.

ÖVP Niederösterreich

Beiträge zum Thema ÖVP Niederösterreich

Markus Kienast (l.) in der Gemeinderatssitzung.
3

Nach VfGH-Urteil
Schlagabtausch bei Stadträtewahl in Groß Gerungs

Trotz anders lautendem VfGH-Urteil: ÖVP Groß Gerungs nimmt wieder alle Stadtratssitze für sich in Anspruch. GROSS GERUNGS. Für gewaltigen Wirbel sorgte die Anfechtung der Stadtratswahl nach der Gemeinderatswahl im Jänner 2020 vor dem Verfassungsgerichtshof (VfGH) von Markus Kienast von der Bürgerliste GERMS. Er bekrittelte damals jenen Umstand, dass die ÖVP Groß Gerungs alle fünf Stadtratssitze für sich beanspruchte – bei 68 Prozent der Wählerstimmen. Das Urteil des VfGH vom 8. Oktober...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Bernhard Ebner und Johanna Mikl-Leitner von der VPNÖ bei den Konjunkturgesprächen im Bezirk Melk

Mit Johanna Mikl-Leitner
Konjunkturgespräche mit Unternehmer im Bezirk Melk

Bei Konjunkturgesprächen wurde über die Corona-Krise diskutiert BEZRIK. „Aktuell kennt die Politik nur ein Thema: Corona. Die Überwindung der Pandemie erfordert aktuell unsere gesamte Aufmerksamkeit. Wesentlich ist aber auch die Zeit danach – denn es kommt der Tag, an dem wir Corona hinter uns lassen werden. Mein Team und ich sind in den nächsten Wochen unterwegs im Land und führen intensive Gespräche mit Unternehmern, Arbeitnehmervertretern, Meinungsbildnern und Gemeindeverantwortlichen, um zu...

  • Melk
  • Daniel Butter
LAbg. Bgm. Franz Mold (l.) und LR Ludwig Schleritzko (r.) überreichen den Gutschein bei ihrem Lieblingswirt Mohnwirt in Armschlag und sagen Danke für´ das Mitmachen.

Sommergewinnspiel
Lieblingsplatzerl bringt Gewinn nach Sallingberg

SALLINGBERG. Diesen Sommer verbringen wir daheim in NÖ – unter diesem Motto stand die Sommerkampagne der Volkspartei NÖ. Im Rahmen dieser Kampagne gab es auch ein Gewinnspiel, alle Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher waren eingeladen ihr Lieblingsplatzerl einzusenden. Claudia Bock aus Sallingberg hat mit ihren Fotos ihr Lieblingsplatzerl in der Gemeinde dokumentiert und wurde als Gewinnerin gezogen. Zu gewinnen gab es einen Wirtshausgutschein im Wert von 100 Euro beim...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Patrick Strobl, Bernhard Ebner, Michaela Hinterholzer und Franz Rennhofer

VPNÖ Tour im Herbst
Arbeitskonferenzen und Konjunkturgespräche im "Corona-Style"

In den nächsten Wochen werden vom VPNÖ-Regierungsteam mehr als 100 Termine in Kleinstgruppen und unter strengen Corona-Regeln in den Bezirken durchgeführt NÖ/MELK. „Traditionell nutzen wir als VPNÖ die Herbstarbeit, um mit möglichst vielen Landsleuten in Kontakt zu treten. Heuer werden wir ab dieser Woche mehr als 100 Termine in den Bezirken durchführen, um jeweils in möglichst kleinen Gruppen und mit möglichst viel Abstand den Kontakt mit den Landsleuten zu suchen: Zehn Konjunkturgespräche mit...

  • Melk
  • Daniel Butter

Videos: Tag der offenen Tür

2 49

CARMEN ON TOUR in BADEN - GRATIS EIS von NATIONALRATSABGEORDNETE CARMEN JEITLER CINCELLI

GRATIS EIS VON NATIONALRATSABGEORDNETE CARMEN JEITLER CINCELLI  beim MONDSCHEIN SHOPPING in BADEN 4.9.2020 CARMEN ON TOUR in BADEN - im Zuge des Mondschein Shoppings am Hauptplatz Baden gab es gratis Eis von Nationalratsabgeordnete Carmen Jeitler - Cincelli natürlich von Harrer Eisdiele. Freitag 4.9.2020 Fotos: Robert Rieger Photography - Gabi Holnsteiner

  • Baden
  • Robert Rieger
Anzeige
17

Live-Diskussion "Politik & Garten"
In NÖs Gärten wird auch Politik gemacht (mit Video & Umfrage!)

Acht von zehn Niederösterreichern haben einen Garten oder einen bepflanzten Balkon. In der Diskussionsreihe "Politik und Garten" gab es diesmal Tipps für Hobbygärtner und politische Statements zum Klimaschutz. NIEDERÖSTERREICH. "Absolut im Trend liegt alles, was mit Selberanbauen zu tun hat, Paradeiser etwa", sagt Josef Starkl. "Corona hat das noch einmal verstärkt, die Leute wollen sich selbst versorgen können." ÖVP Niederösterreich-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner ergänzt: "Es ändert sich...

  • St. Pölten
  • Christian Trinkl
Martina Diesner-Wais ist Abgeordnete zum Nationalrat und Stadträtin von Schrems
1

Fokus Frau
Martina Diesner-Wais: "Frauen sollten nicht in typischen Rollenbildern denken"

Sie ist das politische Aushängeschild des Bezirks und vertritt die Region im Nationalrat. Sie ist Landwirtin, hat eine Familie und ist auch in der Gemeindepolitik von Schrems tätig. Wie macht Martina Diesner-Wais das? SCHREMS. Im Zuge unseres Schwerpunktes Frau stellten wir Martina Diesner-Wais ein paar Fragen. BEZIRKSBLÄTTER: Sie sind schon lange in der Politik, haben Familie und sind Landwirtin. Das sind alles sehr zeitaufwändige Dinge. Wie bringen Sie Ihre Tätigkeiten unter einen Hut?...

  • Gmünd
  • Simone Göls
Anzeige
ÖVP-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner, Bürgermeisterin Helga Rosenmayer, Diözesanbischof Alois Schwarz, NR-Abg. Martina Diesner-Wais, Bezirksblätter-Chefredakteur und Moderator Oswald Hicker.
Video 32

Gmünd
Politik und Kirche - Eine Diskussionsrunde plus Video

GMÜND (mm). Eine wechselseitige Beziehung, die über Jahrhunderte den Alltag in unserem Land geprägt hat, stand am Abend des 2. März im Hotel Goldener Stern in Gmünd zum angeregten Gespräch - welches aufgrund des Podiums sich als durchaus spannungversprechend angekündigt hatte und auch wurde: ÖVP Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner und Diözesanbischof Alois Schwarz stellten sich den Fragen von Bezirksblätter-Chefredakteur Oswald Hicker - und denen der zahlreichen Gäste. Wer darf wie viel?Wie...

  • Gmünd
  • Michael Mikscha
Die Kinder hatten in Annaberg eine Menge Spaß.
2

Winterferienaktion der ÖVP Traismauer
Schitage in Annaberg

“Wenn der Schnee nicht mehr zu uns kommt, dann fahren wir zum Schnee!”, so lautete meine Ankündigung bereits für 2021. TRAISMAUER (pa). Wetterbedingt waren heuer nur zwei Schitage möglich, dennoch waren die schibegeisterten Kinder und Jugendlichen aus Traismauer beim Abschlussrennen der Schischule Annaberg erfolgreich. Aktion der ÖVP TraismauerLeo Heigl stellte sein Können auch heuer wieder unter Beweis und siegte in seiner Gruppe. Raphael Gramer und Nick Pilz überzeugten ebenso und ließen die...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Tanja Handlfinger
Kirchberg hat die Qual der Wahl: Wer wird der nächste Bürgermeister?
2 5

Gemeinderatswahl 2020, Kirchberg an der Pielach
Wer wird Kirchbergs nächster Bürgermeister?

In Kirchberg rittern plötzlich gleich drei ÖVP-Mandatare um den Bürgermeistertitel. Ausgang ungewiss. KIRCHBERG (th). Der Wähler, das unberechenbare Wesen. Eigentlich sollte Franz Singer Langzeit-Bürgermeister Anton Gonaus nachfolgen. Doch siehe da: Das ÖVP-eigene Vorzugsstimmensystem – wer mehr Stimmen bekommt, wird nach vorne gereiht – hat das Kandidatenfeld durcheinander geschüttelt. Die Nummer 6 ist jetzt die Nummer 1. Oder anders gesagt: Herbert Gödel ist der "beliebteste" ÖVPler in...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
(Im Uhrzeigersinn) Bgm. Rudi Schütz, Andrea Strobl, Alexander Sterkl, Magdalena Stockinger, Peter Kreimel, Markus Rehberger, Lorenz Sterkl, Roman König, Ernst Redlingshofer, Alfred Stöber, Markus Bleyer, Anton Sieder, Dominic WALTER, Ferdinand Böckl, Jakob Hoffmann, Franz Schütz, Elisabeth Müllner, Josef Schaberger und Gabriele Bamberger.

Gemeinderatswahl 2020, Prinzersdorf
Prinzersdorf: "Alle ziehen an einem Strang"

Viele Projekte konnten in den letzten 5 Jahren erfolgreich umgesetzt werden. PRINZERSORF. Neuer Nahversorger direkt im Ortszentrum, Poststelle am Hauptplatz, Sanierung des Feuerwehrhauses, Friedhofserweiterung mit Wiesengräber und Waldfriedhof und viele Infrastrukturprojekte. Durch die Ankaufsmöglichkeit zweier Liegenschaften direkt im Zentrum, ergibt sich die „Jahrhundertchance“ neben Jungen Wohnen, barrierefreie Arztpraxis, Kleinkind-Betreuung für unter 2,5-Jährige, zu etablieren. "Besonders...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Spitzenkandidatin Vizebürgermeisterin Brigitte Thallauer (1. Reihe 2.v.l.) und Gemeindeparteiobmann Reinhard Rausch (1. Reihe 2.v.r.) präsentieren den Mitgliedern der ÖVP St. Margarethen im GH Schmidl die Kanditaten für die Gemeindewahlen 2020:
Franz Lechner jun., Manfred Gundacker, Sabine Kaiblinger, Franz Lechner sen., Stefan Schmidl, Andrea Lechner, Sandra Endl, Johannes Weiländer, Bettina Fraunbaum, Stephan Schmidl, Josef Holzinger, Herbert Planer, Markus Sieder und Landtagsabgeordnete Doris Schmidl.

ÖVP St. Margarethen/Sierning
Mitgliederbrunch der ÖVP St. Margarethen

ÖVP – St. Margarethen lädt seine Mitglieder zur Wahlinfo: 
Präsentation der Kandidaten und Ziele für die nächsten fünf Jahre. ST. MARGARETHEN. Bestens besucht war der Mitgliederbrunch der ÖVP St. Margarethen, zu dem Gemeindeparteiobmann Reinhard Rausch und sein Team alle ÖVP-Mitglieder ins Gasthaus Schmidl geladen hatten. Spitzenkandidatin für Gemeinderatswahl 2020 Mehr als 100 Mitglieder konnte Gemeindeparteiobmann Rausch begrüßen, bevor er der Spitzenkandidatin der ÖVP St. Margarethen für die...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Bürgermeister Franz Pennauer (Bildmitte) und Team
5 3 4

ÖVP Altenburg lud zum Punsch
grosser Anklang beim Punsch der ÖVP-Altenburg

Wie bereits traditionell am 3. Adventsamstag, (heuer der 14. Dezember;) luden Bürgermeister Franz Pennauer (mit Gattin Friederike) und sein Team auch heuer wieder zum Punsch der ÖVP Altenburg am Thermenplatz des Kurzentrum Ludwigstorff. Im Lauf des Abends kamen auch heuer wieder zahlreiche Besucher und erfreuten sich am köstlichen Punsch und guten Gesprächen. Wir haben auch die schmackhaften Aufstrichbrote verkostet und auch die alkoholfreie Punschvariante und haben sie sehr genossen.

  • Bruck an der Leitha
  • Helga Amh
2.Reihe von L. n. R. Engelbert Fahrngruber, Helmut Bichler, Ruben Fink, Herbert Härtensteiner, Anneliese Prammer, Klaus Krückl, Kathrin Schedl, Leopold Weber, Manfred Prammer, Martin Wutzl, Anna Pfeffer, Helmut Günther, Hannes Grubner
1. Reihe von L. n. R. Karl Voitl, Waltraud Leitner, Vzbgm. Alfred Mühlbacher, Bgm. Anton Grubner, Martina Prammer, Martin Schweiger, Arthur Kalteis

Loich, GRW2020
Anton Grubner ist Spitzenkandidat

Die ÖVP Loich hat die Kandidaten für die Gemeinderatswahl 2020 vorgestellt. LOICH (pa). Bürgermeister Anton Grubner geht zum fünften Mal als Spitzenkandidat mit insgesamt 30 Kandidaten in die Gemeinderatswahl. Auch Vizebürgermeister Alfred Mühlbacher steht für eine weitere Periode zur Verfügung. Rückblick Bürgermeister Anton Grubner verwies im Rückblick auf die erfolgreiche Arbeit der letzten fünf Jahre. Trotz großer Investitionen im Straßenbau, Ankauf und Erschließung von neuen Bauland oder...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Johann Leyrer-Schlosser, Gerhard Pollak, Erhart Weißenböck, NR Martina Diesner-Wais, Rupert Kitzler, Renate Biedermann, LR Ludwig Schleritzko, Franz Kuben, LAbg. Margit Göll, Reinhard Wild, Markus Josl, Gerald Schreiber, Helga Glaser und Michael Wurz;

Volkspartei: Ausbildungsprogramm "my partei" in Gmünd abgeschlossen

„Für die Volkspartei NÖ zählt nicht nur die Arbeit für heute, sondern vor allem auch die Vorarbeit für morgen. Und wenn wir sagen, etwas ist uns wichtig, dann machen wir es auch richtig. Vor einem Jahr haben wir mit unserem Ausbildungsprogramm ‚my partei‘ begonnen – im November finden die abschließenden Zertifizierungen in allen Bezirken Niederösterreichs statt. GMÜND. Mit rund 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist es das größte politische Ausbildungsprogramm, das es jemals in Österreich...

  • Gmünd
  • Simone Göls
erfolgreich.frau-Kandidatin Stephanie Fürstenberg (ganz links), Landesleiterin LR Petra Bohuslav (2.v.r.), Bezirksleiterin LAbg. BGM Margit Göll (ganz rechts)

Landesleiterin LR Petra Bohuslav: „Wir feiern unsere erfolgreichen Frauen!“

Wir Niederösterreicherinnen diplomierten zukünftige Politikerinnen und prämierten die erfolgreichsten Damen aus Niederösterreichs Bezirken. BEZIRK GMÜND. „Unsere Aktion erfolgreich.frau läuft nun schon zum 4. Mal in ganz Niederösterreich. Dabei holen wir Frauen vor den Vorhang, die Außergewöhnliches leisten: von innovativen Unternehmerinnen, die mit nachhaltigen Konzepten punkten bis hin zu ambitionierten Ehrenamtlichen, die sich mit Herzblut für eine gute Sache einsetzen“, erklärt Wir...

  • Gmünd
  • Simone Göls
Franz Singer ist Spitzenkandidat für die Gemeinderatswahlen 2020 der ÖVP Kirchberg. Er soll Bürgermeister werden.
2

Gemeinderatswahl 2020, Kirchberg an der Pielach
Weichenstellung in Kirchberg

In einer kürzlich abgehaltenen Vorstandssitzung der Kirchberger Volkspartei wurden die Weichen für die Zukunft der Gemeinde neu gestellt. KIRCHBERG. Bürgermeister Anton Gonaus gab ja jüngst bekannt für die neue Funktionsperiode nicht mehr zur Verfügung zu stehen (die Bezirksblätter berichteten). Spitzenkandidat der ÖVP Am 26. Jänner 2020 werden die Gemeinderatswahlen abgehalten und es war deshalb notwendig den neuen Spitzenkandidaten der Kirchberger Volkspartei festzulegen. Der Vorstand der...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Vollblut-Bürgermeister Anton Gonaus zieht sich mit Jänner zurück und tritt nicht mehr zur Bürgermeisterwahl an.

Kirchberg an der Pielach, Politik
Bürgermeister Anton Gonaus tritt nicht mehr zur Wahl an

Eine Ära geht zu Ende: Kirchbergs Bürgermeister Anton Gonaus geht nach 25 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand. KIRCHBERG (th). "Eines der besten Dinge in meiner Zeit als Bürgermeister war, dass wir unglaublich viel gestaltet haben und wir alle gemeinsam viel erreichen konnten", erzählt Kirchbergs Noch-Bürgermeister Anton Gonaus. Im Jänner wird er sich nicht mehr als Bürgermeister aufstellen lassen und wird seine wohl verdiente Pension antreten. Rückblick Dass die Dirndl und die Marke...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Foto von links:
VP Gemeindeparteiobmann Martin Heinrich, Norbert Köck, VP-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner, LAbg. Bernhard Heinreichsberger, Matthias Löblich von der JVP, Landesrat Martin Eichtinger, Bürgermeister Maximilian Titz und Amtsleiter Peter Ohnewas

Erstes Flexi-Wohnen in NÖ

ST. ANDRÄ-WÖRDERN / BEZIRK (pa). 
„Vor ziemlich genau 2,5 Jahren haben wir im Rahmen eines Ideenprozesses das Projekt ‚Flexi Wohnen‘ geboren. Dabei sollte eine Vorstufe vom ‚Jungen Wohnen‘ entstehen, aber nicht als Konkurrenzprojekt, sondern eine Wohnform die noch flexibler und günstiger ist. Dabei war klar, es soll eine Wohnung für mehrere junge Menschen sein, die sich Wohn- und Nassräume teilen aber trotzdem eigene Schlafräumlichkeiten haben. Es soll nicht viel kosten, die wichtigste...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
beim Kurkonzert, Juli 19
4 2 2

Rücktritt in Deutsch-Altenburg
Gemeinderat Reinhard Hohenegger legt alle Funktionen zurück

Herr Reinhard Hohenegger ist am 23.7. von allen politischen Funktionen (Gemeinderat, Bildungsbeauftragter, ÖAAB-Altenburg Gemeindepartei Obmann-Stellvertreter) zurückgetreten.  Der Grund für die Veränderung läge in beruflichen Veränderungen und der Wunsch nach etwas mehr Freizeit wie er meinte. Lieber Reinhard herzlichen Dank für alles was Du für Gemeinde und Partei geleistet hast, Du hinterlässt hier eine grosse Lücke die es zu füllen gilt. Alles Gute auf Deinem weiteren Lebensweg.

  • Bruck an der Leitha
  • Helga Amh

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.