wintercard": Die Kombi-Saisonkarte in fünf Skigebieten ist ein voller Erfolg. YBBSTAL. Über 900 Skifahrer haben die "Ybbstaler Alpen Wintercard" im Vorjahr in ihren Ski-Anorak gesteckt. Die Kombi-Saisonkarte der fünf Bergbahnen Hochkar, Ötscher, Forsteralm, Königsberg und Maiszinken hat damit schon in ihrer ersten Saison voll und ganz eingeschlagen. Große und kleine Skigebiete "Unser Ziel war es, die großen und kleineren Skigebiete unserer Region zu verbinden. Dass...

  • 26.09.19
Wirtschaft
Erfolgreiche Sommerbilanz für unsere Bergbahnen: ecoplus Geschäftsführer Jochen Danninger, Erlebnisalm Mönichkirchen Geschäftsführer Gerade Gabauer, Wirtschafts- und Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav und NÖ-BBG Geschäftsführer Markus Redl.
2 Bilder

Postive Sommerbilanz
Bergbahnen locken die Gäste in den Bezirk Scheibbs

Erfolgreiche Bilanz: Bei Niederösterreichs Bergbahnen ging es im heurigen Sommer weiterhin steil bergauf. REGION. Während Niederösterreichs Bergbahnen in früheren Zeiten fast ausschließlich von wintersportbegeisterten Gästen genutzt wurden, warten viele von ihnen heutzutage auch mit attraktiven Sommerangeboten auf. Ein Gästeplus von 5,5 Prozent Dazu zählen auch vier der fünf, von der ecoplus Tochtergesellschaft Niederösterreichische Bergbahnen-Beteiligungsgesellschaft m.b.H. (NÖ-BBG)...

  • 25.09.19
  •  1
Lokales
Eine Kreuzotter biss in Lackenhof einen Wanderer.

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Kreuzotter biss einen Wanderer am Ötscher

Ein Wanderer musste in Lackenhof nach einem Schlangenbiss ins Krankenhaus eingeliefert werden. LACKENHOF. Ein 23-jähriger Wanderer aus Wallsee war mit zwei weiteren Personen vom Ötschergipfel in Richtung Schutzhaus unterwegs, als er einen Stein aufheben wollte, den er zur Dekoration seines Aquariums mit nach Hause nehmen wollte, und von einer darunter verborgenen Kreuzotter in den Daumen gebissen wurde. Selbstständig ins Tal gelangt Im Anschluss machte sich der Mann noch selbstständig...

  • 24.09.19
  •  2
  •  1
Lokales
Die Bergrettung aus Lackenhof am Ötscher rückte aus. Der Paragleiter blieb glücklicherweise unverletzt.
2 Bilder

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Paragleiter blieb in Lackenhof am Baumwipfel hängen

LACKENHOF. Ein 34-jähriger Melker startete mit seinem Paragleiter vom Ötscher und wurde unmittelbar nach dem Start von einer Windböe erfasst. 50 Meter in die Tiefe gestürzt Dadurch klappte der Gleitschirm zusammen und der Mann wurde 50 Meter in die Tiefe gerissen, bis er schließlich an einem Baumwipfel hängenblieb. Paragleiter befreite sich selbst Zeugen des Unfalls alarmierten die Bergrettung aus Lackenhof, der Melker konnte sich allerdings selbst aus seiner misslichen Lage...

  • 24.09.19
  •  2
Wirtschaft
Der Naturpark Ötscher-Tormäuer wirkt auf Wanderer wie ein Magnet und beeindruckt mit seiner einzigartigen Landschaft.

Naturpark Ötscher-Tormäuer
Unser Naturpark lockt die Gäste in die Region

Touristische Weiterentwicklung in der Region durch die Naturparks Ötscher-Tormäuer und Traisen-Gölsental. REGION. Der Naturpark Ötscher-Tormäuer und das Traisen-Gölsental entwickeln sich ständig weiter. Nun sollen unsere Region weiter gestärkt und somit die Attraktivität nachhaltig erhöht werden. Dazu werden vor allem die touristischen Angebote professionell aufbereitet und die Eingänge des Naturparks genau inspiziert. Unverwechselbare Erlebnisse "Wir wollen den Besucherinnen und...

  • 20.08.19
  •  5
  •  1
Wirtschaft
Eine Auszeit für Gäste im Spätsommer: Erlebnisreiche Weitwanderwege locken die Touristen in das schöne Mostviertel.

Weitwanderwege
Schöne Touren im Mostviertel

Mehrtägige Wandertouren locken die Gäste für eine spätsommerliche Auszeit in unsere Region. MOSTVIERTEL. Im Mostviertel können Wanderfreunde im Spätsommer dank mehrtägiger Wandertouren rund um den Luchs Trail, die Via Aqua oder den Römerweg die Natur auf ganz besondere Art und Weise entdecken. Herbstliche Auszeit genießen Den sanften Wind im Gesicht fühlen, die naturbelassenen Wege unter den Füßen spüren und den Blick aufs Wasser oder in die Berge gerichtet: Die erlebnisreichen...

  • 20.08.19
Leute
Bergmesse auf dem Ötscher
17 Bilder

Gute 100 Gipfelstürmer auf dem Vaterberg
Bergmesse "Hoch am Ötscher drob'n"

"Hoch am Ötscher drob'n" hieß es Anfang August bei der Bergmesse auf dem höchsten Berg des Bezirkes. Das Wetter war nicht einladend, dennoch kamen über 100 Wanderer, um an der Messe auf dem Ötscher-Gipfel beizuwohnen. Pfarrer Franz Trondl aus Gaming inspirierte die Besucher mit berührenden Worten und wurde dabei vom Musikverein musikalisch unterstützt. Die Freude war groß, ja auch, weil sich allmählich der Nebel verzog und die Sonne die heimische Bergwelt überstrahlte. Ich startete bereits um...

  • 06.08.19
  •  2
Lokales
Sagenwanderung von Lackenhof: Voll motivierte junge Wanderer begaben sich am Fuße des Ötschers auf den Weg alter Legenden.
3 Bilder

Lind Horn Kinderclub
Eine Sagenwanderung am Fuße des "Vaterbergs" in Lackenhof

In Lackenhof am Ötscher begaben sich die Kinder auf eine spannende Sagenwanderung. LACKENHOF. Das steinerne Mandl, die Schätze der Witwe Gula, der Pilatusfisch im Ötscher und das Ötscher-Bergmännchen standen bei einer Sagenwanderung in Lackenhof im Mittelpunkt. Über das Weitental zur "Gmoa-Kapelle" Veranstaltet von der Gesunden Gemeinde Gaming und dem Lind Horn Kinderclub ging es auf der Sagenwandermeile von Lackenhof über das Weitental bis zum Endpunkt der "Gmoa-Kapelle". Eintauchen...

  • 28.07.19
Wirtschaft
Eine neue Attraktion in den Ybbstaler Alpen: In Lackenhof am Ötscher wurde ein neuer 3D-Bogenparcours eröffnet.
3 Bilder

3D-Bogen-Parcours
"Auf der Pirsch" mit Pfeil und Bogen am Fuße des Ötschers

In Lackenhof am Ötscher wurde vor Kurzem ein neuer 3D-Bogenparcours eröffnet. LACKENHOF. Die Ybbstaler Alpen sind seit Kurzem um eine weitere Attraktion reicher: In Lackenhof am Ötscher wurde nun nämlich ein 3D-Bogenparcours eröffnet. Tolle Erlebnisse in der Natur Ob Steinbock, Braunbär oder Gams – im neuen Bogenparcours können sich Bogenschützen jedes Alters an 40 verschiedenen 3D-Zielen versuchen. Zwei idyllische, jeweils zwei Kilometer lange Strecken beginnen bei der Talstation der...

  • 24.07.19
Lokales
Bürgermeisterin Waltraud Stöckl auf Wanderschaft.
3 Bilder

Naturpark Ötscher-Tormäuer
Die Erholung in der Natur ist im Bezirk Scheibbs ganz nah

Im Naturpark Ötscher-Tormäuer in den Bezirken Scheibbs und Lilienfeld gibt es viel zu entdecken. SCHEIBBS/LILIENFELD. Ein Naturjuwel direkt vor der Haustür: Der Naturpark Ötscher Tormäuer ist einer von 21 Naturparks in Niederösterreich. Einer, der sich dort bestens auskennt, ist Florian Schublach, Projektleiter vom Naturpark Ötscher-Tormäuer: "Moderne Naturparks zählen nicht nur zu den schönsten Landschaften Österreichs, sie sind Werkzeuge regionaler Entwicklung. Die Besonderheiten der...

  • 23.07.19
  •  1
Leute
45 Bilder

Himmelstreppe
5 Jahre PANORAMA HIMMELSTREPPE (Mariazellerbahn)

5 Jahre Panorama Festfeier in Laubenbachmühle .................. Wussten Sie dass seit 2014 insgesamt vier Panoramawagen auf aller Strecke der Mariazellerbahn unterwegs sind? Mit der Länge von 16,6 Meter und einem Gewicht von 18,5 Tonnen ist der Panaramawagen kein Fliegengewicht!

  • 14.07.19
  •  3
Lokales
Hochlagenobst im Naturpark Ötscher-Tormäuer.

Sommerschnittkurs
Infos über Hochlagenobst im Naturpark Ötscher-Tormäuer

Im Naturparkzentrum Ötscher-Basis gibt's eine Praxisveranstaltung zum Thema Sommerschnitt und Sommerveredelung. REGION. Im Zuge des Projekts Hochlagenobst veranstaltet der Naturpark Ötscher-Tormäuer eine Praxisveranstaltung zum Thema Sommerschnitt und Sommerveredelung im Naturparkzentrum Ötscher-Basis. Auch im Sommer wird zurückgeschnitten Wer denkt, Veredelung und Obstbaumschnitt sind reine Winter- bzw. Frühjahrsarbeiten, liegt nicht richtig. In bestimmten Fällen sollten Obstbäume auch...

  • 08.07.19
Lokales
In Lackenhof am Ötscher wird in Kürze ein 3D-Bogenparcours eröffnet.

Attraktion in Lackenhof
Neuer 3D-Bogenparcours am Fuße des Ötschers

Ein neuer 3D-Bogenparcours soll den Sommer-Tourismus in Lackenhof am Ötscher ankurbeln. LACKENHOF. Eine neue Attraktion soll nun weitere Sommergäste nach Lackenhof am Ötscher locken und den Tourismus im Mostviertel ankurbeln. 40 verschiedene Ziele Ob Steinbock, Braunbär oder Gams – im neuen 3D-Bogenparcours können sich Bogenschützen jeden Alters an 40 verschiedenen 3D-Zielen versuchen. Wildromantische Routen im Wald Zwei idyllische, jeweils zwei Kilometer lange Strecken beginnen...

  • 24.06.19
  •  2
Lokales
Neophyten-Alarm in der Region: Das Drüsige Springkraut wird im Naturpark Ötscher-Tormäuer zu einem immer größeren Problem.

Neophyten-Alarm
"Eindringlinge" im Ötscherland

Neophyten setzen heimischer Flora im Naturpark Ötscher-Tormäuer zu: Das "Team Ötscher" will sie nun bekämpfen. MOSTVIERTEL. Der Naturpark Ötscher-Tormäuer ist mit rund 170 Quadratkilometern der größte Naturpark Niederösterreichs. Seine einzigartige alpine Landschaft ist Heimat vieler Tier- und Pflanzenarten, die zum Teil durch unterschiedliche Einflüsse stark bedroht sind. Vor allem gewässernahe Bereiche, wie Bachufer, Niedermoorflächen oder Schotterbänke, sind besonders sensible...

  • 11.06.19
  •  2
  •  1
Leute
Gigi vor dem imposanten Mirafall
17 Bilder

Viel Wasser und herrliche Enziane
Beeindruckende Wanderung durch die Ötschergräben

Eine der schönsten Wanderungen im Laufe meines Bergjahres führt durch die Ötschergräben. Ja gerade im Frühjahr ist der "Grand Canyon Österreichs" mit seinen tiefen, vom Wasser geformten Schluchten und Höhlen, imposanten Felsformationen sowie zahlreichen Wasserfällen ein Traum. Wir, Gigi und ich, machen von Wienerbruck aus eine ausgiebige Runde. Zuerst marschieren wir den Lassingbach hinunter, dann geht es entlang der bizarren Schlucht via Ötscherhias bis zum Schutzhaus Vorderötscher. Der...

  • 22.05.19
  •  1
  •  1
Wirtschaft
NÖ-BBG Geschäftsführer Markus Redl, Wirtschafts- und Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav, Lorenz Pesendorfer, Bürgermeisterin Petra Zeh, Gemeinde Annaberg, ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki

Ganzjahres-Destinationen
Skigebiete im Ybbstal sollen im Sommer Besucher anlocken

57 Millionen Euro gibt's für die Bergerlebnis-Zentren in Niederösterreich. REGION. Die traditionellen Skigebiete Niederösterreichs wurden in den letzten Jahren zu attraktiven Ganzjahres-Destinationen weiterentwickelt, die als Ausflugs- und Urlaubsziele vor allem bei Familien mit Kindern immer beliebter werden. Perfektes Zusammenspiel Dahinter steht einerseits das strategische Konzept der Niederösterreichischen Bergbahnen Beteiligungsgesellschaft (NÖ-BBG) und andererseits das perfekte...

  • 29.04.19
Lokales
Karl Fallmann präsentiert stolz seine Jagdtrophäen sowie den Pfotenabdruck des Ötscherbären.
2 Bilder

Holz im Bezirk Scheibbs
Ein Leben als Förster im Rothwald

Karl Fallmann aus Lackenhof hat sein Leben lang im Rothwald gearbeitet. LACKENHOF. Karl Fallmann aus Lackenhof blickt mit seinen 86 Jahren auf ein arbeitsreiches und eher einsames, aber sehr erfülltes Leben in der Natur zurück. Er war viele Jahrzehnte als Förster beruflich im Rothwald tätig, dem einzigen verbliebenen Wildnisgebiet Österreichs. Er hat sein Lebenswerk in einem Buch festgehalten. Ein Leben voller harter Arbeit "Mein Leben war mit Sicherheit von harter Arbeit geprägt....

  • 24.04.19
Leute
Die Exekutive geht Skifahren:> Andreas Buder, Reinhard Teufel, Renate Gruber und Gerhard Karner in Lackenhof am Ötscher.

Polizisten-Skilauf
Kabinettchef lädt Polizisten nach Lackenhof zum Ski-Spaß

Bundespolizeimeisterschaften und Bundesskimeisterschaften der Exekutive werden in Lackenhof ausgetragen. LACKENHOF. Gamings Bürgermeisterin Nationalratsabgeordnete Renate Gruber, der 2. Landtagspräsident Gerhard Karner und Ötscherlifte-Geschäftsführer Andreas Buder freuen sich sehr, dass der Kabinettchef des Innenministeriums, Landtagsabgeordneter Reinhard Teufel, die Bundespolizeimeisterschaften im kommenden Jahr und die 37. Bundesskimeisterschaften der Exekutive Österreichs, die im Jahr...

  • 15.04.19
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.