100 jahre

Beiträge zum Thema 100 jahre

Die Schillerstraße Anfang des 20 Jahrhunderts:Das ehemalige "Cafe Kirchner", heute Polizei und Gericht, rechts dahinter die Evangelische Heilandskirche.

100 Jahre Republik
Wo die "Monarchie" in Fürstenfeld noch spürbar ist

FÜRSTENFELD. Im Zuge unserer Serie "100 Jahre Republik" nehmen wir dieses Mal Plätze und Gebäude unter die Lupe, die mit der Zeit der Monarchie verbunden sind. Dazu begeben wir uns auf einen historischen Streifzug durch die Thermenhauptstadt Fürstenfeld. "Die neuen Entwicklungen im bürgerlich-sozialen Leben, Veränderungen in zivilisatorischen und ökonomischen Aufgaben bedingen die Erweiterung der Stadt außerhalb der Altstadt. Die alten Begrenzungen, die durch die Stadtmauern gegeben waren,...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Bis zu 3.000 Soldaten in der Region Hartberg: In den Jahres des ersten Weltkrieges war Hartberg Militärstandort.
2

100 Jahre Republik: Als Hartberg eine Kaserne war

Dem Jubiläumsjahr zu 100 Jahre Republik widmet die WOCHE eine eigene Serie. HARTBERG. Österreich feiert heuer seinen 100. Jahrestag der Gründung der Republik. Die WOCHE würdigt dieses besondere Jubiläum mit einer eigenen Serie "100 Jahre Republik". Dass auch die Oststeiermark nicht von den einschneidenden Jahren des ersten Weltkrieg und dem Zusammenbruch der Monarchie verschont blieb, verdeutlichen die Schilderungen des Hartberger Historikers Johann Hofer, die er mittels Zeitzeugenerlebnissen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.