20 Jahr-Jubiläum

Beiträge zum Thema 20 Jahr-Jubiläum

Rupert Hirner (vorne 2. v. li.) mit seinem Team und den ersten mutigen Springern auf der Kölnbreinsperre
53

5, 4, 3, 2, 1, Bungy!
Jubiläums-Springen auf der Kölnbreinsperre

MALTA (ven). 5, 4, 3, 2, 1, Bungy! hieß es nun bereits zum 20. Mal auf der Kölnbreinsperre. Rupert Hirner und sein Team lassen wieder an zwei Wochenende Mutige aus 165 Metern Höhe in die Tiefe springen. Springen mit Jagdhornklänge Den Eröffnungssprung, den die Jagdhornbläser Maltatal gewonnen hatten, absolvierte Hannes Koller - begleitet von Jagdhornklängen der Bläser Reinhold Preimel, Rudolf Schönherr, Ewald und Thomas Tuppinger, Michael Peitler und Obfrau Hermine Preimel. Unter den...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Rupert Hirner hat keine Angst vor der Höhe. Er lädt heuer alle Interessierten zum 20. Mal auf die Kölnbreinsperre zum Bungy Jumping
10

5, 4, 3, 2, 1, Bungy!
Rupert Hirner lädt zum 20. Mal zur Mutprobe auf die Kölnbreinsperre

GRATKORN (ven). Rupert Hirner ist der Bungy-Pionier in Österreich. Ab 3. August feiert er sein 20-Jahr-Jubiläum auf der Kölnbreinsperre, wo man mit atemberaubender Naturkulisse aus einer Höhe von 165 Metern seinen Mut beweisen und gesichert in die Tiefe springen kann. "Amerikanischer Blödsinn" Als Kind wollte er eigentlich Koch und später dann Psychiater werden. "Das eine mache ich als Hobby, beim anderen ist mir das Bungy Jumping dazwischen gekommen", so der 57-jährige Steirer, der vorher...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Desiree Briggl, Luca Burgstaller, Roland Mathiesl und Peter Neuwirth feierten mit Kindern, Eltern, Großeltern und Unterstützern das 20-Jahr-Jubiläum des Montessori Kinderhauses Sonnenblume in Spittal
30

Jubiläum
Kinderkirchtag zum 20-jährigen Bestehen des Montessori Kinderhauses Sonnenblume in Spittal

SPITTAL (ven). Das Montessori Kinderhaus Sonnenblume unter Obmann Roland Mathiesl feierte im Garten des Kinderhauses am Hauptplatz sein 20-jähriges Bestehen. "Wir haben es geschafft" Neben Grußworten von Mathiesl und Vizebürgermeister Peter Neuwirth kanen auch welche von Landtagsabgeordneten Luca Burgstaller und Leiterin Desirèe Briggl.  "Wir feiern hier den ersten Kinder-Kirchtag, der Dresscode wurde trotz der heißen Temperaturen eingehalten", so Mathiesl, der sich zum Jubiläum auch über...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Das Quintett Mölltal feiert sein 20-Jahr-Jubiläum mit einem gemeinsamen Fest mit dem MGV Rangsburg
2

MGV Rangsburg, Quintett Mölltal
Zwei große Sänger-Jubiläen in Rangersdorf

RANGERSDORF. Ein doppeltes Jubiläum wird dafür verantwortlich sein, wenn Rangersdorf am Pfingstwochenende in eine Klangwolke gehüllt wird: Der MGV Rangsburg blickt auf 100 Jahre zurück, das Quintett Mölltal feiert sein 20-jähriges Bestehen. Fest mit CD-Präsentation Gefeiert wird zwei Tage lang, begonnen wird am Samstag, 8. Juni, mit einem Jubiläums-Liederabend (20 Uhr) im Kulturhaus Rangersdorf. Bei dieser Gelegenheit werden auch die neuesten CD-Produktionen der beiden Ensembles "100 Jahre...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Elke Huber ist seit 20 Jahren selbstständige Unternehmerin mit Damenmode

Jubiläum
20 Jahre modische Outfits für die Dame

1998 übernahm Elke Huber die Filiale von Egger Moden. Insgesamt ist sie seit 35 Jahren im Betrieb.  SPITTAL (ven). Elke Huber von Egger Moden in Spittal feiert Jubiläum. Seit 20 Jahren ist sie mit dem Modegeschäft für Damen selbstständig. Fabrik in Ferndorf Die gebürtige Radentheinerin wollte nach ihrer Matura an der Hak Spittal eigentlich Lehrerin werden. "Aber das Studium wurde mir nicht finanziert, also wollte ich arbeiten." Eine Stelle in einer Bank hätte sie interessiert, damals...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Jubiläum und Abschied: Stefan Forster (NB Griebitsch), Pfarrer Josef Granig, Peter Wiesflecker (NB Leppen) und
Johann Linder (AG Obere und Untere Alpe).

Almkirchtag in Irschen: Jubiläum und auch Abschied

Hütte auf der Griebitscher Alm feierte 20-Jahr-Jubiläum, Pfarrer Josef Granig zelebierte letzte Almmesse vor der Pension. IRSCHEN. Der Almkirchtag auf der Griebitscher Alm drehte sich heuer um das 20-Jahr-Jubiläum der bewirtschafteten Hütte auf der Alm. Pfarrer Josef Granig zelebrierte seine letzte Almmesse, bevor er in die wohlverdiente Pension ging. Geschenk für Pfarrer Die drei Nachbarschaftsobmänner Stefan Forster (Griebitsch), Peter Wiesflecker (Leppen) und Johann Linder (AG Obere und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Freuten sich über die zahlreich erschienenen Gäste: Stefan mit Tochter Vanessa Dullnig
7

Ein großes Fest zum Jubiläum

"Das Bad-Stüberl" in Kolbnitz feiert 20 Jahre. KOLBNITZ (fp). Am Tag der Arbeit gab es für die Familie Dullnig aus Kolbnitz viel zu tun. Denn es ist genau 20 Jahre her, als das Restaurant "Das Bad-Stüberl" in Kolbnitz in die Obhut der neuen Inhaber Stefan und Martina Dullnig ging. Am 1. Mai 1996 machte sich das Paar selbstständig und erfüllten sich somit einen Herzenstraum. Niederlassung am Land Bevor es bis zum eigenen Gasthaus kam, war Stefan Dullnig mit seiner Frau Martina, die er in...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Franziska Kohlweg
Das Team der ersten Stunde musste sich noch mit fehlender Infrastruktur und einem löchrigen Vertriebsnetz herumschlagen
4

Seit der ersten Stunde

Zwei Mitarbeiter der ersten Stunde berichten über die Gründungszeit der Kärntner WOCHE. Im Jänner 1996 war Christoph Zernatto Kärntner Landeshauptmann, der Bundeskanzler hieß Franz Vranitzky und "Gangsta’s Paradise" von Coolio stand an der Spitze der Österreichischen Musikcharts. Es war aber auch der Arbeitsbeginn eines bunt zusammengewürfelten Teams, das sich anschickte, die Kärntner WOCHE zu erschaffen. Teil des Verkaufsteams war damals schon Ernest Vombeck, der vom "Kärntner Blick" zur...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Patrick M. Sadjak
Für eine Ausgabe der WOCHE sind viele Handgriffe und Menschen nötig
2 12

Viele Schritte in einer WOCHE

An einer Ausgabe der WOCHE sind viele Köpfe und Hände beteiligt. Wir blicken hinter die Kulissen. An einer Ausgabe der Kärntner WOCHE arbeiten viele mit. Wir zeigen den Produktionsablauf. 1. Ideen? In regelmäßigen Abständen finden Redaktionssitzungen mit allen Redaktionsleitern statt. Schließlich bringen mehr Köpfe auch mehr Ideen für die kommenden Ausgaben. Am wichtigsten dabei sind allerdings die lokalen Ereignisse im Bezirk. 2. Recherche, Recherche... Stehen die Termine und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.