ötztal tourismus

Beiträge zum Thema ötztal tourismus

Alois Burkert (Ortsobmann Haiming-Ochsengarten), Peter Neurauter (Vorstand Ötztal Tourismus), Armin und Alois Neurauter (Mitglieder der Lawinenkommission) und Christoph Rauch (Destinationsleitung Oetz, Sautens, Haiming-Ochsengarten) (v.l.n.r.) freuen sich über das erweiterte Angebot in Ochsengarten.
5

Ötztal startet Langlaufsaison mit erweitertem Angebot

Nicht weniger als 74 km präparierten Loipen erwarten nordische Sportler zum Saisonauftakt im Ötztal. In diesem Winter warten zudem einige Neuheiten.  ÖTZTAL. Für den erfolgreichen Saisonstart hat das Loipenteam von Ötztal Tourismus ganze Arbeit geleistet. Knapp 500 Stunden wurden in Grundpräparierung, Aufstellen von Tafeln, Errichten von Zugängen, Schutzzäunen u.v.m investiert. Zum Start stehen ab sofort 74 km an Loipen (37 km Skating, 37 km Klassisch) in Ochsengarten, Niederthai, Gries,...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Wir müssen öffnen
Josef Falkner fordert sofortige Öffnung der Gastronomie und Hotelerie

Für den Obmann der Tiroler Tourismusvereinigung (TTV) Josef Falkner, selbst Touristiker in Sölden, fordert die Regierung und alle Politiker persönlich auf, die Tourismusbetriebe wirtschaften zu lassen. SÖLDEN. Josef Falkner nimmt kein Blatt vor den Mund und fordert die Politiker des Landes und des Bundes zu sofortigem Handeln auf. "Ich poche auf Einhalten der gegebenen Versprechen und fordere die sofortige Öffnung der Gastronomie und Hotelerie", so Falkner. Das ohnehin angeknackste Image der...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Mit 112 bestens präparierten Pistenkilometern lockt der „Diamant der Alpen" ab 18. November alle Wintersportbegeisterten nach Gurgl.
4

Gurgl startet am 18. November die Skisaison mit vielen Highlights

Als eines der ersten Winterskigebiete gibt Gurgl, der „Diamant der Alpen“, ab Donnerstag, 18. November, seine bestens präparierten Pisten frei. GURGL. Viele Skibegeisterte können es angesichts der kalten Temperaturen und des frühen Schneefalls in den Bergen nicht mehr erwarten bis endlich die Skisaison losgeht. Nun hat das Warten ein Ende, in Gurgl kann ab 18. November das Ski- oder Snowboardvergnügen beginnen. Insgesamt 112 Pistenkilometer und 25 Lifte, darunter die neue 10er-Gondelbahn...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Bei der Podiumsdiskussion wurden die Chancen und Probleme der heimischen Landwirtschaft erörtert.
5

Regional, saisonal, alles egal?
Ötztal Tourismus lud zum Austausch über Regionalität.

Knapp 100 TeilnehmerInnen folgten der Einladung von Ötztal Tourismus zum Austausch über Regionalität. LÄNGENFELD. Den Auftakt der Veranstaltung bildete der Vortrag „Mehr Wertschätzung und Wertschöpfung für unsere regional erzeugten Lebensmittel“ von Hannes Royer, Vereinsobmann „Land schafft Leben“. Daran anschließend brachten die Akteure aus Tourismus und Landwirtschaft im Rahmen einer Podiumsdiskussion ihre Standpunkte vor. Startschuss erfolgtDominik Linser von Ötztal Tourismus zeigte sich...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Elmar Schranz (ÖBB Postbus AG), Thomas Köhle (Imst Tourismus), Martin Opriessnig (Ötztaler Verkehrsgesellschaft), Michael Schmid (ÖBB Postbus AG), Christoph Rauch (Ötztal Tourismus) und Franz Sailer (GF Ötztaler Verkehrsgesellschaft). (v.l.n.r.).
2

Wertschätzung für Bus-Chauffeure durch heimische Touristiker

In einer gemeinsamen Aktion bedankten sich Ötztal Tourismus und Imst Tourismus bei den rund 60 BusfahrerInnen auf der Linie zwischen Imst und Gurgl. Für viele Gäste sind die LenkerInnen oftmals der erste persönliche Kontakt bei der Ankunft und werden gezielt nach Informationen gefragt. Als Dank für ihren Einsatz erhielten die „rollenden Botschafter" von der Ötztaler Verkehrsgesellschaft und der ÖBB Postbus AG nützliche Präsente wie Windjacken und Polos sowie Kaffeegutscheine überreicht. Lenker...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Ideale Lage direkt am Ötztal Radweg und in unmittelbarer Nähe zum Ortszentrum von Umhausen.
5

Neuer Mountainbike-Parcours in Umhausen

Ab sofort finden Familien mit Kindern sowie Einsteiger in Umhausen ein knapp 2.500 m2 großes Mountainbike Skill Center vor, um Spaß zu haben aber auch die eigene Sicherheit am Bike effektiv und zugleich spielerisch zu trainieren. UMHAUSEN. Das niederschwellige Angebot des neu errichteten Bike-Parks in Umhausen richtet sich vor allem an Kinder und Kleinkinder sowie Rad-Neulinge, die sich ohne Druck für den Radsport im Gelände fit machen wollen. Direkt am Ötztal Radweg sowie in Zentrumsnähe von...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Christine Hackl, GF der Ötztal Golf Errichtungs- und Betriebs GmbH, und Peter Neurauter, Vorstand von Ötztal Tourismus, freuen sich über den nächsten großen Schritt.
Aktion 3

Ötztal Tourismus
UVP-Einreichung als nächster großer Schritt für den Golfplatz in Sautens

Ein 9-Lochplatz, ein 6-Loch-Kurzplatz, eine Driving Range samt Übungsakademie sowie ein Clubhaus sind im Rahmen des Ötztaler Golfplatz-Projektes geplant. Einen 400 Seiten umfassenden Akt reichten die Betreiber kürzlich bei der Abteilung Umweltschutz im Land Tirol zur Umweltverträglichkeitsprüfung ein. SAUTENS/ÖTZTAL. Nach mehr als einem Jahrzehnt intensiver Vorarbeiten, reichten die Betreiber des Ötztaler Golfplatz-Projektes nun die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) ein. „Der Verfahrensablauf...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
8

AREA 47 wurde elf Jahre alt
Spielplatz für Erwachsenen und Kinder feierte Jubiläum

Größter Spielplatz für Erwachsene und Kinder, die AREA 47, feierte ihren 11. Geburtstag und die Gästeliste wie auch die Attraktionen konnten sich sehen lassen. HAIMING. Die runde Geburtstagsfeier zum 10. Jubiläum fiel aus bekanntlichen Gründen sehr klein aus, dafür wurde zum 11. Geburtstag eingeladen was Rang und Namen hat. Sportliche Superstars boten eine Megashow, die sich den ganzen Tag durch die Area 47 zog und das Publikum erfreute. Auch die Ehrentribüne platzte aus allen Nähten, Größen...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Söldens Bürgermeister Ernst Schöpf, Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer und der Vorsitzende der DAV-Sektion Hildesheim Dr. Hans-Jürgen Marcus.
14

Hüttenjubiläum in Sölden
DAV feierte mit großer Abordnung 125 Jahre Hildesheimerhütte

In Sölden nahm man das Jubiläum "125 Jahre Hildesheimerhütte" zum Anlass, um einer großen Abordnung aus Hildesheim die technischen und architektonischen Besonderheiten des neuen Headquarters des Ötztal Tourismus zu präsentieren.  SÖLDEN. In seiner Begrüßung führte Söldens Bürgermeister Ernst Schöpf aus, dass die Hüttenbauten der Sektionen des DAV die Initialzündung für den Alpin- und Bergtourismus vor mehr als hundert Jahren war.  "Die ersten Bergsteiger und Wanderer kamen damals noch als...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
die herrlich gelegene Schweinfurter Hütte
31

E-Bike Tourentipp
Von Umhausen zur Schweinfurter Hütte

UMHAUSEN. Die heutige, etwas gemütlichere, E-Bikefahrt beginnen wir beim Parkplatz des Ötzidorfes in Umhausen (Parkgebühr 5€). Auf der Straße fahren wir von dort nach Niederthai (6km – 30 min). Vorbei am kleinen Kirchlein von Niederthai und dem großen Parkplatz fahren wir ins Horlachtal. Der Weg von Niederthai ins Horlachtal ist ein breiter Almweg, der mit geringer Steigung, dem Bach entlang, durchs ruhige Tal zieht. Nach rund 3,7 km und einer Fahrzeit von ~ 20 min kommen wir zum Larstighof –...

  • Tirol
  • Imst
  • Werner Föger
Variantenreiche Strecken in allen Schwierigkeitsgraden machen die BIKE REPUBLIC SÖLDEN zum attraktiven Ziel für BikerInnen.
Video 6

Bike Republik
Am 11. Juni eröffnet die Republik für Biker ihren Park

Am 11. Juni startet die BIKE REPUBLIC SÖLDEN zum siebten Mal in eine adrenalingeladene Saison. SÖLDEN. Das ambitionierte und naturnahe Projekt der BIKE REPUBLIK in Sölden hat sich längst über einen gewöhnlichen Bikepark hinaus in der Szene etabliert. „One for all“ lautet das Motto. Vom ersten Ride bis zum versierten Profi, ob Flow-Surfer oder Downhiller – jeder und jede ist gleichwertige*r Bürger*in der großen Bike Nation. Absolutes Highlight für 2021 und nur etwas für die ganz Harten: Die Olm...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Anzeige
Geführte Wanderung mit den Naturfreunden Niederösterreich: Lassen Sie sich Vent in Tirol zeigen.
16

Naturfreunde Niederösterreich
Urlaub in Österreich

Geführte Wanderung mit den Naturfreunden Niederösterreich: Lassen Sie sich Vent in Tirol zeigen. REGION. Sie stehen am Gipfel und atmen tief durch. Diese Stille, die Aussicht und die frische Luft. All jene, die heuer lieber die heimischen Berge erklimmen als ins Ausland zu fahren, haben nun die Möglichkeit, sich von den Naturfreunden Niederösterreich in das Ötztal entführen zu lassen. Wandern und Kultur am Berg Vielleicht ist die Wanderwoche Ötztal mit den Naturfreunden genau das, was Sie jetzt...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Auch die Sommerbergbahnen des Tales sind in der Ötztal Inside Summer Card für Einheimische inkludiert.
4

Neue Sommer-Erlebniskarte für ÖtztalerInnen
Ötztaler Touristiker mit Innovationen

Die Ötztal Inside Summer Card bündelt von 29. Mai bis 3. Oktober alle sommerlichen Highlights auf einer Karte. Mit dem All-Inclusive-Angebot genießen Bevölkerung und MitarbeiterInnen aus dem Tal freien Zutritt zu den Sommerbergbahnen, des Öffentlichen Nahverkehrs, Schwimmbäder und Badeseen sowie ausgewählte Eintritte in die AREA 47 und den AQUA DOME. ÖTZTAL. Für Erwachsene kostet das Saisonticket 199,- Euro, Kinder und Lehrlinge erhalten die Karte bereits um 99,- Euro. Erhältlich ist die Ötztal...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Mehrwert für die Kunden: Das Team der AREA 47 kann sich Dank der technischen Hilfe nun noch mehr um die individuellen Anliegen der UrlauberInnen kümmern.
5

AREA 47
Einzigartiges Buchungssystem in Österreichs größtem Freizeitpark

ÖTZTAL. Für die speziellen Anforderungen im Buchungsprozess der AREA 47 wurde ein individuell abgestimmtes und umfangreiches System entwickelt. Dieses stellt eine Neuheit im europaweiten Vergleich dar, bietet den Gästen einen benutzerfreundlichen Onlineshop und erleichtert den MitarbeiterInnen der AREA 47 den Arbeitsalltag. Die bisherige Bilanz mit der CRM (Customer-Relationship-Management)-Plattform des internationalen Anbieters Salesforce fällt sehr positiv aus. Komplexes GeschäftskonzeptDie...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Bilder wie dieses gehören vorerst leider der Vergangenheit an.
3

Tourismus hofft auf Ostern
Stille im Ötztal und allen Tourismusregionen

ÖTZTAL. Das Ötztal ist durch den Lockdown in einen unfreiwilligen Winterschlaf verfallen. In Sölden, im Herzen der Tourismushochburg Ötztal herrscht Stille. Kurze Zeit gab es Hoffnung als Mitte Oktober der Ski-Weltcupzirkus zum Auftakt der Saison 2020/2021 in Sölden seine Zelte aufschlug. Trotz der damals rigiden Auflagen - die Rennen fanden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und die Organisatoren, Veranstalter, Rennfahrer, Trainer, Betreuer sowie die wenigen zugelassenen Pressevertreter...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Die Bergbahnen Sölden starten am 24. 12. mit den Liften am Giggijoch, Silberbrünnl, Langegg, der unteren Sektion am Gaislachkogl, Stabele, sowie dem Schlepplift im Innerwald und dem Zentrum Shuttle.
3

Skibetrieb zielt nun ganz auf das einheimische Klientel ab
Ötztaler Skigebiete ab Weihnachten geöffnet

Die Skigebiete in Sölden, Hochoetz und Gries starten am 24.12. mit der Skisaison für die Einheimischen. Gurgl, Vent und Niederthai ziehen ab 7. Jänner nach. ÖTZTAL. Hochoetz zählt zu jenen Skigebieten im Tiroler Oberland, die auch in hohem Maß von Einheimischen frequentiert werden. Entsprechend engagiert legt das Team der Bergbahnen Oetz den kommenden Saisonstart ab 24. Dezember an. Mit Ausnahme einiger Pisten, gehen alle Lifte in Betrieb. Mit der Errichtung der neuen Verbindung vom...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Erfreuliche Nachrichten aus dem Ötztal für alle Langlauf-Fans: In Längenfeld, Gries und Niederthai finden nordische Sportler insgesamt 26 erstklassig gewalzte Loipenkilometer vor. Niederthai lockt zudem mit einer neuen Beleuchtung auf seine Nachtschleife.
2

Ötztaler Loipen perfekt präpariert
Eldorado für Langlauffans

Erfreuliche Nachrichten aus dem Ötztal für alle Langlauf-Fans: In Längenfeld, Gries und Niederthai finden nordische Sportler insgesamt 26 erstklassig gewalzte Loipenkilometer vor. Niederthai lockt zudem mit einer neuen Beleuchtung auf seine Nachtschleife. Das Ötztal zählte ab Umhausen jüngst zu den niederschlagreichsten Regionen Nordtirols. Die Schneefälle bedeuteten auch für das Loipenteam von Ötztal Tourismus den Startschuss in den Winter 2020/21. „Die Mannschaft rund um unseren Bauhofleiter...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Benjamin Kneisl steht vor seinem Grünwald-Resort, das er 2009 übernommen hat.
1 4

Neuer Obmann des Ötztal Tourismus
Größter Tourismusverband unter neuer Führung

Wer ist Benjamin Kneisl, der neue Obmann des Ötztal Tourismus. Im Interview mit den BEZIRKSBLÄTTERN stellte er sich vor und erzählte, wie er sein Amt angehen will. Dein Vorgänger Bernhard Riml hat dir große Fußstapfen hinterlassen. Wieviel Respekt hast du vor deiner Aufgabe? Respekt ist auf jeden Fall da, aber das ist auch wichtig, denn der Ötztal Tourismus ist der größte Tourismusverband Tirols. Entsprechend tragen wir auch alle große Verantwortung in unseren Funktionen.  Hat dir dein...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Bernhard Riml hat sich um den Ötztal Tourismus verdient gemacht.
7

Führungswechsel bei Ötztal Tourismus
Bernhard Riml legte nach 15 erfolgreichen Jahren Amt nieder

SÖLDEN (ps). Vergangenen Donnerstag hielt der Ötztal Tourismus, der größte Tiroler Tourismusverband, seine Jahreshauptversammlung im Gurgler Kongress- und Veranstaltungszentrum Carat ab. Hierbei kam es zu einem Wechsel in der Führungsriege, nachdem Bernhard Riml nach seiner fünfzehnjährigen Tätigkeit als Obmann sein Amt niederlegte. Er betonte, als Berater jederzeit zur Verfügung zu stehen, unter keinen Umständen will er sich aber aktiv weiterhin einmischen. Besonnene Größe des Tourismus"Mit...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Das Team von BORA - hansgrohe mit Superstar Peter Sagan (l.) im Tour de France-Trikot 2020 mit dem rot-weißen Ötztal-Logo.
5

Das rot-weiße Ötztal-Logo prangt auf den Trikots von BORA-hansgrohe
Tour de France 2020: Lohnendes Sponsoring für Ötztal Tourismus

Das Ötztal-Logo auf den Trikots von BORA-hansgrohe beschert der Ötztaler Bike-Destination internationale Präsenz beim weltweit populärsten Straßenradrennen. Bisheriger Höhepunkt war der Etappensieg des deutschen Radprofis Lennard Kämna, welcher in minutenlangen TV-Berichten im deutschen Fernsehen gipfelte. Flankierend dazu bewirbt das Ötztal seine vielfältigen Bike-Angebote wie die BIKE REPUBLIC SÖLDEN oder den Ötztal Radweg mit Radstar Peter Sagan und Lokalmatadorin Laura Stigger crossmedial...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Ob vor Ort im Ötztal oder auf der eigenen Lieblingsstrecke weltweit: Tausende RadsportlerInnen strampelten für den guten Zweck und freuen sich auf den nächsten „Ötztaler” am 29.8.2021.
5

Highlights vom Ötztaler SocialRadmarathon 2020
Ein ganz besonderes „Ötztaler”-Wochenende

ÖTZTAL. Unter dem Motto „Hol dir den Ötztaler Radmarathon 2020 nach Hause” initiierten die Organisatoren ein viel beachtetes Charity-Event. Dieses eröffnete Hobbysportlern auf der ganzen Welt die Chance am eigentlichen Rennwochenende die Originaldistanz von 238 km zurückzulegen unter Einhaltung aller notwendigen Sicherheitsbedingungen. Die Idee verbreitete sich und zündete in der „Ötztaler”-Community. Zahlreiche Radsportler nahmen trotz massiven Regens die Originalstrecke mit knackigen 5.500...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Freude über den Baustart bei Bauleiter Christoph Neuner (Arch OMO), Projektleiter Dominic Kuen (Ötztal Tourismus), Oliver Schwarz (Direktor Ötztal Tourismus), dem Ötztaler Baumeister Stefan Auer, Obmann Bernhard Riml (Ötztal Tourismus) und Architekt Felix Fehr (Arch OMO), (v.l.n.r.).
3

Ötztal Tourismus
Spatenstich für das neue Ötztal Tourismus Hauptquartier

An einem zentralen Standort in Sölden entsteht bis Juni 2021 die neue Hauptniederlassung von Ötztal Tourismus. Das Gebäude beherbergt im Erdgeschoss ein Guest-Service-Infobüro der Zukunft und eine einzigartige Marken-Erlebniswelt. In den Obergeschossen werden moderne, zeitgemäße Arbeitsplätze für alle zentralen Fachabteilungen geschaffen. Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt 7,4 Millionen Euro, das Gebäude bietet für 45 MitarbeiterInnen ausreichend Platz. SÖLDEN. Mitte Juni haben die Arbeiten...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Freuen sich über den touristischen Impuls für Hochsölden: Bernhard Riml (Obmann Ötztal Tourismus), Christiane Gurschler (Hotel Hochsölden) und Oliver Schwarz (Geschäftsführer Ötztal Tourismus) (v.l.n.r.).
6

Bergbahnen Sölden investierten in Qualitätsverbesserung
Neue Hochsölden-Rotkoglbahn feierlich eröffnet

SÖLDEN. Eine moderne 10er-Kabinenbahn verbindet das exklusive Hoteldorf Hochsölden mit dem Giggijoch als zentralen Hotspot im Winterskigebiet Sölden. Für diesen Komfortschub investierten die Bergbahnen Sölden heuer 10 Millionen Euro. Ebenfalls neu im Angebotsportfolio: Die 7,3 km lange Rodelbahn von der Mittelstation Gaislachkogl bis nach Sölden. Seit Beginn der Wintersaison 2019/20 befördert eine topmoderne Gondelbahn der Firma Doppelmayr die Wintersportler von Höchsölden zum Giggijoch. Die...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Das Engagement der Gastro Partner ist eine wesentliche Basis für den Erfolg des karitativen Branchentreffs.
5

Tirole Gastroday sammelte wieder für denn guten Zweck
Jubiläum für den karitativen Branchentreff

OBERGURGL. Zum bereits 15. Mal versammelten sich rund 190 Gastronomen im hinteren Ötztal beim Tiroler Gastro Day. Im Rahmen der Jubiläumsausgabe konnte ein Ergebnis von 35.000 Euro erzielt werden. Die Spendensumme wird an Familien aus ganz Tirol verteilt. Als Institution bezeichnete Oliver Schwarz, Geschäftsführer von Ötztal Tourismus, die einzigartige Veranstaltung in Gurgl. „Die nachhaltigen Impulse, die der Tiroler Gastro Day auslöst, sind sensationell", so Schwarz. Er wies darauf hin, dass...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.