2018

Beiträge zum Thema 2018

LHStv Josef Geisler blättert mit der Sportschützin und mehrmaligen Europa- und Weltmeisterin Franziska Peer im Sportjahrbuch 2018.
5

Höhepunkte des Tiroler Sports 2018 zusammengefasst auf 340 Seiten
Sportjahrbuch 2018: Tiroler Erfolge und WM-Glanzstücke

SEEFELD. Das Sportjahr 2018 hatte es in sich – und 2019 verspricht nicht weniger spannend zu werden: Im Jahrbuch „Höhepunkte des Tiroler Sports 2018“ hat der bekannte und ehem. TT-Sportjournalist Fred Steinacher die Highlights des vergangenen Jahres auf 320 Seiten übersichtlich und mit vielen Fotos und spannenden Berichten zusammengefasst. In der WM-Halle in Seefeld, anlässlich des bevorstehenden Sport-Großereignisses in Tirol, hat Steinacher sein 21. Jahrbuch vorgestellt. Das Ergebnis freut...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Das Jahr 2018 war das wärmste Jahr seit Beginn der Messgeschichte - auch die Zahl der Sonnenstunden lag über dem Durchschnitt.

Wetter in Tirol
Wetterrückblick: 2018 wärmstes Jahr seit Messbeginn

TIROL. Das Jahr 2018 ist das wärmste Jahr seit Beginn der Messgeschichte: warm, sonnig und trocken – das war 2018. 10 von 12 Monate waren überdurchschnittlich warm Das Jahr 2018 ist das wärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen.  Im Schnitt lag es um +1,8 Grad über dem Durchschnitt. Somit überholte 2018 das bisher wärmste Jahr das Jahr 2014. 2018 waren zehn von zwölf Monaten überdurchschnittlich warm. So gab es von April bis September sommerliche Temperaturen. Nur der Februar und der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Benny Pregenzer, Hubert Pale, Bernhard Triendl, Stefan Mangott und Georg Geiger freuten sich über einen erfolgreichen Abend.
51

55.300 Euro an Spenden bei der Berggala in Fiss
"Hier tragen die Menschen die Sonne im Herzen!"

FISS (das). Rechtzeitig zum Saisonsauftakt fand die mittlerweile 16. Auflage der Berggala in Fiss statt. Beinahe hätte das Wetter der Veranstaltung den Garaus gemacht, da starke Winböen für das Schönjoch verausgesagt wurden. Doch der Flexibilität der Veranstalter und Organisatoren war es zu verdanken, dass das Event trotzdem stattfinden konnte. Dafür wurde die Location kurzerhand vom Restaurant Bergdiamant am Schönjoch in das Familienrestaurant Sonnenburg verlegt. Für die muskalische...

  • Tirol
  • Landeck
  • Daniel Schwarz

BUCH TIPP: Hannes Leidinger, Verena Moritz – "Umstritten, verspielt, gefeiert - Die Republik Österreich 1918/2018"
Geschichtspanorama zur Republik Österreich

Wie hat sich Österreich in den letzten 100 Jahren entwickelt? Wie sieht die Lage aktuell aus? Was hält die Zukunft wohl bereit? Hannes Leidinger und Verena Moritz beleuchten diese Fragen und werfen einen Blick auf die Kriege, Systemumbrüche, Veränderungen, Macht- und Vermögensverteilung. Auch werden die Feindbilder von damals und heute erörtert – ein interessantes Werk zum 100. Geburtstag der Republik Österreich inklusive Zukunftsblick. Haymon Verlag, 280 Seiten, 24,90 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Obmann Fuzzi Huber (3.v.r.), Bgm. Wolfang Jörg (l.) und Christoph Emmerling (2.v.l) gratulierten den Jubilaren Friedericke Scheiber, Hans Traxl, Hans Schmid, Gertrude Schmid, Richard Reinalter, Fredl Spiss, Gudrun Gruber, Peter Walser und Renate Scheiber (v.l.)
3

Skiklub Landeck zog Bilanz

LANDECK (wiedl). Seit 110 Jahren verschreibt sich der Skiklub Landeck dem Skisport-Geschehen in der Bezirkshautptstadt Landeck. Kürzlich zog der Traditionsverein mit Obmann Fuzzi Huber bei der Jahreshauptversammlung Bilanz über das abgelaufenen Vereinsjahr, in dem wiederum viele Aktivitäten im Leistungs- und Breitensport, auf der Skihütte und im Gesellschaftsleben organisiert wurden. Im Breitensport sei besonders bei den Kinderskikursen eine erfreuliche Entwicklung zu verzeichnen, meinte Obmann...

  • Tirol
  • Landeck
  • Julian Wiederin
Selbst wenn November und Dezember außergewöhnlich kalt werden, zählt das Jahr 2018 zu einem der wärmsten Jahre seit Beginn der Messgeschichte.

Wetter in Tirol
2018 - eines der vier wärmsten Jahre

TIROL. Da Jahr 2018 wird eines der vier wärmsten Jahre seit Beginn der 252jährigen Messgeschichte - auch dann, wenn November und Dezember ungewöhnlich kalt ausfallen sollten. Viele Sommertage - zu warmer OktoberSchon der Sommer 2018 zeigte sich ungewöhnlich warm. Er ging als viertwärmster Sommer in die Messgeschichte ein. An der Universität Innsbruck wurden 36 Hitzetage mit Temperaturen über 30 Grad gemessen. Insgesamt gab es 103 Sommertage mit Temperaturen mit über 25 Grad. Auch der Oktober...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Der Sommer 2018 war in erster Linie trocken und heiß

Wetterrückblick - das war der Sommer 2018

Der Sommer 2018 war geprägt durch Kälte und Trockenheit. Die Hitzewelle war unglaublich lang - so gehört der Sommer 2018 zu den wärmsten Sommern der Messgeschichte. TIROL. Der Sommer 2018 war geprägt durch lange Hochdruckperioden und einem heißen Juli und August. Vor allem gab es im Vergleich zu vergangenen Jahren wenige Gewitter. Heißer Sommer mit viel SonnenscheinDer Juni gestaltete sich noch wechselhaft und stellenweise gab es viele Gewitter. Jedoch setzt sich im Juli der Sommer restlos...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
stehend v.l. Sportlicher Leiter Walter Haid, Noah Graber, Trainer Josef Haslwanter, Fabian Birscher, Obmann Herbert Falch , sitzend: Ali Yaliniz und Tobias Fleischmann

SV Zams: Start in neue TL-Saison

Der SV Luzian Bouvier Zams startet mit neuen Gesichtern und engagierten Zielen in eine neue Tiroler Liga Saison. ZAMS (wiedl). Nach einem spannenden Saisonfinale sicherte sich die Kampfmannschaft des SV Zams den Ligaverbleib in der Tiroler Liga und wird somit weiterhin als einziges Team aus dem Bezirk in der höchsten Spielklasse Tirols kicken. Meistermacher der Landesliga Florian Schlatter übergab das Trainer-Zepter wie berichtet an Josef Haslwanter, der vom SK Seefeld nach Zams kam. Auch...

  • Tirol
  • Landeck
  • Julian Wiederin
Das Ensemble Spirituosi trat im Rahmen der Landecker Festwochen "Horizonte" im Stadtsaal auf.
25

Ensemble Spirituosi entzückte Landecker Stadtsaal

Im Rahmen der "Horizonte" trat das Ensemble im Landecker Stadtsaal auf und begeisterte die Zuhörerschaft. LANDECK (wiedl). Die vierte Veranstaltung der Landecker Festwochen "Horizonte" fand am Sonntag im Stadtsaal Landeck statt: Das Ensemble Spirituosi begeisterte das Auditorium unter dem Motto "Latin Roots" bei ihrem zweiten Auftritt im Zuge der Horizonte in Landeck nach 2016. Das dominikanisch-peruanisch-französische Sextett, besetzt mit Flöte, Cello und zwei Gitarren, bot schwungvolle,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Julian Wiederin
Obmann Benedikt Lentsch, Hannes König, Petra Kaufmann, Bgm. Siegmund Geiger, Doris Pesjak-Pircher, Manfred Pircher, Willi Lentsch und Christian Grüner (v.l.)
2

SV Zams Tennis zog Bilanz

Erfolgreicher Rückblick: Der neue Ausschuss des SV Zams Tennis resümierte das Tennisjahr 2017. ZAMS (wiedl). Der im letzten Jahr neu formierte Ausschuss des SV Zams Tennis rund um Obmann Benedikt Lentsch konnte bei der Jahreshauptversammlung auf ein erfolgreiches Tennisjahr zurückblicken. Der 200-köpfige Verein zeigte sich sowohl im sportlichen wie auch gesellschaftlichen Bereich sehr aktiv. Zwei neue Mannschaften Der Zammer Tennisverein schickte vergangenes Jahr bei der Tiroler...

  • Tirol
  • Landeck
  • Julian Wiederin
Der Jänner war schnee- und niederschlagsreich. Es gab wenig Sonnenschein aber dafür milde Temperaturen.

Wetterrückblick Jänner 2018 - mild und nass

Der Jänner liegt temperaturmäßig über dem langjährigen Mittel - er zählt zu den nassesten und schneereichsten in den vergangenen 36 Jahren. TIROL. Der Jänner 2018 war abwechslungsreich, mild, trüb und oft sehr nass bzw. schneereich. Im Schnitt war der Jänner um 3,2 Grad zu warm. Nass und schneereichDer Jänner war zwar mild, aber vergleichsweise nass und schneereich. Er war einer der niederschlagreichsten Jänner seit 36 Jahren. Im Tiroler Oberland brachte der Jänner zum Teil viermal so viel...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
75 Mitarbeiter sind in der Leitstelle tätig. Ihre Aufgaben (u. a.): Tunnelüberwachung, Disponierung der Einsatzkräfte, telefonische Hilfeleistung.
1 12

"Geburtsthilfe am Telefon": Die Leitstelle präsentierte ihre Jahresbilanz für 2017

333.400 Einsätze und Transporte verzeichnete die Leitstelle Tirol. Sie bündelt alle Blaulichtorganisationen – außer Polizei – in einer Zentrale. Die Zahl wächst kontinuierlich. TIROL. 122, 140 und 144: Feuerwehr, Alpin- und Rettungsnotruf. Wer diese Nummern wählt, landet immer im gleichen Gebäude: In der Leitstelle in der Innsbrucker Hunoldstraße. Die Organisation konzentriert nun seit fünf Jahren alle Blaulichtorganisationen – außer Polizei – unter einem Dach. Von der Zentrale aus wird...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
25

IV Tirol lud zum Jahresauftakt ins Congress – mit Video!

Die Tiroler Industiellenvereinigung lud zum Neujahrsempfang: Bei Speis und Trank tauschten sich VertreterInnen von Politik und Wirtschaft im Innsbrucker Congress aus. INNSBRUCK/TIROL. Mit viel Zuversicht blickt die Industriellenvereinigung auf die Zukunft: Mit der neuen Regierung sollen auch sicherere Zeiten für Wirtschaft und Industrie kommen. Präsident Christoph Swarovski thematisierte in seiner Rede nicht nur das Koalitionsabkommen – in dem einige Forderungen der IV Tirol berücksichtig...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
2

Alter Reimmichl im neuen Kleid

BUCH TIPP: Reimmichl Volkskalender 2018 Das Stück Lese-Heimat für das Kalenderjahr 2018 ist im neuen Layout und mit neuen Schwerpunkten erschienen. Nach über 90 Jahren werden die Inhalte und die Gestaltung vom Reimmichl Volkskalender besser auf die Bedürfnisse der Leser unserer Zeit abgestimmt. Schriftleiterin Birgitt Drewes bietet darin unter dem Schwerpunktbegriff "Heimat" viele spannende Geschichten und alles, was das Leben "heimelig" macht sowie Themen am Puls der Zeit. Tyrolia Verlag, 256...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
3 24

Der Einfluss von Mond und Planeten

BUCH TIPP: Mit dem Mond durchs Gartenjahr 2018 Die aktuelle Broschüre "Mit dem Mond durchs Gartenjahr" mit astronomisch korrekten Daten sorgt auch 2018 für Erfolg bei Arbeiten im Garten und bei der eigenen Pflege und Gesundheit. In den letzten 2000 Jahren hat sich der Sternbildhintergrund vor dem Lauf der Sonne um fast ein ganzes Sternzeichen verschoben. Das und mehr wird hier berücksichtigt und unterscheidet sich dadurch zu vielen anderen Mondkalendern. Leopold Stocker Verlag, 128 Seiten, 9,95...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Gebühren, Steuern und Abgaben werden in der Gemeinde Zams 2018 um 0,92 Prozent erhöht.
2

Zams dreht an der Gebührenschraube

Die Steuern und Gebühren steigen 2018 in Zams um 0,92 Prozent. Trotz eines weiter gestiegenen Abganges werden die Kindergartengebühren nur moderat erhöht. ZAMS (otko). Die Gemeinde Zams erhöht 2018 die Steuern und Gebühren um den Indexwert von 0,92 Prozent. Diese Anpassung beschloss der Gemeinderat einstimmig bei seiner letzten Sitzung. "Es wird aber nur eine moderate Erhöhung und wir runden nach oben hin auf. Für die Bewohner ist diese nicht allzu große Mehrbelastung hinnehmbar", erläuterte...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Gemeinsam mit den Radsportprofis wurde die Countdown-Uhr für die Heim-WM enthüllt
3

Countdown-Uhr für Mega-Rad-WM enthüllt

Kaum mehr abzuwarten: In der Maria-Theresien-Straße wurde die Countdown-Uhr für die Rad-WM 2018 enthüllt. INNSBRUCK. Die Rad-WM wird vom 22. bis 30. September 2018 in Innsbruck ausgetragen. Ein Event, dessen Größenordnung verblüfft: 1.000 SportlerInnen und 500.000 BesucherInnen werden aus diesem Anlass in Tirol erwartet. Um die Vorfreude darauf zu feiern, wurde heute die Countdown-Uhr enthüllt. Sie steht auf der Maria-Theresien-Straße (Kreuzung Burggraben) und zählt die verbleibenden 333 Tage...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Helene Fischer zum Saisonfinale live in Ischgl.
3

Spektakuläres Closing: Helene Fischer zum Saisonfinale live in Ischgl

Superstar Helene Fischer spielt 2018 das legendäre „Top of the Mountain Closing Concert“ in Ischgl. Am 30. April steht die aktuell erfolgreichste Sängerin Europas in einer Höhe von 2.320 Metern auf der weltberühmten Idalp Bühne und feiert mit Tausenden Fans das Finale der Skisaison. ISCHGL. Am 30. April 2018 um 13 Uhr ist es endlich so weit: Helene Fischer, der multitalentierte Superstar aus Deutschland, ist live zu Gast in Ischgl. Beim kommenden „Top of the Mountain Closing Concert“ auf der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Jasmin Olischer
Vorfreude auf die Rad-WM 2018 in Tirol (v.li.): Tirol Werbung-GF Josef Margreiter, Innsbruck Tourismus-GF Karin Seiler-Lall, Vize-Bgm. Innsbruck Sonja Pitscheider, OK-Chef der Rad WM 2018 Georg Spazier, LH Günther Platter, Tourismusverband Region Hall-Wattens GF Martin Friede, Alpbachtal Seenland Tourismus-GF Markus Kofler, Carmen Fender vom Ötztal Tourismus, LHStv Josef Geisler, Bgm. von Kufstein Martin Krumschnabel und Benjamin Brkic, der auf einen Startplatz bei der WM 2018 in Tirol hofft.
23

2018 präsentiert sich Tirol als Mittelpunkt der Rad-Welt – mit Video

In Tirol dreht sich im September 2018 alles um die UCI Road World Championships Innsbruck-Tirol. Das WM-Fieber war bei der Präsentation am Freitag-Vormittag im Landhaus bereits jetzt, 573 Tage vor dem WM-Start, spürbar. Das Geheimnis um die Startorte wurde gelüftet. Die zwölf Rennen bei der Rad-WM werden in den Regionen Ötztal, Alpbachtal Seenland, Hall-Wattens und Kufstein gestartet und über verschiedene Routen zum Ziel im Herzen der Landeshauptstadt Innsbruck führen. Motto dieser WM in Tirol:...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
„Der Marktplatz soll die WM-Homebase im Herzen der Stadt sein und auch Anknüpfungspunkt für das einzigartige Outdoor-Kletterangebot in Innsbruck und Tirol werden“, erläutert „Climbers Paradise Tirol“-Obmann Gerhard Gstettner.

Planung für Kletter WM in Innsbruck läuft auf Hochtouren

Die Eckpunkte der Kletter-WM in Innsbruck sind festgelegt. Die WM bietet Tirol die Möglichkeit sich weiter als Sportland Nummer eins der Alpen zu positionieren. TIROL. In Innsbruck findet vom 06. bis 16. September die Kletter-Weltmeisterschaft statt. Nach 25 Jahren kommt die WM wieder zurück nach Innsbruck. Am Start sind rund 700 AthletInnen aus 70 Nationen. Ausgetragene Disziplinen sind Lead, Bouldern, Speed, Kombination und Paraclimbing. Kletter-Weltmeisterschaft mit neuem Olympiaformat Die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.