2017

Beiträge zum Thema 2017

Präsentierten die Pannenstatistik 2017: ARBÖ-Techniker Christian Tomschitz und ARBÖ-Vizepräs. Dr. Robert Tauber

Fünf Pannen am Tag im Bezirk Eisenstadt/Umgebung

Der ARBÖ hat am Mittwoch seine Pannenstatistik 2017 präsentiert EISENSTADT (ft). Durchschnittlich fünf Panneneinsätze am Tag verzeichnete der ARBÖ 2017 im Bezirk Eisenstadt/Umgebung – insgesamt wurden rund 2.800 Einsätze registriert, 220 davon in der Nacht. Über 40 Mal musste ein Fahrzeug im Bezirk im Vorjahr abgeschleppt werden. Diese Zahlen gehen aus der Pannenstatistik 2017 vor, die der ARBÖ am Mittwoch den Medien präsentierte. 90 Prozent Hilfe vor Ort„In 90 Prozent aller Fälle konnte direkt...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Rust ist nicht nur bei Störchen beliebt: 156.048 Übernachtungen zählte die Freistadt im Vorjahr – die fünftbeste Zahl aller burgenländischen Gemeinden.

Tourismus im Nordburgenland: Wie es um unsere Gemeinden steht

0,3 Prozent mehr Nächtigungen und 0,6 Prozent mehr Ankünfte wurden 2017 im Burgenland registriert. Doch was hatten die Gemeinden im Bezirk Eisenstadt/Umgebung davon? BEZIRK (ft). 1.058.222 Ankünfte und damit um 0,6 Prozent mehr als 2016 verzeichnete das Burgenland im Vorjahr. Auch die Zahl der Übernachtungen stieg um 0,3 Prozent auf 3.092.657 an. Beides Rekordwerte, mit denen sich Burgenland Tourismus-Präsident LH Hans Niessl zufrieden zeigt: "Seit Beginn der Tourismusstatistik wurden noch nie...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Die Preisträger: Victor Hugo Portillo (Förderpreis für Bildende Kunst), Bernhard Strobel (Literaturpreis des Landes Burgenland 2017), Martina Stapf (Förderpreis für Bildende Kunst) und Anna Carina Roth (Würdigungspreis) mit Kulturlandesrat Hans Peter Doskozi

Förderpreis 2017 für Eisenstädter Fotografin

EISENSTADT (ft). Am Mittwochabend wurden in der Landesgalerie in Eisenstadt der Literaturpreis des Landes Burgenland sowie der Förderpreis für Bildende Kunst 2017 verliehen. Der Förderpreis für Bildende Kunst in der Sparte Fotografie ging dabei an Martina Stapf aus Eisenstadt. Sie konnte die Jury in der Sparte "Fotografie" zum Thema „Burgenlands Aufbruch in die Moderne II“ überzeugen. "Nichts dem Zufall überlassen"Ein Auszug aus der Jurybegründung: „Die performative Fotografie von Martina...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
622.000 Besucher kamen heuer in den Familypark.

Familypark verzeichnete heuer 622.000 Besucher

Freizeitpark konnte Rekordwert aus dem Vorjahr damit aber nicht ganz erreichen – 2016 kamen 631.000 Gäste ST. MARGARETHEN (ft). Das Jahr 2017 war für den Familypark in St. Margarethen wieder ein erfolgreiches – auch wenn die Rekord-Besucherzahl aus dem Vorjahr mit 631.000 Gästen ganz knapp verpasst wurde.  16.000 Gäste im DezemberBei der zweiten Auflage des Weihnachtszaubers besuchten – wie im Vorjahr – über 16.000 Gäste aus dem In- und Ausland den Familypark. Insgesamt konnten damit heuer rund...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Am 21. Dezember im Haydnsaal: die Pannonische Weihnachtsgala 2017

Pannonische Weihnachtsgala im Schloss Esterházy

EISENSTADT (ft). Am 21. Dezember geht im Haydnsaal im Schloss Esterházy die Pannonische Weihnachtsgala 2017 über die Bühne. Auf die Besucher wartet eine ganz spezielle Mischung aus traditionsreich besinnlichen, modern beschwingten und originellen Klängen, präsentiert von Ferry Janoska mit Unterstützung prominenter Freunde aus Klassik, World, Schlager und Pop. Die Gala beginnt um 19:30 Uhr. Karten sind im Esterházy Ticketshop und im Ticketbüro pan.event erhältlich.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Zweiter Platz für die VS Neusiedl am Tabor

Nachhaltigkeitspreis: 2. Platz für VS Neusiedl am Tabor

NEUSIEDL (ft). Vor kurzem wurde der Nachhaltigkeitspreis 2017 von der ÖKOLOG Regionalstelle Burgenland verliehen. Schüler der Volksschule am Tabor in Neusiedl konnten dabei mit ihrem Projekt "Plastik – Eine zweite Chance" den zweiten Platz ergattern. Umweltlandesrätin Astrid Eisenkopf lobte die Arbeit der Volksschule.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Der ÖBB-Sternebus für "Licht ins Dunkel" hält am 16. Dezember beim Adventmarkt in Eisenstadt.

ÖBB-Sternebus für „Licht ins Dunkel“ hält auch in Eisenstadt

EISENSTADT (ft). Auch heuer ist der ÖBB-Sternebus, ein Postbus im speziellen Design, wieder für "Licht ins Dunkel" auf den heimischen Straßen unterwegs. Am 16. Dezember hält der Bus für den guten Zweck beim Adventmarkt in Eisenstadt. Dort können dann Sterne in verschiedenen Größen gekauft und auf den Bus geklebt werden. Der Erlös der Aktion kommt dann "Licht ins Dunkel"-Projekten zu Gute. Kleine und große SterneDie kleinen Sterne um 5 Euro sind direkt beim Buslenker oder in den...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Landesgeschäftsführer Christoph Wolf, Vbgm. Manfred Niszl, NR Gaby Schwarz, Landesparteiobmann Thomas Steiner und NR Niki Berlakovich beim Charity Punsch

ÖVP lud zum ersten Charity Punsch nach Eisenstadt

EISENSTADT (ft). Am Montagnachmittag lud die ÖVP Burgenland zu ihrem ersten Charity Punsch in ihre Zentrale nach Eisenstadt. Landesparteiobmann Thomas Steiner freute sich über viele Gäste, die mit ihrer Spende einen Beitrag für soziale Projekte leisteten. "Wir wollen helfen"Nationalrätin Gaby Schwarz war ebenfalls mit dabei: „Wir wollen helfen und werden den gesamten Spendenbeitrag an bedürftige Kinder übergeben. Ich arbeite schon mein Leben lang für und mit Menschen. Besonders vor Weihnachten...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Die Frauen marschierten mit Friedenskerzen in den Händen durch die Innenstadt, um auf die häusliche Gewalt hinzuweisen.
1 2

Sexuelle Gewalt im Burgenland – Fackelumzug und Schweigemarsch durch die Eisenstädter Innenstadt

Aktionen wurden im Rahmen von 16 Tage gegen Gewalt durchgeführt EISENSTADT (ft). Anlässlich der vielen internationalen Berichterstattungen über sexuelle Belästigungen von Frauen, scheint die weltweite Kampagne "16 Tage gegen Gewalt" heuer aktueller und wichtiger denn je. Auch das Frauenhaus Burgenland schließt sich jährlich dieser Initiative an. Jede fünfte Frau betroffenHeuer lud das Haus unter anderem zu einem gemeinsamen Fackelumzug durch die Eisenstädter Innenstadt. Dieser führte die Frauen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Beim Weihnachtszauber im Familypark findet wieder mehrmals täglich eine Weihnachtsshow mit Tanz, Gesang und Akrobatik statt.

Zweite Auflage: Weihnachtszauber im Familypark in St. Margarethen

ST. MARGARETHEN (ft). Von 7. bis 10. Dezember herrscht wieder Weihnachtszauber im Familypark. Die Großveranstaltung, die mit insgesamt 16.000 Besuchern im Vorjahr eine gelungene Premiere gefeiert hatte, geht damit in seine zweite Auflage. Christkind und WeihnachtsmannWeihnachtliche Showacts, das Christkind, der Weihnachtsmann und viele weitere Überraschungen erwarten die Gäste. Die Tiere des Streichelzoos können besucht und verwöhnt werden. Außerdem findet wieder mehrmals täglich eine...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Die idyllische Adventmeile in der Kellergasse in Purbach lädt zum gemütlichen Verweilen ein.

Kellergasse in Purbach wird zur Adventmeile

PURBACH (ft). Von 8. bis 10. Dezember wird die historische Kellergasse in Purbach in eine Adventmeile verwandelt. Jeweils von 16 bis 21 Uhr öffnen mehrere Keller, um ihre Besucher mit traditionellen Gerichten und köstlichen Strudelvariationen zu verwöhnen. Dazu gibt es Bastelarbeiten und handwerkliches zu entdecken. Werke, Weine und TänzeIm Haus am Kellerplatz präsentieren Purbacher Künstler ihre Werke und Weinliebhabern steht ein umfangreiches Sortiment zur Verfügung. Basten und Geschichten...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Die weißen Kreuze sollen Autofahrer zu mehr Vorsicht im Straßenverkehr bewegen.

16 weiße Kreuze für 16 Verkehrstote

EISENSTADT. Der ARBÖ Burgenland stellt zu Allerheiligen unter anderem in Eisenstadt an einem stark frequentierten Kreisverkehr Tafeln mit der Aufschrift „Heuer bereits 16 Tote auf Burgenlands Straßen! – Wir gedenken und mahnen!“ auf. Mit dieser Aktion zu Allerheiligen erinnert der ARBÖ Burgenland an die 16 Verkehrstoten in den ersten zehn Monaten 2017 auf den burgenländischen Straßen. Zum Vergleich: 2016 gab es im selben Zeitraum 15 Verkehrstote im Burgenland, im Jahr 2015 waren es 18....

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig

Infos zum neuen Jagdgesetz am 9. November in Trausdorf

TRAUSDORF. Ab 1. Jänner 2018 kommt es zu einem wesentlichen Umbruch bei den Regelungen zu Wildschäden und Schadenersatzansprüchen – dies wurde im Burgenländischen Jagdgesetz 2017 festgelegt, welches am 16. Mai diesen Jahres in Kraft getreten war. Am 9. November informieren Vertreter der Landesregierung, der Landwirtschaftskammer und des Jagdverbandes umfassend über das neue Jagdgesetz. Ort der Informationsveranstaltung ist der Gasthof Wilhelminenhof in Trausdorf.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Das Duell: Thomas Kittelmann (l., ÖVP) gegen Gerhard Frasz (SPÖ).

Stichwahl in Steinbrunn: Wer wird Ortschef?

Ob der neue Ortschef in Steinbrunn Gerhard Frasz oder Thomas Kittelmann heißt, wird am 29. Oktober entschieden. Das Duell: Gerhard Frasz (SPÖ) gegen Thomas Kittelmann (ÖVP) STEINBRUN (ft). Auch in Steinbrunn wird am Sonntag ein neuer Bürgermeister gewählt. Um das Kreuzerl buhlen dabei Gerhard Frasz (SPÖ) und Thomas Kittelmann (ÖVP). Wir sprachen mit beiden Kandidaten. Bezirksblätter: Warum sollen gerade Sie Bürgermeister werden? Was unterscheidet Sie? Frasz: Ich bin seit Juli 2016 im...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig

Tag der offenen Tür im umgebauten AK/ÖGB-Haus

EISENSTADT. Die Umbauarbeiten im AK/ÖGB-Haus in Eisenstadt sind abgeschlossen. Bereits seit dem 12. Oktober ist der Haupteingang in der Wiener Straße wieder für die Besucher geöffnet. Rund ein Jahr haben die Bauarbeiten gedauert. Eröffnung am 25. OktoberAm 25. Oktober wird der Zu- und Umbau mit einem „Tag der offenen Tür“ eröffnet. Von 12 bis 18 Uhr können die neue, barrierefreie Service- und Beratungszone, die neuen Schulungsräume, der neue Saal und die neue Bücherei besichtigt...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig

Mörbischer Martiniloben von 10. bis 12. November

MÖRBISCH. Bereits zum 4. Mal laden die Mörbischer Winzer von 10. bis 12. November zum Martiniloben ein. Es wird ein Fest der Sinne rund um den jungen Wein und das Martinigansl. Am Programm stehen unter anderem eine Weinverkostung bei den teilnehmenden Winzern, Themen-Abenddinner in den Restaurants mit Weinbegleitung, ein Martini-Ausklang mit Musik und Tanz, Führungen im Heimathaus "Weinbau anno dazumal" sowie eine Naturführung zum Thema Wein & See. Alle Informationen unter...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig

Bezirk: Zahl eröffneter Insolvenzen ist angestiegen

BEZIRK (ft). Die Zahl der im Bezirk Eisenstadt/Umgebung eröffnete Insolvenzen ist in den ersten drei Quartalen 2017 gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegen. Dies teilte der Kreditschutzverband von 1870 in einer Aussendung mit. Mehr Fälle verzeichnetInsgesamt wurden heuer 23 Unternehmensinsolvenzen eröffnet, um zwei mehr als in den ersten drei Quartalen 2016 (21 Fälle). Auch die eröffneten Privatkonkurse sind von 16 (2016) auf 20 (2017) Fälle angestiegen. Die Zahl der mangels Kostendeckung...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Diese Trophäen, gestaltet vom burgenländischen Künstler Daniel Bucur, erhalten die Gewinner des Regionalitätspreises 2017.
1

Burgenländischer Regionalitätspreis 2017 – die Gewinner

Mit dem Regionalitätspreis werden Unternehmen, Vereine, Projekte und Initiativen vor den Vorhang geholt, die maßgeblich dazu beitragen, die Lebensqualität in den Regionen zu steigern. Gesucht wurden Unternehmen bzw. Institutionen, die heimische Arbeitsplätze sichern, die Lebensqualität in den Bezirken erhöhen und dadurch einen besonderen Stellenwert in ihrer Region einnehmen. Gewinner 2017 Dienstleister / Handwerk:  O.K. Energie Haus GmbH, Großpetersdorf Land- &...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Bezirksblätter Burgenland
Vor allem Autohäuser-Vertreter nutzten den Business Partner Day zum Informieren

Business Partner Day im WIFI

EISENSTADT. Die ARGE der Eisenstädter Autohändler veranstaltete am 12. Oktober einen Business Partner Day zum Thema Kraftfahrzeuge in Kooperation mit der Wirtschaftskammer in Eisenstadt. Experten aus verschiedenen Bereichen hielten Impulsvorträge zu den Themen "Das Kfz im Steuerrecht", "Leasing als Unternehmensfinanzierung" und "Furhparkmanagement". Im Rahmen der Veranstaltung gab es außerdem eine Auswahl der neuesten Fahrzeugmodelle zu sehen.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Neuer Erster Vizebürgermeister in Eisenstadt: Der 29-jährige Istvan Deli

ÖVP Eisenstadt gibt Personalentscheidungen bekannt

EISENSTADT (ft). Die ÖVP Eisenstadt gab am Dienstag ihre Personalentscheidungen nach der am 1. Oktober erfolgten Gemeinderatswahl bekannt. Neben einem neuen ÖVP-Klubobmann gibt es auch einen neuen ersten Vizebürgermeister. Deli neuer VizechefNeuer Erster Vizebürgermeister in Eisenstadt wird der 29-jährige Istvan Deli, der bisher als Stadtbezirksvorsteher agierte und nun dem bisherigen ÖVP-Vizebürgermeister Josef Mayer nachfolgt. Neuer Klubobmann des ÖVP-Klubs wird Michael Bieber, seine...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Stefan Schindler, Geschäftsführer der Neusieder See Tourismus GmbH, freut sich über den Aufwind in der Region rund um den Neusiedler See.
1

Tourismus am Neusiedler See: 2,8 Prozent mehr Gäste

BEZIRK (ft). Die Neusiedler See Tourismus GmbH sieht die Region rund um Mitteleuropas größten Steppensee weiter im Aufwind: "Und damit sind in diesem Falle nicht die ohnehin zumeist feinen Lüfterl für Segler, Surfer und Kiter gemeint, sondern die vorliegende Tourismus-Statistik", heißt es in einer entsprechenden Aussendung. Mehr Gäste und NächtigungenSowohl im August wie auch im gesamten laufenden Tourismusjahr könne man ein Plus an Nächtigungen und Ankünften verzeichnen: Von Jänner bis August...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Bildhauer Peter Paszkiewicz gestaltete die Skulptur für den diesjährigen viennaARTaward, der am 17. Oktober in Wien vergeben wird.
2

St. Margarethener Bildhauer fertigte Skulptur für viennaARTaward

ST. MARGARETHEN/WIEN (ft). Am 17. Oktober wird in Wien einer der renommiertesten Kunstpreise Österreichs, der viennaARTaward, vergeben. Persönlichkeiten und Institutionen, die alte und neue Kunst vermitteln, bewahren und fördern, werden dabei gewürdigt. Die Award-Skulptur wurde vom Bildhauer Peter Paszkiewicz aus St. Margarethen gestaltet. "Herstellung war ein Abenteuer"Paszkiewicz studierte an der Akademie der bildenden Künste in Wien und zählt zu den bedeutendsten zeitgenössischen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig

Rheumatag 2017 in Eisenstadt am 19. Oktober

EISENSTADT (ft). Am 19. Oktober findet in der Wirtschaftskammer Eisenstadt (Robert-Graf-Platz 1) der Rheumatag 2017 statt, eine kostenlose Informationsveranstaltung für Betroffene, Angehörige und Interessierte. Einlass ist um 12:30 Uhr, Beginn um 13:30 Uhr. Bis 18:30 Uhr finden mehrere Fachvorträge statt. Mehr Informationen auf www.rheumaliga.at

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
"The City Slickers" kommen ins Kalandahaus nach Trausdorf.

Joe's Country Saloon 2017 geht in die fünfte Runde

TRAUSDORF (ft). Nachdem die Konzertreihe "Joe's Country Saloon 2017" mit den "Western Cowboys", den „The Gallows Fellows“, "Arizona" und "Sparkledrive" heuer bereits vier hochklassige Live-Bands in das Trausdorfer Kalandahaus bringen konnte, steht am 20. Oktober das nächste musikalische Highlight am Programm: "The City Slickers" sorgen mit Bluegrass, Country & Westernmusik, dreistimmigem Gesang und virtuosen Instrumentalsolos für echten amerikanischen Sound und bilden zugleich den Abschluss der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.