ÖVP Kärnten

Beiträge zum Thema ÖVP Kärnten

ÖVP-Landesparteiobmann Martin Gruber und Landesgeschäftsführerin Julia Löschnig initiierten die Aktion „Mit Rad & Tat“

Top:
Hobby-Sportler erradelten Bäume für Rangersdorf

Neue Kärntner Volkspartei pflanzt neue Bäume in Rangersdorf. KÄRNTEN. Die ÖVP-Sommeraktion „Mit Rad & Tat“ war ein voller Erfolg. Kärntens Hobby-Sportler radelten heuer 80.500 Kilometer für den Klimaschutz und sorgten damit für einen neuen Rekord. Bäume für drei GemeindenDie Neue Kärntner Volkspartei belohnt so viel Fleiß & Schweiß mit 1610 neuen Bäume in Globasnitz, St. Margareten im Rosental und Rangersdorf. Landesparteiobmann und Initiator Martin Gruber: "Ich bin begeistert, dass so viele...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Zwölf Teilnehmer waren bei der Radausfahrt mit dabei.

Volkspartei Wolfsberg
480 Kilometer für den guten Zweck zurückgelegt

Bei der Sommer-Kampagne "Mit Rad und Tat" konnten die Wolfsberger neun Bäume erradeln.  WOLFSBERG. Heuer rief die Kärntner Volkspartei zum zweiten Mal ihre Sommer-Kampagne "Mit Rad und Tat" ins Leben. Im Vorjahr konnten durch vereinte Kräfte bereits mehr als 1.000 Bäume in von Naturkatastrophen betroffenen Wäldern gepflanzt werden. Die Aktion erstreckt sich über die gesamte Region Kärnten, heuer konnte das Wolfsberger Team 480 Kilometer zurücklegen. Radfahren für die UmweltAm Donnerstag, 5....

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Bürgermeister-Kandidat Leopold Astner und Gemeinderat-Kandidatin Kordula Seiwald-Ebner verteilten in Hermagor Blumengrüße.

Valentinstag
ÖVP verteilte 6.000 Blumen in Kärnten

Die Verteil-Aktion zum Valentinstag soll die Kärntner Floristen und Blumenhändler unterstützen. HERMAGOR. Die Pandemie-Maßnahmen trafen den Kärntner Blumenhandel mit voller Wucht. Den Valentinstag nahm die ÖVP Kärnten zum Anlass, um die Kärntner Floristen in den Regionen mit einer Vertei-Aaktion zu unterstützen und vor den Vorhang zu holen. Stärkung der Branche „Vor allen in diesen schwierigen Zeiten ist es wichtig, dass wir uns darauf besinnen, unsere Einkäufe in der Region zu tätigen“, betont...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
ÖVP-Landesgeschäftsführerin Julia Löschnig

ÖVP Kärnten
Valentinsaktion für die heimischen Blumenhändler

Um den Kärntner Floristen in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen, hat die Kärntner Volkspartei zum Valentinstag eine Verteilaktion ins Leben gerufen. KÄRNTEN. Der Blumenhandel wurde von den Pandemie-Maßnahmen mit voller Wucht getroffen. Deshalb hat sich die Kärntner Volkspartei eine besondere Aktion ausgedacht, die die Kärntner Floristiker in den Regionen vor den Vorhang holt. Gemeinsam mit Gemeindeorganisationen hat die Kärntner Volkspartei zum Valentinstag eine Verteilaktion ins Leben...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Der Impfstoff von Astra-Zeneca soll für Personen verwendet werden, die täglich viel Kontakt zu anderen Personen haben.

Corona Impfung
VP-Malle: „Kindergärtnerinnen jetzt impfen!“

Aufgrund der Zulassung des Impfstoffs von Astra-Zeneca für Unter-65-Jährige fordert ÖVP-Clubobmann Malle die Impfung von Berufsgruppen mit viel Kontakt zu anderen Menschen. KÄRNTEN. Am Wochenende wurde der Impfstoff von Astra-Zeneca für Menschen unter 65 Jahren zugelassen. Damit kann er für den bestehenden Plan, die Bevölkerung über diesem Alter bei der Impfung zu priorisieren vorerst nicht verwendet werden. Der Kärntner ÖVP-Clubobmann Markus Malle hält aber an einer nachvollziehbaren...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
ÖVP-Landesparteiobmann Martin Gruber und Landesgeschäftsführerin Julia Löschnig

Kärntner Volkspartei
Für Gemeinderatswahl gerüstet

Die Wahl der Gemeinderäte und der Wahlkampf laufen unter besonderen Bedingungen ab. ÖVP-Landesparteiobmann Martin Gruber: „Schutzkonzept und vorgezogene Stimmabgabe sorgen für Sicherheit aller.“ KÄRNTEN. Die Gemeinderatswahl in Kärnten findet aufgrund der Corona-Pandemie unter besonderen Bedingungen statt. Auch die ÖVP-Kandidaten sehen sich in den Gemeinden vor einer vollkommen neuen Situation. „Ich bin stolz darauf, wie unsere Funktionäre bisher mit den Gegebenheiten umgegangen sind“, so...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
1 Video 7

Hans Steinacher;KHD-Volksabstimmungs- Denkmal in Miklautzhof wieder beschmiert; Smrt fasizmu-Sramota
Unselige linksradikale slowenische Antifa- Provokationen machen vor Weihnachten nicht mal halt

KHD- Steinacher Denkmal bereits das zweite mal im Gedenkjahr 2020 mit extremistischen Sprüchen beschmiert. Das Volksabstimmungs- Denkmal in Miklautzhof wurde sogar in der Weihnachtszeit beschmiert - Unselige linksradikale  slowenische Antifa- Provokationen machen vor den Weihnachten nicht mal halt. Gedenkjahr 2020; Zahlreiche Gedenkstätten von der Stätte der Kärntner Einheit  und  weitere Symbolträchtige Orte wurden  mit  "Nazi", "Hammer u. Sichel" sowie mit dem Ausdruck "Sramota" Schande  und...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Franzis Heimat-Tradition-Seite
von links: Stadtrat Markus Geiger, Nationalratabgeordnete Elisabeth Scheucher und Clubobmann Gemeinderat Manfred Jantscher – „Sofortmaßnahmen gegen Bahnlärm gefordert“
2

Volkspartei
Maßnahmen gegen Bahnlärm in Klagenfurt gefordert

Der fehlende oder unzureichende Lärmschutz auf der Südbahnstrecke ist eine enorme Beeinträchtigung für die Bevölkerung – vor allem in den Nachtstunden. Nationalratabgeordnete Elisabeth Scheucher und Stadtrat Markus Geiger (ÖVP) fordern daher dringende Sofortmaßnahmen gegen den Bahnlärm. KLAGENFURT. Aufgrund des fehlenden oder unzureichenden Lärmschutzes entsteht ein enormer Bahnlärm auf der Südbahnstrecke. Das bedeutet eine enorme Belastung für die Bevölkerung, insbesondere der Güterverkehr in...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Intensive Vorbereitung auf die Gemeinderatswahlen 2021 bei der ÖVP: Martin Gruber und Julia Löschnig

ÖVP-Zwischenbilanz
100 Bürgermeisterkandidaten der ÖVP bereits fix

Die ÖVP bereitet sich auf die Gemeinderatswahl 2021 vor und hat schon 100 Spitzenkandidaten für die Bürgermeister-Sessel nominiert. Mehr Frauen sind darunter. KÄRNTEN. ÖVP-Landesparteiobmann Martin Gruber und Landespartei-Geschäftsführeirn Julia Löschnig informierten nun den Parteivorstand darüber, dass für die Gemeinderatswahlen im Februar 2021 in 100 Gemeinden bereits die Spitzenkandidaten nominiert sind. "Ich bin überzeugt, dass wir mit den Spitzenkandidaten unser Ziel, mehr...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Matthias Erlacher, Peter „Paco“ Wrolich, Josef Straßonig, ÖVP-Obmann Martin Gruber, Hubert Sickl, Josef-Jörg Triebnig, Astrid Brunner und Bürgermeister Herbert Gaggl (von links)
1

ÖVP Kärnten
Im Sommer 1.008 Bäume „erradelt“

In Moosburg schloss die Kärntner Volkspartei ihre Sommer-Aktion „Mit Rad & Tat ab“, pflanzte zugleich die ersten vier Bäume und ehrte die fleißigsten Radler. KÄRNTEN. Die ÖVP Kärnten rief im vergangenen Sommer die Aktion „Mit Rad & Tat“ ins Leben: Für jeweils 50 geradelte Kilometer sollte in Kärnten ein neuer Baum gepflanzt werden. Über 300 Radler beteiligten sich an dieser Aktion. Nun steht das Ergebnis fest: Die Kärntner Volkspartei wird genau 1.008 Bäume in Kärnten einsetzen....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Landesparteiobmann Martin Gruber, Landesrat Sebastian Schuschnig, Landesgeschäftsführerin Julia Löschnig und JVP-Obmann Julian Geier mit Teilnehmern des Jugendmentorings der Kärntner Volkspartei

Politik
Nachwuchsprogramm der Kärntner Volkspartei startet

Heute, am 2. Oktober, startet das Nachwuchsprogramm der Kärntner Volkspartei. 13 junge Kärntner erhalten einen Einblick in die politische Arbeit. KÄRNTEN. In insgesamt zehn Modulen erhalten die Nachwuchspolitiker Wissen über die verschiedenen demokratischen Institutionen im Bund und Land und begleiten Funktionäre bei ihrer politischen Arbeit. „Wer politisch aktiv werden und mitgestalten will, braucht das nötige Rüstzeug dafür“, sagt Julia Löschnig, Landesgeschäftsführerin der Neuen Kärntner...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Josef Anichhofer führt als Spitzenkandidat das Team der ÖVP in die Gemeinderatswahlen 2021.

Gemeinderatswahlen 2021
Josef Anichhofer ist VP-Bürgermeisterkandidat in Stockenboi

Die Katze ist aus dem Sack, der ÖVP-Spitzenkandidat für die Gemeinderatswahlen 2021 ist Josef Anichhofer. Bereits 2015 kam er in die Stichwahl. STOCKENBOI. Josef Anichhofer hat in der gestrigen Gemeinderatssitzung offiziell seine Kandidatur für das Amt des Bürgermeisters im Februar 2021 bekannt gegeben. Der amtierende Vizebürgermeister war zuvor von der ÖVP-Fraktion einstimmig zum Spitzenkandidaten der Naturparkgemeinde Stockenboi nominiert worden.  „Gemeinsam mit meinem Team werde ich meine...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Dank der Aktion „Mit Rad und Tat" werden in Kärnten über 1.000 neue Bäume gepflanzt.

„Mit Rad und Tat"
Über 1.000 neue Bäume für Kärnten

Die Sommeraktion „Mit Rad und Tat" der Kärntner Volkspartei geht erfolgreich zu Ende. Insgesamt wurden 50.411 Kilometer erradelt. In ganz Kärnten werden bald über 1.000 neue Bäume gepflanzt. KÄRNTEN. In Kärnten stehen bald 1.008 neue Bäume. Zwei Monate lang traten zahlreiche Kärntner  für die Sommeraktion „Mit Rad und Tat" fleißig in die Pedale und sammelten so insgesamt 50.411 Kilometer mit dem Fahrrad. Nun löst die Volkspartei ihr Versprechen ein und pflanzt pro 50 gefahrene Kilometer einen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Beim sommerlichen Gespräch: Martin Gruber ist Landesparteiobmann der ÖVP und Landesrat in der SPÖ-ÖVP-Koalition in der Kärntner Landesregierung.
2

Sommer-Interview
„Es braucht die ÖVP als Korrektiv in Kärnten“

Martin Gruber, Landesparteiobmann der ÖVP, im Sommer-Interview der WOCHE Kärnten. Weshalb dauerte sein „Papa-Monat“ lediglich zehn Tage? Warum brauchen die Gemeindestuben mehr „Türkis“? Wie lange ist die Koalition mit der SPÖ angelegt? Und: Warum packt er im September die Lederhose aus? WOCHE: Sie wurden im März zum dritten Mal Vater. Die Corona-Pandemie machte dem beabsichtigten „Papa-Monat“ einen Strich durch die Rechnung. Wollen Sie den „Papa-Monat“ nachholen? MARTIN GRUBER: In der Art und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Futter fürs Tierheim Garten Eden: Landtags-Abgeordneter und Bürgermeister Herbert Gaggl, Heidi Lepuschitz (Tierheim Garten Eden), VP-Klub-Obmann Markus Malle und Landtags-Abgeordnete Bürgermeisterin Silvia Häusl-Benz

Tierheim Garten Eden
Futterspenden wurden übergeben

Das private "Tierheim Garten Eden" erhielt Futterspenden. KLAGENFURT. ÖVP-Klubobmann Markus Malle und die Landtagsabgeordneten Silvia Häusl-Benz und Herbert Gaggl überbrachten dringend gebrauchte Futterspenden an das Klagenfurter "Tierheim Garten Eden". Seit 1992 versorgt Heidi Lepuschitz in ihrem Tierheim (Augenweg 102) Tiere, die keiner mehr haben will und solche, die einfach irgendwo abgelegt wurden. „Wir danken Frau Lepuschitz für ihren unermüdlichen Einsatz für Tiere in Not und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Bei zwei Gruppenausfahrten der Gemeindepartei traten die Teilnehmer fleißig in die Pedale.
2

Mit Rad und Tat
Team der ÖVP erradelt zehn Bäume

Im Zuge der Sommer-Kampagne legte das Team der ÖVP Wolfsberg 542 Kilometer mit dem Fahrrad zurück. WOLFSBERG. Zehn Bäume und 542 Kilometer: Die Sommer-Kampagne "Mit Rad und Tat" der Volkspartei Kärnten machte kürzlich auch in Wolfsberg Halt. Im Fokus liegen dabei Klima und Umwelt – die ÖVP-Landesorganisation will pro 50 gefahrene Kilometer nach dem Sommer einen Baum pflanzen. Pedale glühten"Mit unserer Rad-Aktion zeigen wir, dass man auch in Wolfsberg einen Beitrag zu Kärntens Umwelt leisten...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Die Neue Kärntner Volkspartei ruft alle Kärntner bis Ende August zum Radfahren auf.

Mit Rad & Tat
Kärntner Volkspartei radelt weiter für Bäume

ÖVP-Aktion "Mit Rad & Tat" ist erfolgreich. Ziel von 20.000 erradelten Kilometern wurde schon erreicht. Für 50 Kilometer wird ein Baum gepflanzt. KÄRNTEN. Knapp ein Monat "alt" ist die Sommeraktion "Mit Rad & Tat" der ÖVP Kärnten. Für jeweils 50 geradelte Kilometer sollte in Kärnten ein neuer Baum gepflanzt werden. 20.000 Kilometer in den Ferien sind das Ziel. "Wir haben zur Halbzeit unsere Aktion 20.000 somit abgeschlossen", gibt Landesparteigeschäftsführerin Julia Löschnig bekannt. Denn es...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Lokalaugenschein im Granitztal: Amtsleiterin Alexandra Lipovsek, Willi Freitag, FF-Kommandant Markus Schober, Gemeinderat Alexander Krobath, Bürgermeister Hermann Primus, LR Martin Gruber und Gemeinderat Karl Schwabe (von links)

Granitztal
Besuch von Landesrat Martin Gruber

Vertreter der Feuerwehr und Gemeinde informierten den Landesrat über die Verwendung der Fördermittel. GRANITZTAL. Landesrat (LR) Martin Gruber machte für einen Lokalaugenschein im Granitztal Station: Dort zeigten Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Granitztal und der Marktgemeinde St. Paul, wie die Fördermittel aus dem von ihm ins Leben gerufenen Kleinprojektefonds Verwendung finden. Projekt im Granitztal Mit Hilfe der finanziellen Unterstützung und zahlreichen ehrenamtlichen Stunden von...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Peter Kowal ist Chefredakteur der WOCHE Kärnten.

Kommentar
Zustellen schneller als das Schnüren

Bei einer Bürgermeister-Konferenz formulierte die ÖVP Kärnten sieben Forderungen an Bundes- und Landespolitik. Bei der Bewältigung der Corona-Krise hängen Gemeinden am finanziellen Tropf von Bund und Land. Das muss sich ändern, forderten ÖVP-Mandatare bei einer Konferenz in Pörtschach und formulierten ein sieben Punkte umfassendes Forderungspaket (siehe Artikel). ÖVP in Regierungsverantwortun Postalisch ausgedrückt sollte das Zustellen noch schneller erfolgen als das Schnüren. Immerhin waren...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
ÖVP Kärnten: Sebastian Schuschnig, Christian Poglitsch, Martin Gruber, Alfred Riedl, Karoline Edtstadtler und Elisabeth Köstinger (von links)
1

Bürgermeister-Konferenz
ÖVP Kärnten formuliert sieben Forderungen

Die Gemeinden müssen sich nach der Corona-Krise wieder als größte öffentliche Investoren beweisen können, fordern Bürgermeister und Mandatare der ÖVP Kärnten. PÖRTSCHACH. Die Kärntner Gemeinden leiden, biblisch ausgedrückt, unter zehn Plagen: dem Entgang von Einnahmen, Sinken der Kommunalsteuer, der Belastung durch Umlagen, Hürden der Aufsichtsbehörde, monatelangen Genehmigungsprozessen, dem Kompetenz-Wirrwarr, Einschränkung der freiwilligen Leistungen, außerordentlichen Belastungen in den...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Das Verkehrsproblem in Lavamünd sorgt wieder für Aufsehen: Ärzte warnen vor der akuten Feinstaub- und Lärmbelastung.

Lavamünd
Lavamünd: Politiker melden sich zu Wort

Die gesundheitliche Gefährdung durch das Lavamünder Verkehrsproblem lässt Wogen hochgehen. LAVAMÜND. Vergangene Woche informierten drei Ärzte über die Auswirkungen der Feinstaub- und Lärmbelastung in Lavamünd. Aufgrund des bestehenden Verkehrsproblems hätten die gesundheitlichen Gefahren mittlerweile ein unzumutbares Ausmaß angenommen. Dies ließen auch die Kärntner Politiker nicht unkommentiert: Sie bezogen Stellung zur heiklen Situation der südlichsten Gemeinde des Lavanttals....

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Gruber (links) und Schuschnig verschärfen Maßnahmen im Kampf gegen Drogen im Straßenverkehr.

Drogen im Straßenverkehr
ÖVP setzt Maßnahmen im Kampf gegen Drogen im Straßenverkehr

Die Zahlen der unter Einfluss von illegalen Suchtmittel stehenden Verkehrsteilnehmer haben sich im Vergleich zum Vorjahr um fast die Hälfte erhöht. Die ÖVP ergreift nun Maßnahmen, um Drogen am Steuer zu stoppen.  „Mit fünf zusätzlichen Drogen-Vortestgeräten und einer Verdoppelung der speziell geschulten Drogenexperten bei der Verkehrspolizei nehmen wir den Kampf gegen Drogen im Straßenverkehr auf. Drogenlenker haben auf Kärntens Straßen keinen Platz“, so Landesrat Sebastian Schuschnig. KÄRNTEN....

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Zwei Elementarpädagoginnen übergaben dem Landtag eine Petition.

Kärntner Landtag
Vier ÖVP-Anträge gegen Abwanderung

Heute im Landtag: aktuelle Stunde zur Bevölkerungsentwicklung. KÄRNTEN. Vor der heutigen Landtagssitzung nutzten zwei Vertreterinnen der pädagogischen Fachkräfte die Chance, dem Landtag eine Petition zu übergeben. Daniela Rindler und Katharina Woisetschläger übergaben Landeshauptmann Peter Kaiser und Landtagspräsident Reinhart Rohr ein Bällebad mit Forderungen und eine Petition (Rahmenbedingungen für elementarpädagogische Bildungseinrichtungen verbessern), um die Wertigkeit der...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Denkt schon an die Gemeinderatswahlen 2021: ÖVP-Landesparteiobmann Martin Gruber

ÖVP Kärnten
ÖVP-Ziel für 2021: "Wollen mehr Bürgermeister stellen!"

Die Kärntner Türkisen rüsten sich für die Gemeinderatswahlen 2021. Man will vor allem Frauen mehr Engagement ermöglichen. KÄRNTEN. Am 28. Februar 2021 stehen wieder Gemeinderatswahlen an und für diese hat die Kärntner ÖVP ein erklärtes Ziel: "Wir wollen nach der Wahl mehr Bürgermeister stellen", gibt sich Landesparteiobmann Martin Gruber kämpferisch. Derzeit sind 42 der 132 Gemeindechefs türkis. Türkise Politik sei auch in den Städten gefragt, so Gruber: "Wir brauchen einen Generationenwechsel...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.