Überholmanöver

Beiträge zum Thema Überholmanöver

3

Frau leicht verletzt
Zusammenstoß bei Überholmanöver

LANGEGG/HEIDENREICHSTEIN. Eine 51jährige aus der Gemeinde Reingers lenkte am 10. August gegen 6.55 Uhr ihren PKW auf der LB 30 von Heidenreichstein in Richtung Langegg. Zur selben Zeit fuhr eine 41jährige aus der Gemeinde Schrems, deren 16jährige Tochter sich ebenfalls im Fahrzeug befand, mit ihren PKW in die Gegenrichtung. Im Bereich von Streckenkilometer 106,200 scherte die in einer Fahrzeugkolonne fahrende 51jährige aus und wollte überholen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden PKW der...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Eines der Autos landete in der Wiese.
6

Unfall in Weitra: Überholmanöver ging schief

WEITRA (red). Ein 77-Jähriger aus Weitra fuhr Dienstagfrüh auf der LB119 von Weitra in Richtung Großschönau und wollte nach links in einen Feldweg einbiegen. Ein hinter ihm fahrender 80-Jähriger aus Großschönau übersah das Abbiegemanöver und überholte. Es kam auf der linken Straßenhälfte zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Das Auto des Großschönauers kam links von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam in der angrenzenden Wiese wieder auf den Rädern zum Stillstand. Das Auto des Mannes aus...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Der Kastenwagen prallte gegen den abbremsenden VW Polo.
3

Rücksichtsloses Überholmanöver führte zu Unfall: Polizei bittet um Hinweise

ALTWEITRA (red). Eine 17-jährige fuhr Dienstagmorgen im Zuge einer Übungsfahrt im Beisein ihrer Mutter auf der B 41 in Richtung Altweitra. Weil ein Auto im Gegenverkehr überholte, musste das Mädchen stark abbremsen. Der hinter ihr fahrende 34-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten. Sein Kastenwagen prallte gegen das Heck des VW Polo. Beide Frauen verletzt Mutter und Tochter wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum Gmünd eingeliefert und nach ambulanter...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner

Roßbruck: Überholender Motorradlenker übersah Abbiegemanöver

ROSSBRUCK. Eine 55-Jährige lenkte einen Klein-LKW auf der LB 41 von St. Martin in Richtung Weitra. Bei der Zufahrt zum Sportplatz in Roßbruck setzte sie den linken Blinker und bog nach links in die unbenannte Gemeindestraße ein. Zur selben Zeit lenkte ein 69-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt ein Motorrad hinter der Frau in die gleiche Richtung und wollte diese überholen. Dadurch kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge, wobei der Motorradlenker stürzte und unbestimmten Grades verletzt wurde....

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

Rossbruck: PKW gegen abbiegenden Traktor samt Miststreuer

ROSSBRUCK. Ein 25-Jähriger aus der Gemeinde St. Martin fuhr mit einem Traktor samt angekoppeltem, nicht zum Verkehr zugelassenen und mit Stalldung beladenen Miststreuer auf der LB 41 von Roßbruck in Richtung Weitra. Am Heck des Miststreuers war keine Lichtanlage angebracht. Der Traktor-Lenker wollte nach links in die Begleitstraße der LB 41 einbiegen, setzte bei der Zugmaschine den linken Blinker, welcher jedoch aufgrund der Höhe der Beladung des Miststreuers für den Nachfolgeverkehr nicht...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

Unfall beim Überholen

SCHREMS. Eine Frau fuhr auf der B2 aus Richtung Schrems kommend und wollte nach links in das Forsthartl einbiegen. Hinter ihr fuhren ein Österreicher und ein Tscheche. Um links abbiegen zu können, verringerte die Frau ihre Geschwindigkeit und setzte den linken Blinker. Gleichzeitig zum Abbiegen wollte der Tscheche beide vor ihm fahrenden Fahrzeuge überholen. Dabei kam es zum Zusammenstoß zwischen dem abbiegenden und dem überholenden PKW. Durch die Kollision wurde der Pkw der Frau ins Feld...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

PKW überholt Sattelschlepper, entgegenkommendes Auto überschlägt sich

STEINBACH. Ein 19-Jähriger fuhr von Steinbach kommend, in Fahrtrichtung Schrems. Am Beifahrersitz befand sich ein witerer 19-Jähriger sowie ein 16-Jähriger, alle waren angegurtet. Ihnen entgegen kam ein Sattelschlepper, welcher gerade von einem Pkw überholt wurde. Um einen Zusammenstoß mit dem überholenden Fahrzeug zu verhindern, musste der 19-Jährige seinen Pkw auf das Fahrbahnbankett auslenken. Dadurch geriet er ins Schleudern und kam auf die linke Fahrbahnseite, wo er nach einigen...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

Eisspeedway Heidenreichstein 9.1.2011

Heiße Kämpfe auf kühlem Eis lassen keinen Zuseher kalt. Die Stimmung in Heidenreichstein war bestens, und die Beschaffenheit der Bahn und des Umfeldes wurde vom Deutschen Eisspeedway-Veteranen Franz Mayerbüchler gar als WM-würdig bezeichnet.

  • Gmünd
  • Kurt Lobenschuss

Eisspeedway Heidenreichstein 9.1.2011

Vier Fahrer starten wie beim Speedway, um in vier Runden den Sieger zu ermitteln. Die Motorräder sind ohne Bremsen ausgestattet, somit liegt es im Ermessen des Fahrers, die Geschwindigkeit und die Linie in der Kurve so zu wählen, um möglichst als Erster wieder beschleunigen zu können. Überholmanöver finden fast ausschließlich in den Kurven statt.

  • Gmünd
  • Kurt Lobenschuss
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.