ÖVP Wilhering

Beiträge zum Thema ÖVP Wilhering

Landtagspräsident Wolfgang Stanek und Wilherings ÖVP-Vizebürgermeister Markus Langthaler freuen sich über weitere Anregungen zum Thema Verkehrssicherheit.

Markus Langthaler und Wolfgang Stanek
„Verkehrssicherheit ist in Wilhering Top-Thema“

Von der regen Teilnahme an der ÖVP-Befragung, die die Hebung der Verkehrssicherheit in Wilhering zum Ziel hat, zeigen sich Wilherings Vizebürgermeister Markus Langthaler und Landtagspräsident Fraktionsobmann Wolfgang Stanek begeistert. WILHERING (red). „Nicht nur fast 50 Rückmeldungen zeigen, dass in verschiedenen Bereichen teilweise dringend notwendige Schritte gesetzt werden müssen, sondern auch, dass die Menschen gerne bereit sind, sich bei kommunalpolitischen Fragen zu beteiligen. Viele...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Landtagspräsident Wolfgang Stanek und ÖVP-Vizebürgermeister Markus Langthaler rufen die Autofahrer zu mehr Vorsicht auf.

Wolfgang Stanek und Markus Langthaler
„Brems dich bitte ein!“

Aufgrund vieler Rückmeldungen aus der Bevölkerung setzt die ÖVP Wilhering beim Thema Verkehrssicherheit, mit dem  Wanderschild „Brems dich bitte ein!“, auf die erste Umsetzungmaßnahme. Weiters fordert die ÖVP mittels Antrag einen Zebrastreifen mit Druckknopfampel in Wilhering Ufer ein. „Mit dem Wanderschild „Brems dich bitte ein!“ wollen wir die Autofahrer verstärkt auf die schwächeren Verkehrsteilnehmer wie Kinder, Jugendliche und ältere Menschen hinweisen!“ skizziert Vizebürgermeister Markus...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
„Großes Interesse beim Wilheringer Blaulicht-Stammtisch“ (v.l.n.r.) GV Petra Höllmüller, Chefinspektor Oliver Bergsleitner (Polizeikommandant Leonding), OBI Rainer Viehböck (FF Edramsberg), HBI Zoitl Roland (Kommandant FF Schönering), LAbg. Wolfgang Stanek. Vizebürgermeister Markus Langthaler, HBI Alexander Rosenauer (Kommandant FF Wilhering), Ortsstellenleiterin Ursula Doppler (Rotes Kreuz), Melanie Krenmayr (Rotes Kreuz), GV Franz Hohenbichler,

Zweiter Wilheringer Blaulicht-Stammtisch
Es wurde griechisch

Vizebürgermeister Markus Langthaler und ÖVP-Sicherheitssprecher LAbg. Wolfgang Stanek luden die Wilheringer Feuerwehren, die Polizei und das Rote Kreuz zum zweiten Blaulicht Stammtisch. WILHERING (red). Beim Griechen „Dionysos“ an der Donau standen das bessere Kennerlernen, spannende Erzählungen aus dem Einsatzalltag und die Zusammenarbeit im Ernstfall im Mittelpunkt. Im Ernstfall zu StelleDie Sicherheit Wilherings steht auf vielen Fundamenten, aber wesentliche Pfeiler bilden die drei...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Gemeinde- u. Bezirksparteiobmann Wolfgang Stanek, Landesrätin Christine Haberlander, Renate Kapl, Markus Langthaler.
1

Wilhering: Renate Kapl erhielt das silberne Ehrenzeichen der OÖVP

Landesrätin Christine Haberlander und Bezirksparteiobmann Wolfgang Stanek ehrten die langjährigen Wilheringer Vizebürgermeisterin Renate Kapl im Rahmen des Gemeindeparteitags der OÖVP Wilhering. WILHERING (red). Renate Kapl engagierte sich von 2004 bis 2017 als Vizebürgermeisterin von Wilhering und war davor bereits mehrere Jahre Mitglied des Gemeindevorstandes. Außerdem bekleidete sie von 1992 bis 2017 die Funktion der Gemeindeparteiobmann-Stellvertreterin. Rosenmontag: Initiatorin bleibt an...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Gemeindeparteiobmann Wolfgang Stanek, Petra Höllmüller, Landesrätin Christine Haberlander, Jutta Diesenreither, Vizebürgermeister Markus Langthaler (v.l.).

OÖVP Wilhering: 100 Prozent für Wolfgang Stanek

Seit 2005 engagiert sich ÖVP-Bezirksparteiobmann Wolfgang Stanek in seiner Heimatgemeinde als Gemeindeparteiobmann: Die Wiederwahl bestätigt den Einsatz. WILHERING (red). Beim Gemeindeparteitag konnte Stanek auf die letzte Funktionsperiode zurückblicken und zahlreiche Highlights hervorheben. Darüber hinahaus durfte Stanek der langjährigen Vizebürgermeisterin Renate Kapl das Silberne Ehrenzeichen der Oberösterreichischen Volkspartei verleihen und dankte ihr im Namen von Landeshauptmann Thomas...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Gemeindepartei- und Fraktionsobmann LAbg. Wolfgang Stanek (1. Reihe rechts) mit den Teilnehmern der Zukunftsklausur der OÖVP Wilhering

VP Wilhering stellt Weichen für die Zukunft

WILHERING (red). Die OÖVP Wilhering befand sich vergangenes Wochenende auf einer zweitägigen Klausur im Bildungshaus St. Magdalena in Linz. Zentrale Inhalte waren die Gemeindethemen der nächsten Zeit sowie eine klare Strukturierung und ständige Weiterentwicklung der Parteiarbeit. „Der ÖVP Wilhering ist es besonders wichtig, auf der einen Seite im Gemeinderat aktiv für die Bürger zu arbeiten, aber auf der anderen Seite auch mit Veranstaltungen wie dem Rosenmontagskabarett zur Lebensqualität in...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Fraktionsobmann Wolfgang Stanek (vorne, 2. v. l.) und Vizebürgermeisterin Renate Kapl (vorne, 2. v. r.) mit der Fraktion der ÖVP Wilhering auf Klausur.

ÖVP-Wilhering: Die Zukunft im Fokus

WILERHING (red). Kürzlich ging die Gemeinderatsfraktion der ÖVP Wilhering auf Klausur, um sich Gedanken über die Zukunft der Gemeinde zu machen. „Viele gute Ideen, viel Kreativität, hohe Motivation und auch weiterhin volles Engagement für die Menschen in Wilhering - das sind die Ergebnisse der Fraktionsklausur der ÖVP Wilhering“, freuten sich Vizebürgermeisterin Renate Kapl und Fraktionsobmann Wolfgang Stanek.

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Freier Übergang auch im Winter gefordert

WILHERING (nikl). In den Wintermonaten vom 1. November bis zum 31. März ist der Übergang beim Kraftwerk Wilhering nach Ottensheim gesperrt. Leider zum Ärger vieler Freizeitsportler, Spaziergänger aber auch vereinzelt auch für Pendler, die den Kraftswerksübergang auch in den Wintermonaten nützen wollen. Die ÖVP-Wilhering sieht hier einen schnellen Handlungsbedarf. Gemeindeparteiobmann Wolfgang Stanek und Vizebürgermeisterin Renate Kapl fordern die Gemeinde Wilhering auf, eine privatrechtliche...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
(V. l. n. r.) Gemeinderat Josef Ganglberger, Bürgermeisterkandidatin Renate Kapl und Gemeindeparteiobmann Wolfgang Stanek.

Bürgernähe: ÖVP-Bürgermeisterkandidatin besucht 2600 Haushalte

WILHERING (nikl). In den nächsten Monaten wird Renate Kapl, die Bürgermeisterkandidatin der ÖVP, alle 2600 Haushalte in der Gemeinde besuchen. Dabei sucht Kapl – im Gepäck mit „Mit Tipps mit persönlicher Note“ das persönliche Gespräch mit den Wilheringern Kompakte Vorstellung der Kandidaten Im „Wilheringer Sammelsurium“ stellen sich die Kandidatinnen und Kandidaten der OÖVP Wilhering mit ganz persönlichen Tipps vor. Die Tipps reichen von Kochrezepten über Reise- und Wandervorschläge bis zu...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Vor Ort bei den Menschen: (V. l. n. r.) Gemeinderat Josef Ganglberger, Vizebürgermeisterin Renate Kapl, Gemeindeparteiobmann Wolfgang Stanek.

Bürgernähe steht bei OÖVP Wilhering hoch im Kurs

WILHERING (nikl). Die Bürgermeisterkandidatin der ÖVP Wihering wird in den nächsten Monaten alle 2600 Haushalte mit in der Gemeinde besuchen. Mit dabei "Tipps mit persönlicher Note“. Im „Wilheringer Sammelsurium“ stellen sich die Kandidatinnen und Kandidaten der OÖVP Wilhering mit ganz persönlichen Tipps vor. Die Tipps reichen von Kochrezepten über Reise- und Wandervorschläge bis zu Sport- und Freizeitmöglichkeiten und praktischen Tipps fürs tägliche Leben. Direkten Kontakt mit den Menschen...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Das Team der OÖVP Wilhering rund um Vzbgm. Renate Kapl (1. Reihe, 4.v.r) und Gemeindeparteiobmann LAbg. Wolfgang Stanek (1. Reihe, 4.v.l).

Klausur der OÖVP Wilhering: „Willhering – Weiterdenken. Weiterbringen.“

Der Neubau des Gemeindeamts, die bevorstehende Schließung des Polizeipostens, sowie der Ausbau des Radwegs nach Linz. Das sind nur einige der aktuellen Fragen der Wilheringer Gemeindepolitik, mit denen sich das Team der OÖVP Wilhering bei der kürzlich abgehaltenen Klausur auseinandersetzte. Die Ausarbeitung der Arbeitsschwerpunkte für das heurige Jahr sowie die Jahresplanung bildeten einen weiteren Schwerpunkt der Klausur. Darüber hinaus setzte sich die VP-Mannschaft rund um Vizebürgermeisterin...

  • Linz-Land
  • Bezirksrundschau Linz-Land

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.