Übertretungen

Beiträge zum Thema Übertretungen

Lkw-Kontrollstelle in Nauders am Grenzübergang Reschenpass (Symbolbild).

Polizeimeldung
Kontrolle in Nauders – Lkw-Lenker hatte zweite Fahrerkarte

NAUDERS. Ein 33-Jähriger Serbe ging der Polizei bei der Lkw-Kontrollstelle am Grenzübergang Nauders ins Netz. Er hatte ein versteckte zweite Fahrerkarte. Zudem wurden weitere Übertretungen festgestellt. Anzeigen an die Staatsanwaltschaft und die BH Landeck folgen. Lkw-Kontrolle: Fälschung eines Beweismittels Im Zuge einer Schwerverkehrskontrolle auf der LKW-Kontrollstelle Nauders am 10. Juli 2020 um 18:20 Uhr wurde ein 33-jähriger serbischer Staatsangehöriger mit einer versteckten zweiten...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Innsbruck sucht nach der 83-jährigen Anni.
4

Innsbruck
Im Mittelpunkt steht die Suche nach Anni

INNSBRUCK. Die heimische Exekutive war zu Pfingsten stark beschäftigt. Im Mittelpunkt steht vor allem die Suche nach der 83-jährigen "Anni". Aber auch ein Raub, Diebstahl, Suchtmittelübertretungen und Unfälle mussten bearbeitet werden. Die Täterin, die in St. Nikloaus ein Kunstwerk in den Inn geworfen hat, stellte sich der Polizei. AbgängigSeit dem 29.05.2020, 22:45 Uhr, ist ein 83-jährige Österreicherin aus Innsbruck abgängig. Die Frau wurde zuletzt in Innsbruck in der Altstadt im Lokal...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Bei Kontrollen auf Baustellen in den Bezirken Landeck und Reutte wurden zahlreiche Verwaltungsübertretungen festgestellt (Symbolbild).
2

Finanzpolizei
Abgabenbetrug auf Baustellen in Landeck und Reutte aufgedeckt

LANDECK, REUTTE. Bei gemeinsamen Kontrollen durch die Finanzpolizei Landeck und die Exekutive ("Task Force Sozialleistungsbetrug") wurden bei Kontrollen von Baustellen und Unterkünften zahlreiche Verwaltungsübertretungen festgestellt. Neben einer Wiener Scheinfirma soll es auch einen Kurzarbeits-Missbrauch geben. Kontrollen in den Bezirken Landeck und Reutte Auf Grund entsprechender Vorerhebungen und Erstkontrollen durch die Finanzpolizei Landeck ("Task Force Sozialleistungsbetrug") wurden...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Bei den Schwerverkehrskontrollen wurden zahlreiche Verstöße festgestellt: Beispielsweise wurden die 50Meter-Abstände häufig nicht eingehalten.
2

Die Polizei informiert
Bei LKW-Kontrollen mehr als 13.000 Gesetzesverstöße festgestellt

TIROL. Im ersten Halbjahr 2019 führte die Tiroler Polizei zahlreiche Sondereinsätze im Bereich Schwerverkehr durch. Dabei kam es zu einer Vielzahl von Beanstandungen. Zahlreiche LKW-Kontrollschwerpunkte im ersten Halbjahr Die Schwerpunktkontrollen und Sondereinsätze wurden von der Tiroler Polizei in Abstimmung mit der Tiroler Landesregierung durchgeführt. Die Schwerpunkte der Kontrollen waren: LKW-ÜberholverboteLKW-Nachtfahrgeschwindigkeit 60 km/h LKW-Abstandverhalten (50m zwischen zwei...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Polizei ging ein nicht gekennzeichneter Gefahrguttransport ins Netz.

Musau: Lkw-Lenker mit massiven Übertretungen geschnappt

Im Zuge einer Lkw-Schwerpunktkontrolle an der Kontrollstelle Musau wurde am 19.09.2018 ein bulgarischer Lkw mit Gefahrengut aufgrund zahlreicher Übertretungen aus dem Verkehr gezogen. Die Polizeibeamten stellten unter anderem fest, dass der Lenker über keine Lenkberechtigung für Gefahrguttransporte verfügte. Weiters fehlten beim Lkw entsprechende Beschilderungen und acht vorgeschriebene Ausrüstungsgegenstände. Dem Lenker wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Sicherheitsleistung im...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Symbolbild

Nauders: Lkw-Lenker mit 42 massiven Übertretungen geschnappt

Neben gefälschten Frachtpapieren hatte ein Rumäne auch wiederholt gegen die gesetzlich vorgeschrieben Ruhezeiten verstoßen. NAUDERS. Bei der Kontrolle eines rumänischen LKW am 25.02.2018 um 21:10 Uhr auf der Reschenstraße im Gemeindegebiet von Nauders stellten Polizeibeamte fest, dass es sich bei den ausgehändigten Frachtpapieren des 49-jährigen rumänischen LKW-Lenkers um eine Fälschung handelte. Bei der weiteren Kontrolle konnten die Beamten zwei wiederholt eingesetzte Fahrerkarten und noch...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Österreichischer Polizeiwagen
1

Schwerpunktkontrolle der Polizei - Übertretungen bei roten Ampeln

Bei Schwerpunktkontrollen der Tiroler Polizei wurden insgesamt 416 Übertretungen bei der Überwachung des Ampel-Rotlichts in Innsbruck festgestellt. INNSBRUCK. Die Tiroler Polizei kündigte bereits im Oktober an, sechs Wochen lang die Ampelbereiche in Innsbruck zu kontrollieren. Es gab vermehrt Beschwerden, dass viele Verkehrsteilnehmer das Rotlicht missachten würden. Die Ergebnisse der sechswöchigen Kontrolle Insgesamt kam es zu: 255 Anzeigen161 Organmandaten416 Übertretungen insgesamt Eine...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Bei den landesweiten Kontrollen des Schwerverkehrs am 13.04.2016 wurden 377 Schwerfahrzeuge kontrolliert - bei 90 wurden verschiedenste Übertretungen festgestellt.

Die Polizei informiert - Sondereinsatz Schwerverkehr am 13.04.2016

Am Mittwoch 13.04. führte die Landesverkehrsabteilung Tirols Kontrollen des Schwerverkehrs durch. Ingesamt wurden 337 Schwerfahrzeuge kontrolliert. Bei 90 Fahrzeugen wurden Übertretungen festgestellt. TIROL. Um die Sicherheit im Schwerverkehr zu verbessern, führte die Landesverkehrsabteilung Tirols am Mittwoch, 13.04. von 9:00 bis 17:00 einen flächendeckenden Kontrolleinsatz durch. Kontrolliert wurden die Haupttransitrouten aber auch das sekundäre Straßennetz. 337 kontrollierte...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Pfingstwochenende ohne Verkehrstote im Bezirk

AUSSERFERN. Es gab mehr Verkehr, mehr Unfälle und mehr Verletzte zu Pfingsten als im Vorjahr: 79 Verkehrsunfälle mit Personenschaden und 97 verletzte Personen. Über Auftrag des Amtes der Tiroler Landesregierung führte die Tiroler Polizei von Freitag bis einschließlich Pfingstmontag auf dem gesamten Tiroler Straßennetz einen intensiven Verkehrseinsatz durch. Einerseits ging es dabei um verkehrslenkende Maßnahmen zur bestmöglichen Abwicklung der Verkehrsströme im Urlauber-, Tagesausflugs-,...

  • Tirol
  • Reutte
  • Elisabeth Rosen
Im Rahmen der Schulwegsicherung ging es vorrangig um die Sicherung des Schulweges durch uniformierte PolizistInnen an besonders kritischen Stellen.

Schulwegsicherheit: Nur vereinzelte Übertretungen in Zams und Ischgl

Die Landesverkehrsabteilung der Landespolizeidirektion Tirol nimmt zu Einsätzen, Erkenntnissen und Überwachungsergebnissen bei verschiedensten Schulwegsicherungs-Kontrollen in Tirol Stellung. TIROL/ZAMS/ISCHGL. Die Tiroler Polizei hat zu Beginn des Schuljahres 2013/2014 angekündigt, sich im Monat September schwerpunktmäßig um die Sicherheit der Schülerinnen und Schüler bzw. der Kindergartenkinder zu kümmern. Ziel dieses Vorhabens war es, den Kindern auf ihrem Weg zur Schule oder zum...

  • Tirol
  • Landeck
  • Marion Prieler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.