ÖZIV Voitsberg

Beiträge zum Thema ÖZIV Voitsberg

Lokales
Der langjähriger ÖZIV-Obmann Heinz Wippel übergab sein Amt beim Fest an Fritz Muhri.
3 Bilder

Kritische Worte und ein Obmannwechsel

Nach zweijähriger Bauzeit eröffnete die Voitsberger Bezirksgruppe des Österreichischen Zivilinvalidenverbands (ÖZIV) ihr neues Vereinsheim inklusive einer barrierenfreien Mietwohnung. Das "Triumvirat" des ÖZIV Voitsberg, Heinz Wippel, Gernot Hackl und Fritz Muhri, standen bei diesem Festakt im Mittelpunkt. Wippel, der seine Obmannschaft nach 23 Jahren an diesem Tag an Muhri übergab, skizzierte den Werdegang des ÖZIV-Büros von Sitzungen im Gasthaus über Köflach mit mehreren Überschwemmungen bis...

  • 07.05.15
Lokales
Krista Dalmatiner und Bgm. Ernst Meixner mit den Mitgliedern des ÖZIV Voitsberg.

Mieterin im ÖZIV-Haus

In zwei Jahren Bauzeit bekam die Stadt Voitsberg ein neues Schmuckstück. Denn die Bezirksgruppe des Österreichischen Invalidenverbands bekam zwar von Bgm. Ernst Meixner das Haus in der Nähe des Schlossparks Greißenegg zur Verfügung gestellt, doch was der ÖZIV aus diesem abbruchreifen Gebäude gemacht hat, ist sehenswert. "Wir haben bis auf die Heizung alles in Eigenregie gemacht", erzählt Fritz Muhri, der Anfang Mai zum neuen Vereinsobmann gewählt werden wird. Die Vereinsräumlichkeiten wurden...

  • 06.03.15
Lokales
Bgm. Ernst Meixner war einer der Ehrengäste bei der Jahreshauptversammlung des ÖZIV Voitsberg.

Die Zukunft wirft ihre Schatten voraus

Der Österreichische Zivil-Invalidenverband (ÖZIV) Voitsberg kurz vor Weihnachten zur Jahreshauptversammlung mit Adventfeier ins GH Slabnik ein. Obmann Heinz Wippel begrüßte Ehrengäste wie Bgm. Ernst Meixner und ÖZIV-Steiermark-Direktor Johann Brence. Beide Redner hoben die großen Leistungen des ÖZIV Voitsberg mit der Erneuerung des ÖZIV-Hauses hervor, das am 5. Mai 2015 eingeweiht wird. Dort wird Wippel nach fast 25-jähriger Tätigkeit sein Obmannamt an Fritz Muhri übergeben. Erwin Scherz von...

  • 02.01.15
Lokales
Erwin Schwerz machte bei Ex-Minister Erwin Buchinger "guten Wind" für ÖZIV.

ÖZIV-Vertreter bei Buchinger

Der Köflacher Erwin Scherz besuchte Sozialminister a. D. Erwin Buchinger zu einem Gedankenaustausch betreffend Behindertensituation im Bezirk Voitsberg. Die Vereinsvorstände, Stv.-Obmann Fritz Muhri und Gernot Hackl, Initiator des renvoierten Club-Hauses, waren bei diesem Gespräch dabei. Dem Behindertenanwalt wurde ein professionell gestaltetes Bau-Video der erledigten Umbauarbeiten gezeigt. Auf die Bitte von Scherz (Soziale Bürgerbewegung Köflach) an Buchinger, ob er finanziell für die letzten...

  • 18.12.14
Lokales
Die Voitsberger ÖZIV-Gruppe wurde vom Voitsberger Frater Georg Klampfer in Stift Göttweig empfangen.

Drei-Tages-Ausflug des ÖZIV nach Wien und Wachau

Mit 51 Personen ging es mit dem Österreichischen Zivil-Invalidenverband (ÖZIV) Voitsberg nach Wien und in die Wachau. OZIV-Reiseleiter Fritz Muhri hatte eine schöne Reise vorbereitet. Nach einem Besuch in Baden mit dem Rosarium ging es ins Parlament mit einer einstündigen Führung. Am zweiten Tag ging es ins Schloss Schönbrunn und nach einer Stadtrundfahrt noch auf den Donauturm in 170 m Höhe. Auch ein Heurigenbesuch stand am Programm. Am letzten Tag wartete eine Führung durch die Gozzoburg in...

  • 26.06.14
Lokales
Malermeister Werner Jost mit Gattin bekam vom ÖZIV Voitsberg eine Urkunde und ein Geschenk überreicht.

Maler- und Lackierbetrieb Jost wurde geehrt

Laut UN-Rechtskonvention sollen Betriebe mit mehr als 25 Beschäftigten einen Behinderten einstellen. Von nur 22% der österreichischen Arbeitgeber wird das gemacht, der Rest bezahlt lieber die Strafe. Daher ehrte die Bezirksgruppe ÖZIV Voitsberg den Maler- und Lackierbetrieb Werner Jost aus Krottendorf und Ligist. Er müsste nur einen Behinderten einstellen, gibt aber drei behinderten Menschen die Chance, sich als gleichwertiger Mensch zu fühlen. Jost betonte, dass gerade diese Menschen als Dank,...

  • 19.12.13
Leute
Die Bezirksgruppe ÖZIV Voitsberg hielt im Gasthaus Slabnik Neuwahlen ab.
2 Bilder

Neue Vorstandsmitglieder beim ÖZIV Voitsberg

Die Bezirksgruppe Voitsberg des Österreichischen Invalidenverbands (ÖZIV) hielt seine Jahreshauptversammlung mit Neuwahl im Voitsberger Gasthaus Slabnik ab. Mehr als 100 von 280 Mitgliedern waren dabei, als Ehrengäste wurden Vize-Bgm. Kurt Christof und ÖZIV-Landespräsident Johann Brence mit LGF Günter Hönigsperger begrüßt. Die Ehrengäste bedankten sich für den unermüdlichen Einsatz bei der Renovierung des ÖZIV-Hauses, vor allem bei Obmann-Stv. Gernot Hackl. Obmann Heinz Wippel wies auf die...

  • 19.12.13
Lokales

Der Abbau von Berührungsängsten

Beim Österreichischen Ziivl-Invalidenverband Voitsberg sind auch Menschen "ohne Behinderung" als Mitglied herzlich willkommen. "da wir ein gemeinnütziger Verein sind, wollen wir, dass sich alle Menschen in einem Verein wohlfühlen und sich keine benachteiligt fühlen muss", sagt Friedrich Muhri vom ÖZIV-Vorstand. Durch das aktive und vielseitige Vereinsleben - zwei Ausflüge im Jahr, zwei Mal Wandern, jeden Mittwoch Radfahren und Stockschießen, jeden Donnerstag Kegeln, ein Grillfest,...

  • 15.11.13
Lokales
Die Sieger der ÖZIV-Landesmeisterschaften im Schnapsen im ÖZIV-Haus in Voitsberg

Das ÖZIV-Haus ist herzeigbar

Im ÖZIV-Haus in Voitsberg fand die erste größere Veranstaltung statt. Als Ausrichter der Landesmeisteschaften im Schnapsen kkonnte ÖZIV-Bezirksobmann Heinz Wippel 56 Teilnehmer aus der gesamten Steiermark begrüßen. Vize-Bgm. Kurt Christof begrüßte die Teilnehmer, nach fairen Wettkämpfen standen gegen Abend die Sieger fest. Franz Manesnik nutzte den Heimvorteil und wurde Landesmeister für die Bezirksgruppe Voitsberg, als Draufgabe wurde Fritz Schwädl für die Voitsberger Dritter. Nur Herbert Lux...

  • 22.10.13
Lokales
Die Bezirksgruppe des ÖZIV Voitsberg reiste mit 53 Personen ins Südburgenland.

Ausflug zur Mehlspeiskuchl

Die Bezirksgruppe Voitsberg des Österreichischen Zivilinvalidenverbands (ÖZIV) fuhr mit 53 Personen unter Reiseleiter Fritz Muhri ins Süd-Burgenland. Die Weststeirer besuchten Aloisias (Bischof) Mehlspeiskurchl mit Führung. beim Kirchenwirt Mirth in Eltendorf wurde gespeist, danach gab es eine Weinverkostung.

  • 21.10.13
Lokales

Elektro-Rollstuhl im Pflegeheim in Bärnbach

Der Österreichische Zivil-Invalidenverband ÖZIV betreibt seit zehn Jahren eine eigene Hilfsmittelzentrale in Kapfenberg, wo jeder, wenn er auch nicht Mitglied beim ÖZIV ist, gegen eine leistbare Leihgebühr Pflegebetten, Rollstühle, Rollator, Badewannenlift und vieles mehr ausleihen kann. Der ÖZIV Voitsberg mit ihrem Obmann Heinz Wippel konnten Josef Golle im Pflegeheim Bärnbach einen Elektro-Rollstuhl zur Verfügung stellen. Die Lebensqualität und Mobilität hat für Golle nun wieder einen...

  • 01.08.13
Lokales
Die ÖZIV-Bezirksgruppe hat im März das neue Haus bezogen, weitere Arbeiten stehen an.

Einzug ins neue Haus

Nach dem Problemen mit dem Hochwasser in Köflach arbeitete der Österreichische Zivil-Invaliden-Verband (ÖZIV) Voitsberg intensivst daran, das neue Haus in Voitsberg bezugsfertig zu machen. Anfang März war es endlich soweit, die Bezirksgruppe mit Obmann Heinz Wippel und Stv. Gernot Hackl konnte in das teil renovierte ÖZIV-Haus in der Hans-Klöpfer-Allee 13 einziehen. Dank dem aufopfernden Einsatz Hackls, aber auch vieler Sponsoren, dem Baustein-Verkauf, freiwilliger Helfer und der Stadtgemeinde...

  • 26.03.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.