Überschwemmung

Beiträge zum Thema Überschwemmung

In Kössen kommt es aufgrund der starken Regenfälle derzeit immer wieder zu Überschwemmungen.
Video 18

Überschwemmungen
Feuerwehren Kössen und Bichlach im Dauereinsatz – mit VIDEO!

KÖSSEN (jos). Aufgrund der starken Regenfälle kam es in Kössen am 2. Februar in den Abenstunden und in der darauffolgenden Nacht zu mehreren Überschwemmungen im gesamten Ort. Seit 2. Februar, 22 Uhr befindet sich die Feuerwehr Kössen im Einsatz, um Wohnhäuser mit Sandsäcken vor Überflutungen zu schützen und bereits geflutete Keller auszupumpen. Um 2.22 Uhr wurde die zusätzlich die Feuerwehr Bichlach (Gde. Kössen, Anm.) alarmiert, um Sandsäcke zu füllen und diese für die Kössener Wehr...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Pilot Erwin Groß und der Leiter der Alpinpolizei Spittal Horst Wohlgemuth mit Luis, der aus Mallnitz ausgeflogen wurde.
3

Nach den Wetterextremen
Am Donnerstag immer noch vier Schulen geschlossen

Auch morgen, Donnerstag, bleiben noch Schulen in Kärnten geschlossen: Stall, Baldramsdorf, Heiligenblut und Flattach. Auch Zivilschutzalarm in Berg im Drautal wurde aufgehoben. KÄRNTEN. Für heute, Mittwoch, gab es keine Wetterwarnung. Also laufen die Aufräumarbeiten – vor allem in Oberkärnten – auf Hochtouren. Es bleiben noch zwei Zivilschutzalarme aufrecht (Reißeck für die Ortschaft Zandlach und Feld am See), jener in Berg im Drautal wurde aufgehoben. Eine Zivilschutzwarnung besteht...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Während es noch immer gefährlich ist, laufen die Aufräumarbeiten.
14

Wetter in Kärnten - laufendes Update
Dienstag: Acht Volksschulen morgen noch geschlossen

Nach den tragischen Ereignissen am Wochenende und gestern, Montag, ist die Gefahr noch nicht gebannt. Neuerliche Niederschläge heute, Dienstag, können wieder zu Hangrutschungen, Murenabgängen und Lawinen führen. Die Hochwasser-Gefahr sinkt nun wieder. Die wichtigsten Infos von heute (nachzulesen im Live-Ticker unten): Morgen, Mittwoch, wieder Schulschließungen von Volksschulen Lind im Drautal, Berg im Drautal, Stall, Heiligenblut, Großkirchheim, Mörtschach, Baldramsdorf und Flattach.Faaker...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Der Finkensteiner Bürgermeister Christian Poglitsch im Strandbad Faak am Faaker See. Die Liegewiese stand gestern noch völlig unter Wasser. Momentan stabilisiert sich die Lage, einige Häuser sind äußerst schwer betroffen.
18

Mit Video – Faaker See führt Hochwasser
Bis sich Pegelstand normalisiert, vergehen Wochen!

In der Gemeinde Finkenstein am Faaker See hat das große Aufräumen begonnen. Noch ist der Pegelstand des Faaker Sees, der 100-jährliches Hochwasser führt, hoch. Bis er sich normalisiert, wird mehr als ein Monat vergehen.  FAAKER SEE. Mehr als 70 Stunden waren rund 230 Kameraden im Dauereinsatz, geschlafen wurde kaum, wenn dann abwechselnd. Feuerwehren aus dem gesamten Gebiet, bis St. Jakob im Rosental schritten zur Hilfe. "Das ging zum Glück alles schnell und unkompliziert", ist Finkensteins...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Mobiler Hochwasserschutz an der Gurk.
1 1 14

Wetter in Kärnten - laufendes Update
Montag: Vorerst letztes Tief kommt auf uns zu

Was ist heute, Montag, passiert? In Bad Kleinkirchheim wurde ein Mann von einer Mure verschüttet, er konnte nur noch tot geborgen werden. Am Montag kämpfte der Bezirk St. Veit mit Hochwasser. In der Nacht soll es wieder regnen und schneien, auch morgen, Dienstag. Einige Schulen in Oberkärnten bleiben daher morgen immer noch zu. Aktuelle Infos von Montag22.20 Uhr: Verkehrs-Infos Mit dem Link zu den aktuellen Verkehrsinfos – die sind auch noch unter diesem Link in der Fürh aktuell – wünschen...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Uttendorf: Der Manlitzbach ist über die Ufer getreten. Es kam zu zahlreichen Schäden. Hier war zuvor eine Brücke.
1 14

Unwetter
Überschwemmungen in Uttendorf

>Zum Folgebericht mit weiteren Infos und Fotos< >Florian Schett (Feuerwehr) informiert über die aktuelle Lage< UTTENDORF. Nach dem Starkregen kam es in Uttendorf zu Überschwemmungen, der Manlitzbach trat über die Ufer und vermurte den Teil zwischen dem Ortszentrum und Litzldorf.  Straßensperre aufgehoben 19 UHR: Die Sperre der Pinzgauer Bundesstraße zwischen Uttendorf und Stuhlfelden wurde aufgehoben. Die Strecke der Pinzgauer Lokalbahn bleibt bis auf weiteres gesperrt,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
3 19

Sintflutartige Regenfälle im Lavanttal

Gewitterzelle am Donnerstag Nachmittag über dem Lavanttal. Gegen 18:00 Uhr entlud sich eine starke Gewitterzelle über's Kärntner Lavanttal. Binnen kürzester Zeit fiel Unmengen an Regen. In Maria Rojach drohte wieder Hochwasser. Ein großes Dankeschön an die Feuerwehren.  Die Fotos stammen aus Maria Rojach!

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Manuel Gosch
In Gastern kam es zu Überflutungen und Vermurungen.
1 3

Unwetter führte zu Überflutungen

Heftiges Gewitter über dem Bezirk Waidhofen. Dürrer Boden konnte Regenmassen nicht aufnehmen und führte zu Überflutungen WAIDHOFEN. Donnerstags gegen 16 Uhr trafen nacheinander mehrere Unwetterzellen aus dem Süden auf den Bezirk Waidhofen. Innerhalb weniger Minuten gingen enorme Regenmengen in einer Linie von Vitis bis Gastern nieder. Für den ausgetrockneten, staubtrockenen Erdboden waren die Wassermassen zu viel. Von den Felder schoss das Wasser in die Ortschaften und überflutete mehrere...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Massive Überschwemmungen gab es in Pischeldorf
12

MIT VIDEO: Massive Unwetter im Nordosten von Klagenfurt

Gestern Abend gab es allein im Bezirk Klagenfurt Land 60 Einsatzstellen der Feuerwehren. KLAGENFURT LAND. Auch der Feuerwehrabschnitt Grafenstein blieb gestern von den Unwettern nicht verschont. Die Unwetterfront kam gegen 18 Uhr in Poggersdorf an und zog dann über Grafenstein in Richtung Tainacherfeld ab. Erstmaßnahmen oblagen der FF Poggersdorf. Doch man stellte schnell fest, dass die Situation alleine nicht gemeistert werden kann. Also wurden die Wehren St. Michael ob der Gurk, St. Thomas am...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
1 214

Hochwasser im Bezirk Braunau – Katastrophenalarm und 7 Tote in Simbach

BEZIRK BRAUNAU, SIMBACH (ebba). Laut aktuellen Informationen der Freiwilligen Feuerwehr Simbach am Inn ist die Lage in der bayrischen Nachbarstadt derzeit dramatisch. Im Bezirk Braunau wurde der 2. Juni für schulfrei erklärt. Beitrag aktualisieren Siehe auch: Nachbar in Not – Braunau und Simbach mehr denn je eine Einheit UPDATE 7. Juni 18:10 Uhr: Der Freistaat Bayern hat den von Hochwasser betroffenen Bürgern im Landkreis Rottal-Inn heute großzügige Hilfe zugesichert. Bei der...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Verkehrswege freimachen: Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Freiling (Oftering) waren heute Vormittag im Einsatz.
33

UPDATE: Hochwasser in Linz-Land: Einsatzkräfte weiter in Alarmbereitschaft

BEZIRK (red). Am Sonntagvormittag brachte eine Gewitterzelle Gemeinden im Bezirk anhaltenden Starkregen. In Leonding wurde eine Siedlung vom Starkregen und Schlamm überrascht. Dieser verteilte sich von den Feldern im Kanal der diese Menge nicht mehr bewältigen konnte. Link zur Umwetter der Österreichischen Unwetterzentrale: http://www.uwz.at/at/de/ Übersicht des OÖ. Landesfeuerwehrverbands zur Einsatztätigkeit in den Bezirken und Gemeinden: http://intranet.ooelfv.at/ Innerhalb...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
1 77

UPDATE: Überflutetete Keller und Straßen durch Starkregen – Einsatzstab eingerichtet

In Maria Schmolln ist ein Hang abgerutscht. Zahlreiche Straßen sind überflutet. Aktuelle Informationen zur Situation in Simbach: Benachbartes Simbach beinah völlig unter Wasser BEZIRK (ebba). Wie die Oö. Landesstraßenverwaltung mitteilt, kommt es derzeit aufgrund der starken Niederschläge in folgenden Gemeinden zu Überschwemmungen und Straßensperren: Burgkirchen Altheim Weng Uttendorf Schalchen Mattighofen Mauerkirchen Pischelsdorf Maria Schmolln Die betroffenen...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
15

Land unter in der Landeshauptstadt

SALZBURG. Die Salzach ist an einigen Stellen schon über die Ufer getreten und ihr Pegel steigt weiter. Experten sprechen bereits von einem neuen Jahrhundert-Hochwasser. Das Bezirksblatt hat die aktuellsten Fotos aus der Landeshauptstadt. Video von Emma Sommeregger:

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Daniel Hribar

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.