Im November feiert die Republik ihr 100 jähriges Bestehen.

Wir veröffentlichen auf meinbezirk.at eine einmalige Sonderserie dazu.

Alles zum Thema 100 Jahre Republik Österreich

Beiträge zum Thema 100 Jahre Republik Österreich

Lokales
<f>In der NMS Schattendorf</f> feierte man das 100-jährige Bestehen der Republik mit einer großen Geburtstagstorte.
2 Bilder

100 Jahre Republik
Gedenkfeiern in den Schulen

„Alle Schulen im Burgenland sind in irgendeiner Art und Weise an diesem Projekt beteiligt. Die Idee, vor rund zwei Jahren dem LSR und der PH entsprungen, ist mit über 500 großen Schulprojekten an Themen vielfältig wie eine Blumenwiese“, erklärte Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz bei einem großen Festakt im Bundesschulzentrum in Eisenstadt. Dieses Engagement aller Beteiligten lobte auch LH Hans Niessl: „Das ist österreichweit einzigartig.“ Aktionstag am Gymnasium Im BG und BRG Mattersburg...

  • 12.11.18
Lokales
<f>Aus diesem</f> vergitterten Fenster wurde geschossen.

100 Jahre Republik
Die Schüsse von Schattendorf

Wer heute durch die Gassen und Straßen der beschaulichen Marktgemeinde Schattendorf spaziert, kann sich kaum vorstellen, dass dieser friedliche Ort vor über 90 Jahren Schauplatz eines Geschehnisses war, das zum Brand des Justizpalastes und in weiterer Folge zum Bürgerkrieg führte. Schicksalstag: 30. Jänner 1927 Auslöser für die folgenschweren Ereignisse war eine Versammlung der rechtsgerichteten Frontkämpfervereinigung am 30. 1. 1927 im Gasthaus Tscharmann. In der aufgeheizten Atmosphäre...

  • 22.10.18
Lokales
Anna Mörz aus Mattersburg blickt zurück auf ein langes Leben: „Ich habe genug mitgemacht, aber alles durchgestanden!"

Anna Mörz: im 1. Weltkrieg geboren

Die Mattersburgerin Anna Mörz wurde 1916 geboren und ist somit zwei Jahre älter als unsere Republik "Ich war immer ein froher Mensch" – dieser Satz zieht sich durch das Gespräch mit der rüstigen 102-Jährigen wie ein roter Faden. Und ein frohes Wesen, das brauchte die Dame wohl auch – denn wie man sich vorstellen kann, war ihr Leben nicht immer leicht. Anna Mörz wuchs als ältere von zwei Schwestern in einer kleinen Landwirtschaft in Mattersburg auf. Schon in sehr jungen Jahren half sie ihrem...

  • 24.09.18
  •  2
Lokales

100 Jahre Republik: alte Kochrezepte gesucht!

BURGENLAND. Anlässlich „100 Jahre Republik“ suchen die Bezirksblätter Burgenland Rezepte von damals – etwa aus alten Kochbüchern oder handschriftliche Aufzeichnungen von der Oma oder Uroma. Wenn du ein historisches Rezept hast, lade das Foto vom Rezept einfach am Ende des Beitrags hoch. Das Rezept muss leserlich sein. Oder schicke uns dein Foto einfach an burgenland@bezirksblaetter.at. Bitte die Quellenangabe nicht vergessen. Du kannst deine Rezepte auch an Bezirksblätter Burgenland, Thomas...

  • 18.09.18
Lokales
Im Jahr 1918 hatte die Bevölkerung unseres Bezirks mit Hunger, Krankheiten und politischen Unruhen zu kämpfen.

Das Jahr 1918 in unserem Bezirk

Vor hundert Jahren waren unsere Dörfer von Armut, Hunger und der Frage nach der staatlichen Identität geprägt. Ende Oktober 1918 ging der Erste Weltkrieg nach vier Jahren schweren und blutigen Ringens zu Ende. Auch der Bezirk Mattersburg hatte einen schweren Blutzoll zu leisten, 1180 Gefallene waren zu beklagen. Die im Spätherbst 1918 heimkehrenden Soldaten kamen in eine für sie völlig neue Welt zurück. Es gab keine Monarchie mehr, keinen Kaiser und keinen König. Man gehörte zur Ungarischen...

  • 17.09.18
  •  1