Im November feiert die Republik ihr 100 jähriges Bestehen.

Wir veröffentlichen auf meinbezirk.at eine einmalige Sonderserie dazu.

Alles zum Thema 100 Jahre Republik Österreich

Beiträge zum Thema 100 Jahre Republik Österreich

Lokales
Martin Kowatsch mit seinem Buch vor seinem Arbeitsplatz in Radenthein. Er beleuchtet die Geschichte des RHI-Werkes in allen ihren Facetten und Auswirkungen
21 Bilder

110 Jahre RHI
Martin Kowatsch beleuchtet Geschichte des Radentheiner Werkes

RADENTHEIN (ven). Der Betriebsratsvorsitzende der RHI Magnesita in Radenthein Martin Kowatsch hat seine Dissertation nun in Buchform veröffentlicht. Er geht dem Arbeiterleben und dem Wirtschaftswandel der Region durch das Magnesitwerk auf den Grund. Von Bauerndorf zu Industriegemeinde Von 2012 bis 2014 arbeitete er an dem Werk, das er nun bis zum Jahr 2017 erweitert hat. Arbeitsmethoden, wirtschaftlicher Aufschwung und Alltag rund um das Werk waren Thema der Arbeit.  "Radenthein...

  • 07.11.18
Lokales
26 Bilder

100 Jahre Republik
Kochen wie vor 100 Jahren

Zum Jubiläum von 100 Jahren Republik suchten die WOCHE nach Kochrezepten von damals. SPITTAL (aju). Die demokratische Republik Österreich feiert heuer ihren 100. Geburtstag – und was braucht es für eine Geburtstagsfeier? Richtig – Essen und Getränke. Deshalb hat die WOCHE ihre Leser gebeten, Rezepte von vor 100 Jahren einzusenden. An dieser Stelle gilt unser Danke deshalb vor allem Rosina Grabner aus Seeboden, die uns aus einem Kochbuch ihrer Schwiegermutter Rezepte übermittelte. Petra...

  • 30.10.18
Lokales
Bei der Gründung der K.u.K. Soldatenkameradschaft hatte der Verein 60 Mitglieder.
3 Bilder

100 Jahre Republik
Alte Traditionen werden bis heute gelebt

Viele Traditionsvereine, die heute noch Festlichkeiten im Bezirk bereichern und begleiten, wurden in Zeiten der Monarchie gegründet. SPITTAL (ven). In der Serie "100 Jahre Republik" spielen auch alte Traditionsvereine und -verbände eine große Rolle. Sie treten öffentlich bei Umzügen und Festen auf und ehren das Gedenken an die Opfer der Kriege. Die meisten haben ihren Ursprung in der Monarchie und sind bis heute aktiv. Pflege der Bürgertracht 1914 gründete Brigitte Sorgo (alte Ansicht,...

  • 23.10.18
Lokales
Hochwasser in Spittal. Das Kranabethwaldl war völlig überflutet
7 Bilder

100 Jahre Republik
Schicksalstage im Bezirk Spittal

Mure mit Todesopfern, wochenlange Bekämpfung eines Waldbrandes und Hochwasser: Die Oberkärntner mussten in den vergangenen 100 Jahren einiges mitmachen. BEZIRK SPITTAL (ven). In unserer Serie "100 Jahre Republik" beschäftigen wir uns auch mit Schicksalstagen im Bezirk. Hochwasserkatastrophen, Brände und Erdrutsche mit Todesopfern bewegten die Bevölkerung. Hochwasserkatastrophen Spittal wurde in den Jahren 1965 bis 1967 von Hochwasserkatastrophen heimgesucht, verursacht durch die Drau...

  • 16.10.18
Lokales
Einem jungen Held der Republik gewidmet ist der Thomas-Morgenstern-Platz in Seeboden. Hier ist auch das WOCHE-Büro
15 Bilder

100 Jahre Republik
Die Helden unserer Republik in unserem Alltag

SPITTAL (ven). Die Helden unserer Republik und ihre Werke begegnen uns heute beinahe tagtäglich, wenn wir nur mit offenen Augen durch unseren Bezirk - vor allem durch die Stadt Spittal - gehen oder fahren. Viele Plätze und Straßen sind nach verdienten - auch lokalen - Persönlichkeiten benannt. Olympiasieger Die jüngsten Benennungen gab es wohl hinsichtlich Olympiasieger in der Skination Österreich. In Seeboden finden wir den Thomas-Morgenstern-Platz, in Steinfeld den...

  • 08.10.18
Lokales
Kaiser Franz-Josef eröffnete 1909 die Tauernbahn in Spittal
28 Bilder

100 Jahre Republik
Tourismus in der Region hat Wurzeln in der Monarchie

Der aufkeimende Tourismus fand in Beherbergungsbetrieben und dem Bau der Tauernbahn Niederschlag.  BEZIRK SPITTAL (ven). In der WOCHE-Serie "100 Jahre Republik" haben wir uns auf die Spurensuche gemacht, was von der Monarchie heute noch übrig geblieben ist. Fündig wurden wir am Millstätter Villenweg, beim Postwirt in Seeboden, bei der Schifffahrt und im Stadtarchiv bei Jasmin Granig. 1909: Tauernbahn Bezeichnend für die Epoche ist sicherlich der Bau der Tauernbahn und deren Eröffnung im...

  • 01.10.18
Lokales
Die 103-jährige Maria Pleschberger mit ihrer Tochter - ebenfalls - Maria in Rennweg

"Gemeinsam lebt jeder besser"

Maria Pleschberger, 103 Jahre alt, kann sich noch gut an ihre Kindheit in Rennweg erinnern. RENNWEG (ven). Die WOCHE widmet sich in der Serie "100 Jahre Republik" unserer abwechslungsreichen Geschichte der Region. Dazu haben wir uns auch mit der 103-jährigen Maria Pleschberger, geborene Brugger, aus Rennweg unterhalten, die sich noch gut an ihre Kindheit erinnern kann. Blind stricken Handarbeiten, Singen und viel Bewegung sind ihre Geheimrezepte, warum sie noch immer agil und - besonders...

  • 25.09.18
Lokales
Die Reste des Rückzuges 1918 im Schlosspark
4 Bilder

100 Jahre Republik: Spittal glich 1918 einem Heerlager

Das Jahr 1918 bedeutete für die Lieserstadt zwar das Ende des Krieges, allerdings war es auch ein Jahr voller Hunger. SPITTAL (ven). 100 Jahre ist es nun her, seit Österreich zur Republik erklärt wurde. Die WOCHE hat sich ins Stadtarchiv zu Jasmin Granig begeben, um mehr über das schicksalshafte Jahr 1918 herauszufinden. Tiefer Einschnitt "Wie mein Vorgänger Christoph Stückler bereits zur Ausstellung 'Unter eisernem Zwange…' Spittal an der Drau im Ersten Weltkrieg geschrieben hat,...

  • 18.09.18
Lokales
Zeitzeuge der Monarchie: Das Druck- und Verlagshaus Carinthia, 1893 errichtet, wo auch die WOCHE Klagenfurt und WOCHE-Zentrale untergebracht sind
2 Bilder

Was blieb von der Monarchie? Fotos gesucht!

1918 endete die Monarchie, Österreich wurde zur Republik. Die WOCHE Kärnten sucht Fotos von Plätzen, Gebäuden oder Straßennamen, die auch heute noch an diese Zeit erinnern. KÄRNTEN. Die Republik Österreich wurde am 12. November 1918 gegründet. Das bedeutete das Ende der Monarchie. Das Ende zwar schon, jedoch erinnern auch heute noch Gebäude, Straßennamen oder Plätze an diese Zeit der Monarchie.  Gebäude, Plätze oder Straßennamen Wir suchen ab sofort Fotos von Gebäuden, Plätzen oder...

  • 14.09.18
Lokales
Eine Rezeptsammlung aus dem Kochunterricht um 1918
2 Bilder

100 Jahre Österreich
100 Jahre Österreich: Eure "Rezepte von damals" gesucht!

Wir feiern heuer den 100. Geburtstag der demokratischen Republik Österreich. Aus diesem Anlass sucht die WOCHE Kärnten auch Rezepte von damals. KÄRNTEN. Am 12. November 1918 wurde von der Rampe des Wiener Parlaments die Republik Österreich ausgerufen. In diesem Zusammenhang suchen wir Rezepte von damals. Alte Rezepte gesucht Gesucht werden Rezepte, die ungefähr 100 Jahre alt sind. Vielleicht hat man ja ein (ur-)altes Kochbuch daheim oder Rezepte von Oma oder Uroma? Das können mit der Hand...

  • 14.09.18